Skip to content

Rama Lama Ding Dong

Zwei Becher Rama hatte ich für uns privat aus dem Kühlregal gegriffen und erst zu Hause bemerkt, dass beide Pötte aufgerissen waren. Ein Anruf in der Firma ergab, dass noch mehr Becher so aussahen, was auf einen Transportschaden schließen lässt. Wir haben mal wieder die persönliche Arschkarte in Form von nicht einwandfreier Ware gezogen. Hmm …

(Auch wenn in den Tags zu diesem Beitrag "Margarine" steht: ich weiß, dass Rama per Definition keine Margarine (mehr) ist.)


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Claus oder doch nicht Claus? Ich habe Fans! Juhu! am :

*erstaunt* Wenn man weiss, wie das Zeug schmeckt und auch die Testberichte kennt, frag ich mich, wieso man ausgerechnet _zwei_ Packungen davon mit nimmt, wenn man im eigenen Laden so viel Auswahl hat. (fehlgeleiteter) Geschmack, oder stehts so im Rezept? Oder nascht ihr das Zeug zu dritt, so dass 500g Fett bis nächste Woche verbraucht sind? *wunder*

AvN am :

Ich bin neugierig: Wieso ist Rama keine Margarine (mehr)?

Björn Harste am :

Margarine muss 80% (oder mehr) Fett beinhalten. Seit einigen Jahren hat Rama nur noch 60%. Ist billiger. Aber dadurch ist es eben keine "Margarine" mehr, sondern nur noch ein "Streichfett". Hat kein Kunde gemerkt, der Markenname ist stark genug.

Stephan535 am :

Weil Margarine einen Mindestfettgehalt von 80% haben muss.
Rama die aber nicht (mehr) erfüllt.
Ergo: Rama = Streichfett.

Stephan535 am :

Orrr... zu langsam...

Norbert am :

Margarine muss mindestens 80 % Fett enthalten (und weniger als 90 %)
Rama enthält nur noch 60 % Fett, weil Unilever irgendwann mal festgestellt hat, dass es für die Firma günstig ist bei der Herstellung teures Fett durch billiges Wasser zu ersetzen und den Verkaufspreis nicht entsprechend zu senken.

Nicht der Andere am :

Vorschlag: Rama enthält nur noch 60 % Fett, weil Unilever irgendwann mal festgestellt hat, dass es für die Firma noch günstiger ist, bei der Herstellung billiges Fett durch praktisch kostenloses Wasser zu ersetzen und den Verkaufspreis nicht ganz so drastisch zu erhöhen.

AvN am :

Danke Euch für die Erklärungen! Wieder was gelernt. :-)

Raoul am :

Ich wusste das auch nicht. Von Stiftung Warentest 2008:

QUOTE:
Rama, die Mutter aller Margarinen? Das war einmal: „Rama Original“ ist keine Margarine mehr, sondern ein Streichfett. Der Grund: Sie enthält nur noch 70 Prozent Fett. Noch zur Veröffentlichung unseres Margarinetests im Heft 2/08 hatte „Rama Original“ einen Fettgehalt von 80 Prozent und war somit eine Margarine. Die scheinbar kleine Änderung entpuppt sich also als gravierende Produktumstellung. Wer nicht genau hinsieht, bemerkt es nicht einmal. „Streichfett mit 70 Prozent Fett“ steht nur klein gedruckt auf der Verpackung. Dort steht auch: „3 Pflanzenöle“, aber nicht, aus welchen Ölen das Streichfett hergestellt wird. Bei der Margarine waren noch Sonnenblumen-, Mais- und Rapsöl einzeln aufge­führt. Erkennbar ist nur, dass das neue Produkt eine andere Fettsäurezusammensetzung hat und konserviert wird.

Fazit: Unilever Deutschland hat das Traditionsprodukt heimlich stark verändert. Das grenzt an Verbrauchertäuschung.

Norbert am :

Und 2017 ging es dann wohl von 70 % auf 60 % runter:

https://www.vzhh.de/themen/lebensmittel-ernaehrung/produktchecks/billiges-wasser-statt-wertvolles-rapsoel-bei-rama

Raoul am :

Ach! Dann ist RAMA ja doch wieder Margarine (Dreiviertelfettmargarine, um genau zu sein).

(Danke für die Zusatzinfo!)

-chriz am :

In Österreich hat Rama Original aktuell 80% Fettanteil. Ist aber in einem normalen Magarinebecher und nicht in der runden RAMA-Box.

Raoul am :

Was für eine freche Rama!

Ulli am :

Seit 2008: https://de.wikipedia.org/wiki/Rama_(Markenname)#Inhaltsstoffe

eigentlichegal am :

Also entweder nimmst du viele Artikel mit nach Hause und das ist im statistischen Rahmen.
Oder du hast bei de Auswahl immer extrem die Arschkarte gezogen.
Oder es ist ein Wunder warum die Leute überhaupt noch bei dir einkaufen.

0815 am :

Warum wurde der Schaden nicht spätestens beim Einräumen benerkt? :-O

naja am :

Vielleicht wurde er ja dabei erzeugt und aktiv ignoriert. ;-)

Nicht der Andere am :

Teils steht sowas ja im Pappunterteil im Regal. Und ansonsten wird wohl meist von oben aus dem Lieferkarton entnommen und die Seitenansicht wird vom überstehenden Deckel weitgehend verdeckt.

Asd am :

Kann man das nicht beim Großhändler reklamieren?

Joe am :

Auch wenn ich Margarine nie essen würde:

Laut Stiftung Warentest ist die "Deli" der Rama in punkto Geschmack und Zutaten haushoch überlegen.

Ronald Dumb am :

Ich werde es wohl nie verstehen, warum sich 60-80%iges Fett aufs Brot schmiert. Bei Butter ist es ja noch verständlich. Butter schmeckt gut.
Als die Leute noch nicht genügend tierische Fette zur Verfügung hatten, hatte das seinen Sinn, aber im "Adipositaszeitalter" noch eine Fettschicht zwischen Brot und Salami zu schmieren???

Raoul am :

Den Geschmack von Margarine kann man durchaus auch mögen. Es ist ja nicht so, daß der Geschmack von Butter das Nonplusultra für jedermann darstellt.

derdiedas am :

Dann fällt doch die Salami vom Brötchen, wenn man es umdreht.

Was ich nie verstehe, wie man sich Butter unter Nussnougatcreme, Erdnussbutter, Streich- oder Weichkäse schmieren kann.

aufrechtgehn am :

Aber gerade unter Nussnougatcreme gehört zwingend Butter! Das nimmt dem ganzen etwas die Süße und die Mächtigkeit und macht es überhaupt erst degoustierbar.

Das ist dasselbe Prinzip, nachdem man Red Bull vor dem Genuss *immer* mit etwas Wodka auf Trinkstärke herabsetzen *muss*, wenn es einem nicht Mundhöhle und Speiseröhre verkleben soll.

Es gibt nun mal Lebensmittel, die von der Natur nicht für den Direktverzehr vorgesehen sind, sondern nur in Kombination mit einem Antipol.

aufrechtgehn am :

Mal abgesehen davon, dass ich Salami für den bedenklicheren Brotbelag halte, schüttelt es mich bei der Vorstellung eines nur mit Käse / Marmelade / Honig / (hier Brotaufstrich eigener Wahl einsetzen) bestrichenen Brotes, dem die Zwischenschicht Butter / Margarine fehlt. Das sieht weder aus noch schmeckt es! Die Harmonielehre schreibt zudem ein Verhältnis von Brot zu Streichfett zu Brotaufstrich von 1 : 1 : 1 vor.
Rama würde ich mir da aber auch nicht drauf tun, ob nun mit 80 oder 60%. Entweder gute Butter (natürlich bio) oder Alsana bio.

Joe am :

Das kommt aber auf die Salami an.

Fleisch ist nicht automatisch bedenklich.

eigentlichegal am :

Ich finde ja diese "Je mehr Fett etwas enthält, desto besser ist"-Logik in den Kommentaren ulkig.
Erinnert irgendwie an die Ernährungssituation Anfang der 50er.

Raoul am :

Ja, nur steht das nirgends. Hier heißt es, daß es so billiger herzustellen ist - und das stimmt wohl.

matthiasausk am :

Tja, da hat jemand Plastik gespart und jetzt ist es auch wieder nicht recht ... kann man machen, was man will, kommt immer einer, der was dran auszusetzen hat.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen