Skip to content

Haribo-Display, zwei Monate später…

Oha, von dem Aufsteller mit den Haribo-Fansortenhaben wir in den letzten zwei Monaten sage und schreibe einen Karton verkauft. Wenn das in dem Tempo weitergeht, haben wir noch über 1,5 Jahre was davon.

Ich halte die Verpackung aber auch für etwas ungeschickt. Diese großen Pappen, an denen die Tüten hängen, sehen auf den ersten Blick eben irgendwie nicht wirklich nach Fruchtgummi aus. Dabei sind die Sorten sogar ganz witzig. Okay, vielleicht können wir am Preis noch ein bisschen was drehen – aber ob die "Goldbären Lieblings-Edition" dadurch besser läuft?

(Aber immerhin ist das Display bislang nicht zusammengebrochen!)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Feivel on :

Hier im Penny gab es die auch - liefen zwar besser als bei dir, aber die letzten Packungen wurden dann auch deutlich reduziert verkauft.

Ich persönlich war vom hohen Preis abgeschreckt. So viel besser als die normalen können die gar nicht schmecken, dass ich bei weniger Inhalt fast doppelt so viel wie für ne Tüte Goldbären zahle..

JLo on :

Fast doppelt so viel? Bei uns kosten die 360g Goldbärentüten 0,99€, da 220g undefinierbare Geschmacksverwirrungen 1,99€

Jochen on :

Das ist die Fan-Edition, Fans achten nicht auf den Preis.

Wie's aussieht gibt's in Bremen aber nicht genug Haribo-Fans.

Fluxxi on :

1,99 Euro für 220g finde ich schon sehr teuer.

Corinna Hous-Verboot on :

Also bitte, handelt es sich dabei nicht um Gelatine aus feinsten Schlachtabfällen?

rtq on :

Und? Was möchtest Du uns jetzt sagen?

Mark Rehm on :

Haribo fährt zurzeit rum und macht eine Preissenkung auf 1,29 Euro - wir haben jetzt 0,99 dran und Sie verkaufen sich immer noch nicht besser!

Der Eine on :

"Aber immerhin ist das Display bislang nicht zusammengebrochen!"

Sieht aber so aus als würde es das jeden Moment xD

kollege on :

Bei uns laufen die trotz Reduzierung auf 0,99 nicht...
Die dazugehörige Aktion ist nun auch schon über einen Monat abgelaufen.
Ein Megaflop.... :-(

Raoul on :

Kein Wunder: Die Geschmacksrichtungen sind - bis auf Rhabarber - allesamt beschissen. Granatapfel - einfach nur süß & kein Geschmack, Orange und Limette - was soll das? Das sind doch keine besonderen Geschmacksrichtungen! Pflaume - ebenfalls nur süß und kein Fruchtgeschmack, Pfirsich - haben alle anderen Hersteller auch schon gemacht.

Ein unglaublich langweiliger Mix.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options