Skip to content

Ultrafrisch

Eine Vertreterin von "Frau Ultrafrisch" besuchte uns hier im Laden und stellte ihre Produkte vor. Ob das was für uns ist? Keine Ahnung. Sind Bowls wirklich so ein angesagtes Produkt? Werden wir wohl erst mal nicht erfahren, da es diese Produkte nur als Aufsteller gab und wir das wohl nicht riskieren werden.

Worauf ich eigentlich hinaus wollte, ist die Anekdote am Rande: Ines hatte mit der Dame geredet und beim Namen "Frau Ultrafrisch" zu allererst und einzig an Damenhygiene gedacht. Aber nicht annähernd an Produkte, die man sich zum Frühstück einverleibt. :-D


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Nicht der Andere on :

Ein angesagtes Produkt sind Bowls wohl tatsächlich. Im Rewe Frischeregal haben die sich neben Suhsi und Sandwich fest etabliert. Mengenmäßig ist Sushi aber nach wie vor deutlich überlegen. Hast du denn frisches Sushi a la Natsu/Eathappy im Sortiment oder bereits vergeblich ausprobiert?

Wobei die dortigen Bowls nicht frühstücksspezifisch sind und natürlich auch nicht aufgegossen werden müssen. Das da oben scheint ja eher ein Wegwerfportion Müsli für mit ohne Milch zu sein. Die üblichen Bowls sind volle Mahlzeiten und nicht in 70g-Joghurtgröße.

eigentlichegal on :

wobei: Banane stopft

TOMRA on :

"Ultrafrisch" aus dem Beutel, mit ganz frischem Wasser aufgegossen? :-O

Georg on :

Frau Ultrafrisch ist nicht ganz frisch unter dem Ponny

Immer dieser (D)Englishmist

Bowl= Schüssel,also Frühstücks-Schüssel

Zeddi on :

Sehe ich das richtig und das Grundkonzept ist einfach das man ... dinge in eine Schüssel packt und dann ist das eine "Bowl"? Übersehe ich da etwas?

Nicht der Andere on :

Passt halt gut in die Ecke von Sushi, Rohkost, Gesundheit und Exotik. Eigentlich kommt der Trend wohl vom hawaiianischen Nationalgericht "Poke", das Ostasien und Westamerika vereint. Hierzulande wurden daraus die bei Rewe & Co anzutreffenden "Poke Bowls" und nun fühlen sich offensichtlich Hinz und Kunz zu allerlei "Bowls" animiert.

Wobei das hier ja ein Tütchen ist, man die Schüssel selbst mitbringen muss - wobei Tasse oder Teller es gleichermaßen tun - und man sich durch das Übergießen und die Getreidebasierung eher im Müslibereich befindet. Durch das enthaltene Kokosmilchpulver richtet's sich halt speziell an Veganisten.

Eigentlich blöd, das Tütenprodukt "Bowl" zu nennen. Könnten Maggi/Knorr ihre Tütensuppen auch "Schüssel" nennen.

TOMRA on :

Asiatische Instant Cup Nudeln gibt es schon lange.
OK, in der Regel weder Bio, noch glutenfrei, aber vielleicht gelegentlich mal vegetarisch oder sogar mal vegan.

Naya on :

Für mich klingen diese "Frühstücks-Bowls" nach einer veganen Variante von Instant-Porridge. Und da es Fertigporridge derzeit in diversen Sorten gibt, scheint da ja wohl ein Bedarf zu sein.

Daß man alles mögliche, was man irgendwie in eine Schüssel kippen, stapeln oder sonstwie darin servieren kann, derzeit aber Bowl nennt, finde ich überaus albern. Und sonderlich aussagekräftig ist es ja auch nicht, kann ja theoretisch mittlerweile in einer Bowl alles drin sein, von süß bis herzhaft, von kalt bis warm, ...

Michael on :

Ist halt ein Trend. Traurig ist dabei nur, dass dieses Produkt wieder verpackungsintensiv ist und damit Müll produziert. Müll den ich überflüssig finde, denn eine Schüssel ist nun echt nichts, was man sich für Arbeit anschaffen kann oder nicht schon Daheim hat.
Und dann muss das Produkt auch noch aufgegossen werden? Nach meinem Verständnis ist der Sinn der Bowl verfehlt...

Banana Joe on :

'Frau Ultrafrisch' hatte mal einen Laden, hier im hippen Hamburg-Winterhude. Der hat sich nur kurz gehalten und stand dann leer. Wenn das Konzept schon bei den Menschen mit viel zu viel Geld und einer Yoga, Wellness, etc.-Lifestyle-Attitüde nicht greift, sollte man sich dann wirklich einen Aufsteller in einen ganz normalen Laden holen? Ich kann da wirklich nur Euer Bauchgefühl mit 'lieber lassen' unterstützen. :-)

Monimon on :

Siehste, ich habe bei Frau Ultrafrisch spontan an "Tante Ofenfrisch" von den Simpsons gedacht. Passt schon eher, aber auch noch nicht so ganz...
Wir haben die Sachen im Laden, und sie laufen nach meiner Einschätzung so lala. Kommt wahrscheinlich sehr auf die Platzierung an.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options