Skip to content

Zwiebeln schneiden ohne Tränen

Ich bin ja nun kräftig und energiegeladen und jammere normalerweise nicht. Aber Zwiebeln schneiden kann ich nicht, ohne dass mir die Tränen aus den Augen laufen. Keine Chance, da bin ich ausnahmsweise mal wirklich empfindlich.

Aber ich bin ja auch kreativ und so habe ich mich in unserer Küche zwischen das offene Fenster und den auf voller Leistung laufenden Dunstabzug gestellt – und siehe da: Obwohl das wirklich scharfe Zwiebeln waren, hat der Luftstrom meine Augen vor dem großen Geflenne bewahrt.

Nur mal so als kleinen Haushaltstipp. :-)

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

matthiasausk on :

Es gibt doch sicherlich von einem unserer "Nahrungsmittel"konzerne fertig gehäckselte Zwiebeln, Halbringe und alles, was man so brauchen könnte?

Melanie on :

Einfach ne grosse Sonnenbrille anziehen

Holger on :

Der Trick ist ein scharfes Messer.
Zwiebeln brennen in den Augen, wenn sie zerdrückt werden.
Wird ein scharfes Messer verwendet, wird die Zwiebel geschnitten und nicht zerdrückt und es werden die Augen geschont.

Joe on :

So und nicht anders!

Ich wundere mich bei Freunden immer, mit wasfür Prothesen die schnibbeln.

Ein gutes Kochmesser (z.B. eines von Güde), die richtige Technik eingeübt und so eine Zwiebel ist in Sekunden mikrofein gehackt.

Jan on :

Einfach einen großen Schluck Wasser trinken und im Mund behalten bzw. nicht herunterschlucken. Dann kann man auch stressfrei Zwiebeln schneiden. :-)

Theo on :

Ein anderer, einfacher Trick: Unter laufendem Wasser schälen und zumindest grob schneiden (fein schneiden geht da natürlich nicht so gut.) Ansonsten: Taucherbrille. Macht weniger Krach und ist im Winter nicht so kalt wie Deine Methode ;-)

Jan on :

Die Tauchermaske ist eine wirksame Lösung, weil sie Augen und Nase bedeckt. Sie Mundschleimhäute sind für die Zwiebeln kaum empfindlich.

AvN on :

Hier gab es ja schon gute Tipps. Mein Geheimtipp ist jedoch noch nicht dabei, obwohl er hundertprozentig hilft: Lass deine Frau die Zwiebeln schneiden! :-P

Alexander M. on :

Ich schäle die Zwiebeln zwar per Hand, lasse sie aber danach durch meinen Nicerdicer (https://www.genius.tv/schneidgeraete/nicer-dicer/nicer-dicer-magic-cube/613/nicer-dicer-magic-cube-set-12tlg.-inkl.-gratis-julietti). Keine Tränen mehr!

Raoul on :

Das bedeutet, der Nicer Dicer, den es zusammen mit 12 Pfannen als Gratiszugabe gab, wenn man eine einzelne Pfanne für nur 89,90 gekauft hat, fällt nicht, wie ausnahmslos alles von Genius, nach zweimaligem Gebrauch auseinander?

Genius - abgesehen von den unzähligen gefaketen Bewertungen auf deren Homepage (mal spaßeshalber mit den echten Bewertungen auf Amazon vergleichen) haben die immer wieder Sonderangebote, die mich einfach aus den Latschen kippen lassen:

http://www.bilder-upload.eu/upload/883468-1519024547.png

Abgesehen davon, daß alles gratis ist und nur eine irrwitzige Verpackungs- & VersandServicepauschale anfällt, die auch noch von Produkt zu Produkt unterschiedlich ist, zahlt man dann anschließend zu den Bonuskosten natürlich auch nochmal die Versandkosten.

Yellow Bug on :

Leider ist ein Vergleich mit den echten Kundenbewertungen auf Amazon aber gar nicht möglich...
Oder hast Du einen heißen Tip wir man echte Kundenbewertungen auf Amazon erkennen kann?

Raoul on :

Oftmals an dem kleinen Text "verifizierter Kauf" - wenn beispielsweise ganz viele Leute für Beckmanns Musik schwärmen, dann haben all diese Leute die CD nicht gekauft, sind sich aber einig, daß sie vom Gesang positiv überrascht wurden.

In Zeiten von alternativen Fakten habe ich oben übrigens auch Genius und Mediashop zusammengewürfelt, weil ich an den Gartenschlauch Flexi Wonder (Auf Mediashop 4,4 von 5 Punkten und auf Amazon über 50% 1-Sterne-Wertungen) dachte. Ich finde aber, das macht nichts und nimmt sich gar nicht so viel.

Yellow Bug on :

Schade nur das man auf den "verifizierten Kauf" auch nichts geben kann. Ich habe z. B. Artikel gesehen mit Bewertungen in verschiedenen Sprachen. Diese waren offensichtlich Übersetzungen, denn absolut wörtlich gleich. Nur eben z B 1x deutsch und 1x englisch. In der Statistik wurden aber beide einbezogen.

Alexander M. on :

Über die Qualität irgendwelcher Genius-Pfannen kann ich nix sagen, da ich keine hab. Ich hab meinen Nicerdicer beim real (inzwischen ohne kommastrich) gekauft, als er dort im Wochenangebot war.

Über die Qualität des Teils kann ich nichts Negatives sagen. Trotz wöchentlich mehrmaliger Benutzung fällt er weder auseinander noch werden die diversen Klingen stumpf. Ist 'ne feine Sache, wenn man regelmäßig Gemüse kleinschnippeln, -hacken oder -reiben muss. Klar, könnte man alles auch mit anderen Werkzeugen erledigen, aber mit dem Nicerdicer geht es schon sehr einfach und fix. Ist jetzt nicht unbedingt ein Teil, welches man zwingend haben muss, aber wenn man es mal hat, dann nutzt man es auch (und zwar gerne).

Fabian on :

Während des Zwiebelschneidens nen Holzlöffel oder irgendwas anderes quer in den Mund nehmen, so dass man gezwungen ist, durch den Mund zu atmen. Die Zwiebel gibt Stoffe ab, die über die Nasenschleimhäute aufgenommen werden und so für Reizung der Augen sorgen.

Simonn on :

Wer sich beim Zwiebeln schneiden in einem anderen Raum aufhält muss nicht weinen!

Spatz on :

Der Trick ist, einfach vorher keine emotionale Bindung zu den Zwiebeln aufzubauen...

Raoul on :

QUOTE:
Ich bin ja nun kräftig und energiegeladen


Wie geil! Ich finde, so sollte man jeden Text beginnen. :-)

Georg on :

Pussy,so ein bisserl Zwiebel lässt einen Mann doch nicht flennen :-O

30 Jahre Hausmann und ich habe noch nie eine Träne beim Zwiebeln schneiden vergossen 8-)

Jon Bovi on :

Nicht das Gesicht direkt über die Zwiebel halten. Die Arme erlauben einen Abstand vom Gesicht zur Zwiebel von locker mal 50cm.

Kn0x089 on :

Dabei gab es da schon in den 80ern Abhilfe von Thomy, ZWIEBLI! - Zwiebeln aus der Tube, ich verstehe bis heute nicht wie sich die nicht durchsetzen konnten, allein wie fein die einzelnen Würfel aus der Tube kullern, in Wirklichkeit war es wohl ein einziger Zwiebelpampf.
https://www.youtube.com/watch?v=xSb5lVSPJug

SW on :

Ich find ja die Haushaltstipp-Sammlung zu diesem Post sehr nett :-)

Meine 2 Cents dazu: Die Zwiebeln einfach eine halbe Stunde vor dem Schneiden in den Tiefkühler legen, dann gasen die auch deutlich weniger aus.

Funktioniert wirklich, aber zumindest ich denke in höchstens 2% der Fälle 30min vor dem Zwiebelschneiden daran, sie doch bitte ins Gefrierfach zu legen 8-)

Falk on :

Die Zwiebeln in der Badewanne, also unter Wasser schneiden,
doof nur dass ich die Luft nicht so lange anhalten kann.

Oliver on :

so ne große Badewanne hätt ich auch gern... oder ist das schon ein Pool?

Muhu on :

Taucherbrille aufsetzen. Nur so als Haushaltstipp ????

Neustädter on :

Ach herrje ;-)

Da zahlt sich glücklicherweise mal aus, wenn man Kontaktlinsenträger ist. Schwupps, keine Beschwerden beim schneiden :-P

Valentin on :

Ein nasses Holzbrett als Schneideunterlage und ein richtig scharfes Messer helfen enorm!

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options