Skip to content

LaHü '19?

Noch nicht eine Packung verkauft. Keine Liquids, von den Geräten ganz zu schweigen. Bislang sind die VYPE-Produkte der beste Kandidat für den Ladenhüter des Jahres. Aber vielleicht geht bis zum Jahresende noch was, ein paar Wochen kommen ja noch. :-P


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

TOMRA on :

Ändere mal "Summer Sale" auf "Black Friday Sale" und danach auf "Christmas Sale" um.

Klaus on :

Ist im Spätherbst immer noch "Summer Sale"?
Ach ja, "Sale" wurde eingedeutscht und heißt jetzt "Mumpf".

Konsument on :

Ist das Zeug so schlecht, oder sind die Leute verantwortungsbewusster geworden?

Georg on :

Zu viele Tote geistern durch die Medien

KlingOhne on :

Finde ich echt interessant, dass die Todesfälle von E-Zigaretten so viel Aufmerksamkeit finden. Wie viele Raucher mögen in der Zwischenzeit wohl mit Lungenkrebs verstorben sein?

Aber ja, das ist ja kulturell gewollt und auch der Staat verdient dabei gut mit. Zwar nicht so viel wie die Krankenkassen für die Behandlungen der Raucher ausgeben müssen, aber das ist ja eine andere Kasse.

Hans on :

Naja, ich denke ein wesentlicher Punkt ist, dass klassisches Rauchen meist erst nach Jahrzehnten zu gesundheitlichen Problemen führt. Man spürt also den Zusammenhang nicht so sehr. E-Zigaretten gibt es erst ein paar Jahre und trotzdem sind schon ein paar Leute tot. Ich denke, das ist der abschreckende Faktor.

wupme on :

Und wie viele der Toten gab es durch normales dampfen?
Dürfte so gegen 0 laufen und auch dort bleiben.

Die einzigen fälle die mir bekannt sind, sind Nikotinüberdosen durch Kettendampfen von hohen Konzentrationen, oder das saufen des Liquids.

Ansonsten Unfälle aufgrund explodierender Chinaakkus, oder weil irgend ein Clown meint er müsse mit viel zu hoher Leistung dampfen.

Hans on :

Hm, keine Ahnung was du mit 'normalem Dampfen' meinst. Die Erkenntnisse dieser amerikanischen Gesundheitsbehörde hörten sich schon so an, als gäbe es einen Zusammenhang zwischen E-Zigaretten (oder ist das kein Dämpfen) und einigen Toten.

Fabian on :

Das Rauchen gesundheitsschädlich ist, ist allgemein bekannt. Dampfen soll ja eben nicht Krebserregend sein, kein giftiges CO enthalten etc. Wenn dann Leute vom Dampfen sterben, dann ist das halt auffällig.

Fabian on :

Wer dampft kauft seine Liquids meistens in seinem Stammladen dafür.

Nicht der Andere on :

Mal aus der Vitrine nehmen, um zu sehen, ob zumindest ein generelles, zahlungsunabhängiges Interesse besteht.

Josef on :

Nelson: ha-haaaaaah

Anonymous on :

Noch nicht eine Packung verkauft? Doch. Leider an dich. :-(

Fragezeichen on :

Joa, da muss Björn jetzt echt mal was von BAT kaufen und 2 entnehmen. Dann links und rechts einen qualmenden Osterhasen auf eigenes Risiko hinstellen :p - sonst wird das nix mit der Provision!

Mirco on :

Auch nicht so ganz richtig ... Björn hatte ja im Erstbeitrag geschrieben, dass es sich dabei um Naturalrabatt handelte

TOMRA on :

Vielleicht sieht es zu gut gefüllt aus, gerade bei den Liquids?
Paar Lücken könnten Nachfrage vorgauckeln.

Jawohl on :

Besser gegen Käufer abschirmen, als etwas in der Vitrine gegen einen Kauf abzusichern, geht ja auch nicht. Welcher Liquid-Erstkäufer wird ausgerechnet Lebensmittelmarktpersonal betteln, das rauszuholen? Aber die Warnhinweise sind durch geschickt platzierte Plastikkanten und den Werbezettel immerhin gut verdeckt.

Theo on :

Also ich kann den Warnhinweis auf der oberen Packung sehr gut lesen...

Santino on :

Hab vor einem halben Jahr aufgehört.

E-Kippe ist doch auch wieder nur ne Abhängigkeit..

Thorben on :

Fachtagung zur E-Zigarette in Frankfurt
www.presseportal.de/pm/136903/4397466

Das Schlimme ist doch, dass solche positiven Meldungen in der Medienwelt gar nicht gesendet werden.
Unbedarfte Raucher, die einfach mal das dampfen ausprobieren, informieren sich nicht großartig im Internet. Die glauben, was im Fernsehen kommt und was in der Zeitung steht.
Alles blökende Schafe, wie kann man den Medien blind vertrauen? Die Medien werden doch seit je her zur Steuerung der Massen und Propaganda eingesetzt, auch schon vor 1933.
Man hätte vielleicht im Geschichtsunterricht mal aufpassen sollen.
Wer sich ernsthaft informieren will, könnte das schon längst.
zB hier:
https://www.dampfen-statt-rauchen.de/

So, und jetzt kaufe ich mir bei Björn ne Tüte Popcorn...

Anonymous on :

Genau, die Medien lügen uns alle an und beeinflussen uns! Lasst uns stattdessen auf eine Lobbyorganisation der E-Zigaretten-Industrie hören, die wird uns gewiss die Wahrheit erzählen!

:-(

wupme on :

Hauptsache was dummes gelabert ohne Ahnung zu haben von der Materie.

jakob on :

Meine Wette wäre zu Neujahr? Wenn die Leute sich vornehmen "gesünder" zu leben?

Nicht der Andere on :

Genau, erarbeite doch mal mit Uwe ein dahingehendes Aktionsschild für Silvester/Neujahr.

Steven Coolmay on :

Komisch das es nur tote in Amerika gibt und sonst nirgendwo. Kann es sein das die in Amerika einfach jeden Müll als Liquid verkaufen dürfen? ;-)

Stief Kaltmai on :

Nein, aber dort ist alles lockerer und nicht so streng reglementiert wie in Deutschland, die haben nicht so etwas wie wir mit der TPD2.
Desweiteren gibt es in den VSA einen Schwarzmarkt mit THC-haltigem Liquid und den entsprechenden Tricks mit Streckmitteln, der wahren Ursache der Todesfälle.
Ehe in Dtl Dampfgeräte auf den Markt dürfen gibt es sogar Sperrfristen, deutlich strenger als zB bei Grippeimpfstoffen, die direkt vermarktet werden und erst dann bewertet werden. Liquids sind hierzulande zugelassene Lebensmittelaromen, die kannste ohne Bedenken sogar zum Backen verwenden und theoretisch bei Björns Backmischungen ins Regal stellen.

Steven Coolmay on :

Ja ich sags ja, jeden Müll dürfen die verkaufen. Kein TÜV, Waffen ohne Ende und tote ohne Ende. Zum Glück leben wir in einem ordentlich reglementiertem Land. Aber wenn bald die Lebensmittelkotrollen weiter reduziert werden, haben wir das bald auch hier, aber das scheinen ja einige zu wollen.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Form options