Skip to content

Endlich da: Neue Kameras

Die Lieferung unserer neuen Kameras, zumindest eines großen Teils davon, hat sich ärgerlicherweise leider insgesamt fast zwei Monate verzögert. Gleich zwei Lieferanten haben offenbar mit größeren bis ziemlich großen Lieferschwierigkeiten zu kämpfen gehabt, beim letzten wurde ich sogar mehrfach vertröstet, und selbst Reichelt brauchte ein paar Tage länger. Aber nun sind sie da und können nach und nach den Weg in den Laden finden und dann können wir irgendwann mal die beiden alten Videorekorder endgültig außer Betrieb nehmen.


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

kleiner_Geist on :

Bei reichelt kannst du doch einfach durch fahren und abholen, sofern die Kameras auf Lager waren.

Chris_aus_B on :

Aus der beliebten Reihe 'Der erste Gedanke zum Bild ohne den Text gelesen zu haben': leere Klopapierrollen :-)

Blondie on :

https://s16.directupload.net/images/190409/ztr6ykcg.jpg

Markus on :

Bei offenbar solch großem Überwachungsbedarf (ist das auch bei anderen Märkten in diesem Umfang?) eines Teils der Kunden stellt sich doch bald die Frage, ob man als "normaler" Einkäufer im Laden noch sicher ist (z.B. Diebstahl)? Wird das mit überwacht?

Schwachstromblogger on :

Es kommt auf die Gegend an. So, wie ich das hier im Blog mitbekommen habe, ist die Bremer Neustadt jetzt nicht so das Vorzeigeviertel.

Ist bei uns nicht anders. Wir haben Filialen, da läuft alles geordnet und gesittet, geringe Inventurdifferenzen, keinerlei Probleme und dann haben wir Filialen, bei denen man schon keinen Ladendetektiv mehr benötigt sondern einen eigenen Polizeibeamten.

Bisher war das Thema Videoüberwachung bei uns nicht zentral gesteuert sondern, wenn etwas vorhanden war, wurde dieses vom beauftragten Objektschutz eingebracht. Wir haben jetzt zwei Filialen mit Videoüberwachung, die von uns aus der Zentrale geplant, beauftragt und betrieben wird. Bei beiden Filialen könnte man fast der Polizei einen direkten Zugang einrichten, damit die sich ihre Aufnahmen selbst herunterladen können. Zwei bis drei Mal in der Woche wird eine entsprechende Anfrage nach einer von uns gestellten Anzeige eingereicht.

Eine Videoüberwachung hat ja zwei Aufgaben. Wenn ein Beobachter die ganze Zeit das Geschehen darüber im Blick hat, kann man eingreifen, bevor es zu spät ist. Wenn es dann noch eine Aufzeichnung gibt, hat man später einen Nachweis, was passiert ist bzw. kann damit Unklarheiten beseitigen.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options