Skip to content

Fröhöliches Schreheddern

Die Kupplung des b500 ist getauscht, wir können wieder Vollgas geben. Ist auch notwendig, denn was sich in wenigen Tagen durch (teilweise) händische Annahme hier ansammelt, ist schon beachtlich.

Da darf sich später oder morgen oder so wie es die Zeit zulässt irgendwann noch in den nächsten Tagen einer meiner Mitarbeiter wieder stundenlang vor die Maschine stellen und "schreddern", wie wir den Prozess des Einweggebinde-säckeweise-durch-den-Automaten-schiebens hier nennen…


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Klodeckel am :

"Eine Arbeit für Leute, die Vadder und Mudder erschlagen haben" hat man solche Tätigleiten früher genannt.
Ich hoffe, der Mitarbeiter darf dabei wenigstens Kopfhörer tragen und Musik hören. Ansonsten ist das wirklich ein Sch...job!

Chris_aus_B am :

Einen Teil auf den Anhänger packen und dann im anderen Laden parallel abarbeiten?

0815 am :

Nette Sammlung ... ich werde schon sauer, wenn bei einem Laden jemand sein Auto mit 4 Plasticksäcken vor mir entleeren muss ...

Nicht ich am :

Dann stoppe doch bitte mal die Zeit für zehn Dosen/Flaschen/Pet-Flaschen. Dann kannst du mit der Geschwindigkeit des Pfandautomaten Werben. :-)

Cosmo am :

Keinen vertrauenswürdigen Berufsflaschensammler parat, der das für x% der angesammelten Menge macht :-D

Madner Kami am :

Wie jetzt, das ist alles? O.o
Kein Wunder, dass du so wenig Probleme mit der Anlage hast. Diese Menge geht bei uns in weniger als einer Stunde durch einen Automaten :-P

Da werd ich grad echt neugierig, was für Kennzahlen unsere Maschinen in den vier Jahren seit Aufstellung durchgezogen haben...

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!