Skip to content

Neue "Bottle Tags"

Unser "Bottle Tags", aka Flaschenzippel, haben wir hier schon im Einsatz, seit wir die Warensicherungsanlage haben. Die Dinger haben sich als absolut praxistauglich erwiesen, denn sie sind gleichermaßen gut anzubringen wie (mit dem entsprechenden Öffner) zu entfernen, schützen dabei aber die Ware überaus gut.

Im Laufe der Jahre haben wir etliche dieser Etiketten eingebüßt. Einige sind kaputtgegangen, andere sind von bösen Menschen zerstört worden. Sicherlich ist auch die eine oder andere Flaschensicherung mitsamt der daran hängenden Flasche gestohlen worden und vielleicht ist auch mal eines unbemerkt im Mülleimer gelandet. Kurz: Wir brauchten wieder Nachschub. Laut Aussage von Sensormatic, der Firma, die unsere Anlage installiert hat, gibt es "unsere" Sicherungsetiketten nicht mehr. Die angebotene Alternative hatte ich bestellt, aber keinem meiner Mitarbeiter gefallen sie richtig gut, da sie klemmen und teilweise nur sehr schwer zu entfernen sind.

Aus dem Frust heraus begab ich mich noch mal auf die Suche im Internet und wurde bei einem kleinen Händler fündig, der diese Etiketten bei Ebay angeboten hat. Da musste ich doch sofort zuschlagen. :-)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Lorenz on :

Frage aus der Kategorie "dumm": hältst du jede einzelne jetzt mal in die Warensicherungsanlage um zu prüfen, ob alle funktionstüchtig sind oder gibt es eine andere Möglichkeit, das zu testen?

Supporthotline on :

Für einige gibts Handscanner. Ob es die auch für diese hier gibt, weiss ich nicht. Es gibt ja diverse Techniken, die solo oder in Kombination verbaut werden. Viele dieser Teile kann man allerdings genauso einfach wie gewisse Handschellen, Plastikfessel oder Kabelbinder öffnen. Gibt es eigentlich ne Hürde, dass nicht jeder ohne Gewerbeschein die kleinen handlichen Detacher/Öffner direkt vom Anbieter kaufen kann?

Chris_aus_B on :

Sinnvoll wäre es, wenn der Hersteller eine Dauer-Warensicherung wie im Bottle-Tag in den Öffner einbaut.

Chris_aus_B on :

Da die Aufgabe dieser Dinger ist, immer auszulösen, sollten stichprobenartige Überprüfungen ausreichen. Entweder sie sind ok oder eine nutzlose Fälschung. Dass z.B. ca. 12 Prozent der Menge nicht funktionieren halte ich für unwahrscheinlich.

Der Zweifler on :

Plottwist: Am Ende sind sie geklaut aus Deinem eigenen Laden... *seufz*

Tobias on :

Soweit ich weiß, sind diese Flaschensicherungsetiketten nicht von Sensormatic sondern von einem anderen Hersteller und passend zu allen AM-EAS-Anlagen. Zumindest sehen die (aktuellen) Flaschenetiketten von Sensormatic anders aus.
Weil ich die Bezeichnung "Flaschenzippel" so niedlich finde und Kriminalität mich anwidert (es gibt also wirklich Diebe, die den Centartikel Getränkedose (Blogartikel zur Dosensicherung) stehlen? :-O :-( ), habe ich mal nachgekuckt, was das für Tags sein könnten und wo man die noch Fabrikneu kaufen kann:

https://www.eas-europe.com/products/bottle-tags
https://www.easpartners.com/en/bottle-tags
https://warensicherungsshop.de/collections/sicherungsetiketten/products/flaschensicherung-am-58-khz
https://m.made-in-china.com/product/EAS-Am-58kHz-Lanyard-Tag-Wine-Bottle-Tag-769390962.html
https://www.alibaba.com/product-detail/EAS-Alarm-Security-Tag-AM-Anti_60276854418.html

Zu den anderen, in den Kommentaren gestellten Fragen:
Neben der Möglichkeit, die Tags an der EAS-Anlage oder mit dem Handscanner zu prüfen kann man auch ein EAS-Etikettenprüfgerät verwenden.
Detacher kann leider jeder kaufen, insbesondere in Fernost interessiert man sich nicht dafür, ob der Besteller einen Laden hat oder nicht. Wenn man die erforderlichen technischen Kenntnisse, handwerklichen Fähigkeiten und das erforderliche Werkzeug hat, kann man sie auch selberbauen.
Es gibt Detacher mit EAS-Tag, was aber nicht bei allen Bauarten sinnvoll möglich ist. Oft sind die fest in den Kassentisch eingebaut oder mit einem Stahlseil gesichert, außerdem abschließbar. Es gibt aber die (nachrüstbare) Möglichkeit, die EAS-Anlage erkennen zu lassen, wenn jemand einen Detacher in den Laden bringt oder eine Abschirmtasche, die bei AM-Anlagen bei vertretbarem Aufwand nichts bringt, mitführt. Das kann z. B. durch einen stillen Alarm gemeldet und die Person dann besonders beobachtet werden.

Noch ein kleiner Witz: :-)
"Was machst Du Beruflich?"
"Ich bin Flaschenzippel."
"Flaschen-was?"
"Flaschenzippel. Ich arbeite im Supermarkt und zippel dort die Flaschen"
"Und warum?"
"Damit die nicht mehr gestohlen werden."

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options