Skip to content

Was Schönes für Mama

Ein Junge im frühen Teeniealter kaufte ein. Irgendwann sprach er eine meiner Mitarbeiterinnen hier im Markt an: "Können Sie mir helfen? Ich hab' hier eine Einkaufsliste. Da steht noch "was schönes für Mama" und ich habe keine Ahnung, was das sein soll."

So eine Frage ist natürlich wirklich schwer zu beantworten, vor allem bei Dritten.

"Mag sie Schokolade?"

"Nein, eher nicht so."

"Dann bring ihr Blumen mit, die mögen fast alle Frauen."

Und so wechselte dann auch ein Strauß Tulpen den Eigentümer. ;-)

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Ano Nym on :

Erinnert mich an den Standardeintrag, den meine Frau immer als letztes auf die Einkaufsliste schreibt:

Was tolles.

:-)

Ara on :

Leider lässt sich wohl nicht mehr herausfinden, wer den Punkt auf die Liste gesetzt hat. Bei jedem außer der Mutter selbst wäre das meiner Meinung nach nämlich eine ziemlich fiese Anweisung. Und selbst von ihr nicht ganz nett.
Es gibt übrigens auch Frauen, die auf Blumen aus dem Supermarkt allergisch reagieren. Schlimmer ist da nur von der Tankstelle ;-)

Ulli on :

Ja. Nein. Vielleicht. Wenn der Partner (Ehemann oder -frau, Liebhaber/-in, oder, auf gut englisch: the s.o.) so einen Strauß mitbringt, gilt das eher als schnelle Notlösung, weil irgendein Jubiläum vergessen und mal-schnell-auf-dem-Heimweg-noch-mitbringen nicht wirklich liebevoll aussieht.

Was ganz anderes, wenn der eigene Sohn ("im frühen Teeniealter" - 13, 14?) das macht, dann isses eher *hach*, wie süß.

Anonymous on :

Eine Packung Mettwurst geht eigentlich auch immer.

John Doe on :

Ich hätte ihr einen Duden gekauft. Das ist auch was Schönes.

Georg on :

Salatgurke???? 8-)

SPages on :

Falls noch Vodka, Limettensaft und Thomas Henry Spicy Ginger auf der Liste gestanden haben, durchaus eine gute Idee ;-)

John Doe on :

Oder ihm raten was an die AfD zu spenden und Mutti die Quittung zeigen.

Als Dank für die Leistung in Thüringen und zur weiteren Unterstützung gegen links grün radikale Kräfte, die das Ende unseres Geliebten christlich abendländisch geprägten Vaterland versuchen einzuläuten

Dazu eine noch eine braune Heide und Mutti ist glücklich

Hendrik on :

Wenn du nicht jeden Sonntag in die Kirche gehst, regelmäßig betest und Buße tust, solltest du lieber die Klappe von christlichem Vaterland halten.

Ganz nebenbei, das b(l)raune Volk scheut und hasst die Kirche und den Glauben (auch den christlichen) genauso wie das linke Volk. Also hört auf, den christlichen Glauben für euch zu missbrauchen.

Die blaunen tretet das christliche Weltbild tagtäglich mit Füßen!

Jesus ist nicht für euch gestorben, sondern wäre wegen euch gestorben!

Schade, dass es keine Kotzsmilies hier gibt.

Georg on :

Bitte:
https://cosgan.de/images/midi/ekelig/e062.gif

Ich on :

Vorsicht, Björn ist nicht gerade links grüner Sympathisant. Auch mit den muslimischen Nachbarn hat er häufig Probleme geäußert.

Also würde ich mich mit AfD Kritik zurückhalten, um ihn nicht zu verärgern.

Mach dir eine braune Heidi auf, werde Parteimitglied und alles wird gut in Zukunft, wir sind das Volk

ShadowAngel on :

Wobei man es, hinsichtlich des Verhaltens und Benehmens seiner islamischen Nachbarn auch verstehen kann, wenn er nicht so gut auf die zu sprechen ist. Das hat er eigentlich hinreichend in diesem Blog belegt, warum das so wäre.
Aber solche negativen Erfahrungen hat wohl nahezu jeder Deutsche mittlerweile zur Genüge gemacht - wird nur leider meist ignoriert oder totgeschwiegen, weil sonst die Gutmenschen auf Sirene machen.

Christian on :

In seinem Blog hat er höchstens seinen religiösen Hass und seine Vourteile betätigt.

Und nein, du brauchst "jedem Deutschen" nicht einzureden, vom bösen Islamisten angegriffen worden zu sein. Das wird nicht von "Gutmenschen ignoriert und verschwiegen", sondern IST i.d.R. nur eine medial (von Leuten, die am geschürten Hass kräftig kassieren) beförderte Einbildung. Früher wollten einem die Zeugen an der Haustür Schund einreden, heute holt man sich die fragwürdigen Phrasendrescher freiwillig in HD ins Haus.

Raoul on :

Wann, wenn nicht da hätten sich Backmischungen angeboten?

Jann on :

Als Startrampe ins Jugendheim.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options