Skip to content

Packtisch 2.0

So sieht unser neuer Packtisch aus: Perfekt in die Fensternische eingepasst und mit integrierter Sitzgelegenheit. Fast genau wie auf meiner Skizze vor ein paar Wochen. :-)


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Zeddi am :

Sieht richtig gut aus finde ich, und auch sehr Professionell!

Hans am :

Sieht klasse aus!
Hätte die Bank evlt. bündig zum Rahmen links verlängert und eine "Rückenlehne" angebracht.

Der Heizkörper wurde stillgelegt?

AvN am :

Sieht wirklich gut aus. Ein wenig irritiert mich jedoch die Position der Abfallöffnungen. Die Ablage ist dadurch stark verkleinert. Ich hätte sie lieber nach hinten verschoben, sodass vorne noch genug Ablagefläche bleibt und hinten hätte ich deutliche Schilder angebracht, welcher Abfall wohin gehört.

Mö am :

Tatsächlich hat man ja nur eine 2 Bodenfliesen breite Arbeitsfläche, wenn man sich nicht über die Bank lehnen will.
Optisch richtig schick, aber überhaupt nicht praktisch :-|

Jakob am :

Ist ja auch kein Co-Working-Space.

Georg am :

Keine Einwurföffnung für aufgebrauchte Batterien?? :-O

Nestor am :

Was daran integriert sein soll erschließt sich mir nicht. Steht halt eine Bank davor.

akbwl am :

1.) Der Packtisch passt optisch nicht zum neuen Kassentisch
2.) Wenn jemand auf der Bank sitzt, ist die Arbeitsfläche nicht nutzbar.
3.) Stehen dann die Batteriesammelbox und die Flyer auf dem Tisch? Wenn ja, bleibt von der freien Fläche nichts mehr übrig.
4.) Wohin mit den Kartons, die beim alten Tisch unten drunter standen?

Erica am :

Kann man die Platte oben nicht so drehen, dass die Abfall-Öffnungen links sind? So wie es jetzt ist, ist das für die Katz. So kann man nicht einpacken. Ich stelle mir vor, dass auf der Bank jemand sitzt , wo will der Kunde dann einpacken? Soll er die Tasche auf die Öffnungen stellen?
Und auch ich finde, der Packtisch passt optisch nicht zum Kassenbereich.

Klaus am :

Das Teil passt ja zu rein gar nichts im Laden und sieht auch deswegen aus, als wenn es aus dem spontan genutzten (Gebraucht-) Angebot stammt. Aber man kann ja passende Folien drüberkleben ;-)

Die "Bank" zeigt leider auch, dass der Kunde nicht einmal ein wenig Kunstleder mit Schaumstofffüllung, sondern nur wenige Zentimeter Kunstbrett (am Müllplatz) wert ist, während er einpackenden Kunden im Weg rumsitzt. Vielleicht kaufen die Leute bei Björk aus Preis-/Sortimentsgründen eh nur wenig Artikel pro Einkauf und lassen diese Rollerramschecke ohnehin links liegen?

John Doe am :

Naja, wieder nix Halbes und Ganzes

Neubau am Stadtrand, schön, groß neu ... so wie gerade viele Um-/ Neubauten von Edeka und Rewe entstehen machen mehr her.

Dann ist alles mal frisch und auch die Sache mit den Parkplätzen endlich besser.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen