Skip to content

XXX XXXX in der Brot-Bestellliste

Seit Jahren bekommen wir wöchentlich von unserem Brotlieferanten eine aktuelle Artikelübersicht mit den einzelnen Wochentagen und dem entsprechenden Strichcode zur Erfassung der Mengen mit unserem MDE-Gerät. Ist für einen Tag keine Bestellung möglich, also vor allem an Feiertagen, sind die entsprechenden Felder mit ein paar "X" ausgefüllt. Ganz einfach.

Nun ist es so, dass wir ab sofort die Ware auf anderem Wege bestellen müssen, da wir sie ab Montag über unser Zentrallager bekommen. Die Liste gab es trotzdem noch und auch hier waren die Tage, an denen wir nicht mit dieser Liste bestellen können, entsprechend gekennzeichnet. So gab es zwei A4-Seiten voller mit "X" gefüllter Felder… :-D


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Jemand on :

Das liegt bestimmt an der Bon-Pflicht. Am besten die Zettel beim Finanzamt in den Briefkasten werfen!!!111

Nicht der Andere on :

Damit auch die letzten Deppen verstehen, daß das nicht nur an einem Tag so sein wird. Mitgeteilt vom Großdepp.

Roland on :

WAS, Der Stürmer ist nicht mehr bestellbar? Wenn das der Führer wüsste!!!


:-P

Georg on :

Doch,doch,heisst seit 1952 aber BILD 8-)

Molli on :

Wenn der GröFaZ wüsste, was in den Springer-Unternehmensgrundsätzen steht eher nein: "2. Wir unterstützen das jüdische Volk und das Existenzrecht des Staates Israel."

In manchen Zeitschriftenständern sieht man aber leider auch heute noch bzw. wieder Blätter, die ihm gefallen könnten.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options