Skip to content

Neue Serie: "Der Ladenhüter des Jahres"

Habe vorhin beschlossen, dass es ab sofort eine neue Serie hier im Blog gibt. Die einzelnen Folgen kommen aber nur mit viel Abstand, nämlich jeweils zum Jahrsende. Der Titel: Der Ladenhüter des Jahres. Der Inhalt: Die Darstellung des größten Flop-Artikels bei uns im Geschäft.

In diesem Jahr ganz klar die Haribo Goldbären in der Fan-Edition, vom dem immer noch mehr als die Hälfte auf dem Aufsteller steht. Inzwischen ist für uns auch schon das Haltbarkeitsdatum (März 2018) beachtenswert. Aber noch geht's.

(Posthum küre ich übrigens das Weingelee zum LdJ 2016!)


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Theo am :

Wobei ich das nicht ganz nachvollziehen kann, ich fand die Abwechslung ganz angenehm und die neuen Sorten recht lecker. Wüsste nicht, dass es die in meiner Umgebung noch irgendwo geben würde. Muss wohl an Deiner Klientel liegen ;-)

Dirk am :

Ich schätze, dass es weniger die Gummibärchen selbst waren, sondern die spezielle Aufmachung, die sich in einem ungünstigem Preis/Leistungs je Kilogramm niedergeschlagen hatte. Wie war der 100 Gramm Preis?

asd am :

Gummibärchen enthalten Gelatine und sind damit nicht halal.

Josef am :

Genauer gesagt ist es Schweinegelatine, die so gar nicht hallo ist.
Deswegen gibt es im Türkensüpermarkt auch haribos aus Rindergelatine.
Taugt aber optisch und sensorisch nix.
Und die veganen Varianten sind für mich sowieso ein anderes Produkt.

Tom am :

Zusätzlich zu Käuferbedenken bezüglich des Preis-/Leistungsverhältnisses gingen diese Haribos vielleicht einfach an beiden Kundengruppen vorbei: Als Erwachsener fresse ich die (meistens geschenkten) Goldbären ähnlich wie Smarties oder M&Ms ohne weitere Gedanken über kulinarische Details (ich hätte, ehrlich gesagt, nicht einmal sicher beantworten können, ob die verschiedenen Farben auch jeweils eine eigene Geschmacksrichtung haben). - Irgend ein "Fan-Faktor" mag sich für ein solches Erzeugnis bei mir nicht so recht einstellen. - Und Kindern werden sowohl Fan-Edition als auch Gewinnspiel herzlich egal sein ...

mehmekuh am :

Super Idee mit dem Ladenhüter!

wäre es möglich das aufs Quartal zu verkürzen statt jährlich?!

Da würden bestimmt auch Artikel auftauchen die man ja unbedingt mal wieder holen muss... 8-)

Nils am :

Finde ich auch. Würde mich freuen, wenn häufiger Ladenhüter (und auch überraschende "Ladenrenner") gekürt würden.

Kathi am :

Mich hat vom Kauf tatsächlich der unverschämte Preis pro kg abgehalten. Vor allem im direkten Vergleich zum normalen Produkt.

Klodeckel am :

Das ist doch normal bei solchen "Sonder-Editionen". So was nehm ich im Laden nicht mal in die Hand, da geh ich direkt weiter. :-)

Jakob am :

Für mich war das Problem, das hier zwei Ideen vermischt wurden. Beide Tüten getrennt hätte ich öfter gekauft. So waren die sogar im Vorratsschrank Ladenhüter.

Raoul am :

Ich bleibe dabei: Die strunzdumme Sortenauswahl war ausschlaggebend.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen