Skip to content

Warum wir dringend renovieren mussten … (3/8)

Hier der Blick in unsere alte Gemüseabteilung und wie die Ecke heute aussieht. Das Gemüse steht nun quasi hinter dem Betrachter aus dem rechten Bildrand hinaus.

Nur zur erahnen ist übrigens die Gurken-Oma ganz in der Ecke.




Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Roberto on :

Das verschlagartige Convenienceregal ist immer noch "leer". Keine Ideen?

Die tote Ecke und links/rechts die Kisten vor dem Regal wirken "mäßig" attraktiv. Die deutlichen Regallücken ebenso.

Tilla on :

Ohne 3D-Leuchtbuchstaben auf dem oberen Blech kauft den Fertigfraß doch eh keiner.

Alauner on :

Du willst nicht wirklich behaupten, dass Nachher-Bild wäre hier besser?

Roberto on :

Hier werden ja auch Gurken in Folie (oben) mit Gurken im Glas (unten) verglichen.

Ben on :

Wieso sind die Regale alle halb leer? Ungefähr so hab ich mir immer Läden in der DDR vorgestellt.
Stell da doch wenigstens irgendwas halbwegs passendes rein. So hat man als Kunde ja direkt das Gefühl man kann rückwärts aus dem Laden wieder raus, weil man die Hälfte eh nicht bekommt.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options