Skip to content

W.O.A.-Beck's

Am 1. August beginnt das diesjährige Wacken Open Air. Ob ich selber jemals dort hinfahren werde, weiß ich nicht. Die Musik und ist natürlich der Hammer, aber ob ich mir diese Menschenmassen antun möchte?

Wie auch immer: Für alle W:O:A-Fans gibt es Beck's momentan zur 30. Veranstaltung in einer Dose mit Wacken-Aufmachung, wir haben einen ganzen Aufsteller davon hier im Laden stehen. :-)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Chris_aus_B on :

Kannst ja mal an den 360 anderen Tagen im Jahr nach Wacken fahren. ;-)

Chris_aus_B on :

'Heavy Metal Can' :-O - Ruft bitte mal jemand die Lebensmittelaufsicht !?! Danke. :-D

wupme on :

Bands sind zwar Geil aber Wacken ist einfach zu groß.
Man läuft sich zu Tode dort. Lieber kleinere Festivals wie das Summer Breeze

Josef on :

Festival=saufen am Campingplatz. Wenn alle zu den Bands gehen würden, würde das gar nicht funktionieren. ;-)

wupme on :

Ich hab es immer regelmäßig geschafft 20-25% der Bands die ich sehen möchte auch zu sehen 8-)

Anonymous on :

Was soll ich mit solchen Devotionalien, wenn ich nicht vor Ort war??? *kopfschüttel*

wupme on :

Weil Wacken Besucher natürlich nicht in Supermärkten einkaufen, ganz klarer Fall.

Thilo on :

Also wenn ich nicht soweit weg wohnen würde, käme ich glatt vorbei, um die Biervorrat für meine Jungs und mich zu sichern...

Tatjana on :

Dieses Dosen habe ich erst letzte Woche hier in Köln in einem Rewe gesehen. Dürfte also keine regionale Erscheinung sein ;-)

Holger on :

Gab's da nicht mal ne Reportage im Fernsehen, wo ALDI da einen Supermarkt im Zelt aufgeschlagen hat?

Anonymous on :

Dieses Jahr ist es Kaufland, siehe WAZ-Artikel und direkt im Ort gibt es einen Edeka-Markt sowie einen Netto mit Scottie.

Umwelt on :

Wie wäre es mit Bier im Becher, wie in vielen Fußballstadien? Viel weniger Müll!

Rainer W. on :

Meddl Loide. Becks ist doch etzala kein Bier. Trinkt lieber en Löschzwerg

Roland on :

Ist das Bier dann - analog zB Sapporo - auch wirklich in einer Metallbüchse, und nicht in einer normalen Aludose? (Merkt man sehr schnell am Gewicht, wenn es leer immer noch so schwer ist wie eine reguläre, volle Aludose..)

Nicht der Andere on :

Metallbüchse als Gegensatz zu Alubüchse?

Keine Ahnung, was die Japaner verwenden. Blech? Edelstahl? Blei? Uran? Platin?

Oberlehrer on :

Metall ist ein Sammelbegriff für Stoffe die charakteristische metallische Stoffeigenschaften aufweisen.
Blech ist ein Sammelbegriff für flachgewalzte Metalle.

Wobei ein Schutzblech auch mal aus Kunststoff bestehen kann.

Nicht der Andere on :

Rekursiv gesprochen, kann Blech ja sogar immateriell daherkommen, denn dünnwandig/hohl zu deklamieren wird ja auch unter "Blech reden" subsummiert.

Asd on :

Wenn die Wacken-Fans das jetzt schon kaufen, ist bis zum Festivalbeginn doch aber keine einzige Dose mehr übrig. Sind doch sicher alles sehr durstige Gesellen.

ShadowAngel on :

Die Dose macht diese widerliche Plörre mit Deppenapostroph aber auch nicht besser.

Frimiax on :

"So war der Genitiv-Apostroph im 19. Jahrhundert noch allgemein üblich („Goethe’s Werke“), sogar gegen Ende des 18. Jahrhunderts der Plural-Apostroph (Beispiele: die Papa’s, die Uhu’s, die Kadi’s, die Motto’s)! In dieser Zeit wurden traditionsreiche Handelsmarken mit dieser Art von Auslassungszeichen gegründet: Hoffmann’s Stärkefabriken (gegründet 1850), Beck’s Bier (gegründet 1873) oder Kaiser’s Kaffee Geschäft (gegründet 1880). Erste gegen Ende des 19. Jahrhunderts begann eine Diskussion darüber, ob der Gebrauch in diesen Fällen tatsächlich notwendig ist."

Beck" s löscht eben nur Männer- und nicht Deppendurst. 8-)

Nicht der Andere on :

Zudem wäre der Familienname und der besitzzuschreibende Genitiv ("dem Beck seins") ohne Apostrophitis nicht klar. Dann würde man halt denken, daß die Firma "Becks" hieße und "Becks Bier" länge höchstens nach einem Markenname, aber nicht nach einer Fabrikbesitzer.

Heiko on :

Das Marketing-Team von Beck's läßt sich immer wieder tolle Sachen einfallen. Das macht das Bier aber leider auch nicht besser ;-)

Thilo on :

Beck´s, Becks oder Bex:
Björn, könntest du mir bitte die EDEKA-Bestellnummer geben, damit ich das bei "meinem" Edeka -falls nicht vorrätig - bestellen kann?
Danke!

Björn Harste on :

Könnte ich, aber das hilft vermutlich nichts. Das Bier war als Vorbestellartikel zu bekommen und ist nicht regulär am Großlager vorrätig.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options