Skip to content

FICKÖÖÖÖÖN!!!

Wer Ficken will, muss zu uns kommen!

Kollege Gregor sei Dank haben wir den Likör nämlich seit heute im Sortiment.

Also: Bei uns gibt es Ficken. Gegend Geld natürlich und erst ab 18.

Übrigens ohne Koks. :-)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Oliver on :

... und jetzt noch "Fucking hell"! (das u wird wie das englische oo ausgesprochen :-))

ShadowAngel on :

Ficken ist auch so ein typisch deutsches Produkt. Man nehme einen Begriff bei dem die minderbemittelte Unterschichtengesellschaft dümmlich kichert (siehe auch 90% aller "Comedians" heutzutage) und kommt sich dann ungemein klever vor.
Bei solchen Dingen frage ich mich immer, ob Deutschland das erbärmlichste Volk auf dem Planeten zu bieten hat.

Hermann on :

"Ficken ist auch so ein typisch deutsches Produkt."

Nein, ist es nicht. Solche Produkte findest Du in jedem Sprachraum.

Degeers Langfühler on :

Typisch deutsch ist eher dieses überhebliche Gehabe einiger unserer Zeitgenossen.

AntiBackerischeBrotkistenfrankton on :

Das ist schon so alt, das es wieder out ist! Ficken war vor 4-6 Jahre mal In!

Greyhound on :

"Ficken war vor 4-6 Jahre mal In!"

Hat dir das deine Freundin erzählt? Ich würde sagen - friendzoned. :-D

Senfgnu on :

Der Wortwitz dahinter ist immer noch besser als der Flascheninhalt. Grauenhaftes Zeug.

Julchen on :

Frei nach Hella von Sinnen seh ich vor meinem geistigen Auge eine Deiner Kassiererinnen demnächst "Ey! Was kosten bei uns einmal Ficken?" quer durch den Laden brüllen.
:-D

Dennis on :

Also ich fande den Spruch bei uns im Laden immer Genial: Von zuviel Ficken, muss ich kotzen...:-))

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options