Skip to content

Feuerwerks-Reste

In diesem Jahr ist nicht viel Feuerwerk übrig geblieben: Ein römisches Licht, zwei Pakete mit Vulkanen und drei kleine Batterien. Das war's. (Alles was Klasse 1 ist, u.a. das auf dem Bild zu erkennende Tischfeuerwerk, zähle ich nicht zum Feuerwerk im eigentlichen Sinne.)

Somit fällt unser privates Vergnügen auch etwas kleiner aus: Ein römisches Licht, ein paar Vulkane und drei kleine Batterien werden uns akustisch und optisch den Weg ins neue Jahr weisen. :-D


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

zaddelns on :

Dann guten Rutsch!

Schwachstromblogger on :

Besser so, als wenn du auf Unmengen Feuerwerk sitzen bleiben würdest.

Johannes on :

Gut geplant!

Klodeckel on :

Möglicherweise hätte er aber auch viel mehr verkaufen können, wer weiß das schon?
Aber ich schätze mal: "Hauptsache nix übrig" ist hier eindeutig die Devise. So gesehen tatsächlich gut geplant.

Only registered users may post comments here. Get your own account here and then log into this blog. Your browser must support cookies.

The author does not allow comments to this entry

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options