Skip to content

Leergut mit Preisschildern

Eine Kollegen war aufgefallen, dass wir relativ viel Leergut mit aufgedruckten Preisschildern von irgendwelchen Kiosken / Quickshops bekommen und scherzte: "Da kostet eine Colaflasche locker 1,50€ und mehr und wir bekommen massen davon! Du solltest mal deine Preise anpassen, die Leute stört es ja offenbar nicht, das anderthalbfache für Cola zu zahlen."

Mache ich natürlich trotzdem nicht. :-)

Rollenwechsel

So sieht's dann aus, wenn in der Dr. Oetker Puddingverpackungsmaschine eine neue Rolle mit der Folie für die Beutel eingelegt wird und die nicht korrekt verschlossene Packung mit der Klebestelle nicht aussortiert wird. Dann landet er eben im Handel, der ihn dann auf seine Kosten entsorgt…


Lall-lall-la

Aktiv nach einem Job zu fragen ist prinzipiell löblich.

Sich vorher Mut anzutrinken allerdings kontraproduktiv.

Nachtrag: Das war übrigens nicht nur ein leerer Einwurf hier, sondern ist tatsächlich so passiert.

"Scheine nicht gezählt"

"Scheine nicht gezählt", hatte ein Kollege auf eine Abrechnung eines anderen Mitarbeiters geschrieben.

Machen wir manchmal so, wenn es in der Nacht mit der Zeit sehr knapp wird. Bei sage und schreibe einem Geldschein wirkt das allerdings etwas kurios.

Naja, vielleicht hat er ja auch wirklich nicht "gezählt", weil es mit einem Blick zu überschauen war. Wer weiß das schon. :-D


Renewals Reminder

E-Mail von PSW-Group, es ging um vertragliche Dinge bei einem SSL-Zertifikat. Etwas irritierend, denn ich war auch mal bei PSW (inzwischen bei Let's Encrypt), aber das ist eben schon eine Weile her. Kundennummer und Name passten auch nicht. Aber wie kommt meine E-Mail-Adresse da rein?

Ehrlich? Ich habe keine Ahnung.

Wird die Frau S. schon merken, wenn's dann irgendwann in ihrem Browser oben rot leuchtet. :-)


2 Reichspfennig von 1939

Bei unserer DM-Umtauschaktion vor ein paar Wochen war übrigens eine Münze aufgetaucht, für die wir keinen Gegenwert in Euro bekommen haben. Irgendwie sind zwei Reichspfennig mit in die Dose gelangt. Darauf ist sogar ein ostasiatisches Glückssymbol abgebildet, das von einem Greifvogel bewacht wird.

Die Münze wird in dem Zustand noch nicht mal mehr einen nennenswerten Sammlerwert haben, aber trotzdem bewahre ich die mal auf. :-)

(Auch wenn's auf dem Bild anders wirkt: Es ist eine Münze.)


Ausgepuckter Leergutbon

Da hatte es unser Automat wohl sehr eilig, den Bon loszuwerden und so hat er ihn kurzerhand in hohem Bogen ausgespuckt. Warum auch immer dieser Abschnitt nicht in der kleinen Auffangschale gelandet ist…