Skip to content

Spiegelung auf dem Monitor

In meinem alten Büro hatte ich zwar keine Fenster, was nicht wirklich prickelnd war, aber an meinem neuen Arbeitsplatz habe ich das Fenster direkt im Rücken und spätestens ab dem Nachmittag wird bei entsprechend gutem Wetter der Job als "Bildschirmarbeiter" zur Qual.

Ich habe zwar zwei Plissees vor den Fenstern, aber die sind weiß und machen den Lichtschein höchstens noch etwas diffuser, aber nicht schwächer.


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Josef am :

Jalousetten vielleicht in schwarz sollten das besser machen. Damit kann man das licht Richtung Decke umlenken oder fast komplett aussperren.

Bernd am :

Der Sound ist ja klasse. ;-)

Es gibt bei Plissees auch blickdichte Ausführungen, aber die sind durch die Aluschicht etc. schwerer und damit für das tägliche Verstellen ungeeignet.

Da bleibt wohl nur das Umstellen oder die "gute alte" Alujalousie.

Thorsten am :

Aus dem Grund sind bei Büroarbeitsplätzen solche Konstellationen untersagt... Man stellt seinen Schreibtisch immer im neunzig Grad Winkel zum Fenster.

Björn Harste am :

Beim eigenen Büro greifen natürlich keine derartigen Vorschriften. Bedacht hatte ich das als mögliches Problem auch nicht, aber eine Jalousie über den Plissees könnte es richten. Sowas aber auch …

Thorsten am :

Schon klar, du bist der Herr im Haus, aber die Regelung hat ja einen Grund ????

Nico am :

Dieser Post von Dir war längst überfällig. War mir seinerzeit schon klar, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis es Dich zu sehr stört.
Ist ja nicht so, dass du darauf hingewiesen wurdest :-D
Guckst du hier!

Josef am :

Dann passt aber der alte tisch nicht mehr rein, schätze ich. ^^
Mir fällt noch ne Lösung ein. Plisses so lassen, aber sonnenschutzfolie auf die scheibe.
Wenn nur noch 20% licht durchkommt, ist der Monitor plötzlich wieder hell genug.

Chris_aus_B am :

Gipskarton, Schrauben, Spachtelmasse und weiße Farbe 8-)

John Doe am :

...es geht doch nix über ein dunkles Loch im Herbst/Winter ;-)

Josef am :

Er hat ja die pendelnde Leuchte für blendfreies Licht.

Carom am :

Genau aus dem Grund hatte ich damals in einem Kommentar eine andere Aufstellung des Schreibtisches empfohlen.

zaddels am :

wird dieser hier sein: https://www.shopblogger.de/blog/archives/19003-Einrichtung-des-neuen-Bueros.html#c301182

AvN am :

Das ist wie bei kleinen Kindern: Die müssen sich auch erst selbst an einer heißen Herdplatte die Pfoten verbrennen, bevor sie einsichtig werden. :-|

hilti am :

Das ist halt der Nachteil wenn man gern mit dem Rücken zur Wand steh^Wsitzt. :-P

Peter G. am :

Wenigstens ist dein Monitor nicht spiegelnd :-)

Johannes am :

Ich würde lichtundurchlässige Rollos empfehlen. Das sieht schick aus, hilft am effektivsten und kostet erstaunlich wenig.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen