Skip to content

Eieieieimer

Ein paar Tage nach Lieferung standen immer noch mehrere Kunststoff-Putzeimer im Lager. Zum Schutz beim Transport und um die zehn Eimer zusammenzuhalten, ist der ganze Stapel in eine dünne Folie eingewickelt. So standen sie neben der Leergutkasse.

Und dann hat irgendjemand absichtlich oder versehentlich irgendein Taschentuch dort hineingeworfen, was wohl die Initialzündung für diesen neuen Mülleimer war, der sich in der Folge noch weiter füllte.

Ach, Leute …


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

PAX on :

Wenn deine Mitarbeiter Arbeitskleidung mit vielen Taschen hätten, z.B. Westen, könnten sie ihre vollgeschnodderten Taschentücher einfach einstecken. ;-)

eigentlichegal on :

Tja, das passiert halt wenn man Eimer rumstehen lässt.

Aber mal kurz überlegt: Wo wäre das Taschentuch wohl geblieben, wenn da kein Eimer gewesen wäre?

Von daher kann ich nicht verstehen, dass Björn sich beschwert.
Es ist nicht perfekt gelaufen, aber ausreichend gut.

Matthiasausk on :

Unter der Jacke wollte die niemand mitnehmen?

Philipp on :

Sorry, aber ich kann auf dem Bild auch nur einen Mülleimer erkennen. Wenn ich da dran vorbei gekommen wäre, wäre mein Abfall also wohl auch da drin gelandet...

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options