Skip to content

LC1 nicht mehr "probiotisch"

Eine Kundin hielt mir eine Packung LC1-Joghurt vor die Nase und wollte wissen, ob der "probiotisch" wäre. Eigentlich war er das immer, LC1 war sogar das erste (oder zumindest eines der ersten) Produkte mit dieser Eigenschaft. Aber auf den Packungen steht nichts dergleichem mehr drauf. Und nicht nur das: Auch bei Nestlé auf der Website findet sich dieser Begriff nicht mehr.

Meine erste Vermutung war, dass es eine Einschränkung dabei gäbe, diesen Begriff zu verwenden. Dazu würde auch passen, dass auch z.B. "Actimel" nicht mehr mit dem Wort "probiotisch" beworben wird.

Falls von euch einer was wissen sollte, dürft ihr das hier gerne in die Kommentare schreiben. Ich bin für jeden Hinweis dankbar!

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Rainer Schmidt on :

Gibt es wohl schon länger nicht mehr:
Nach einer Übergangsfrist von sechs Monaten sind die bekannten Werbesprüche wie "aktiviert die Abwehrkräfte" für Probiotika seit Anfang Dezember 2012 verboten. Rechtlich gilt sogar der Begriff "Probiotika" als nicht zugelassene gesundheitsbezogene Angabe und darf nach Ansicht des Bundesgerichtshofs auch nicht auf Babynahrung verwendet werden.
https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/lebensmittel/kennzeichnung-und-inhaltsstoffe/lebensmittel-mit-speziellen-bakterienkulturen-frueher-probiotika-13937
Quelle:

Tobi on :

Durch die Verordnung (EG) Nr. 1924/2006 ("Health Claims Legislation") sind solche gesundheitbezogenen Aussagen auf Lebensmitteln in der EU verboten worden.

Flo on :

Deshalb musste die Brauerei Härle aus dem Allgäu IMHO doch auch das Wort "bekömmlich" vom Etikett ihrer Biere streichen. :-(

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options