Skip to content

Neuer Blumenwagen

Diesen Verkaufsständer für (vor allem) Schnitt-, aber auch Topfblumen habe ich heute bestellt.

Nicht ganz, wie beim Hersteller dargestellt, sondern mit schwarzer Rückseite auf der in der Edeka-Kreideschrift "Blumenliebe" steht. Das Ding ist ein gutes Stück kleiner als unser alter Blumenwagen, der hier zu erahnen ist, sollte aber für uns hier vollkommen ausreichen. Einen Platz haben wir dafür auch schon frei. Wartet's ab. :-)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Julia aus dem Süden am :

Der einzig sinnvolle Platz:

Im Eingangsbereich rechts, statt der Grillkohle und Grillzubehör.

Das wäre eine guter Blickfang beim Betreten des Ladenlokals.

Zu weit weg um Kunde zu sein am :

Das war auch meine erste Hoffnung!

schotte am :

hoffentlich kommter der noch vor dem 14.2. ;-)

Roberto am :

Zustimmung!

Roberto am :

Die Zustimmung gehörte unter Julias Eintrag. Blöde Blogsoftware.

Heißer Tipp am Rande: Wer Blumen/Grünpflanzen/Kräutertöpfe verkauft, sollte sie tunlichst auch pflegen. Dafür gibt es sehr positive wie auch sehr negative Beispiele... Allerdings ein dankbares Feld, um sich im Bereich Bio/Fairtrade zu profilieren, wo schon L*** auf Bioland-Kräuter etc. umgestiegen ist.

AM am :

Blumen gehören vor die Kasse. Bei den Discountern abgucken, die wissen, wie man verkauft.

Tilla am :

Also doch kein Teppichsonderverkauf auf der Aktionsfläche?

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen