Skip to content

Geschnittene Riffelbleche

So, die Riffelbleche für die Nebenraumtür haben wir schonmal geschnitten und entgratet. Jetzt muss ich nur noch die Muße finden, die Dinger ranzupappen. :-)


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

micha95 am :

schick schick
viel spass(;
lg

Erklärbär am :

Vielleicht findest du irgendwann auch noch die Muße, die trottelhafte und falsche Bezeichnung "Riffelblech" zu unterlassen.

Auch hier lesen Unterschichtler mit, glauben dir jeden Scheiß aufs Wort und tragen ihn in die Welt hinaus.

Dieb am :

http://de.wikipedia.org/wiki/Riffelblech

Erklärbär am :

*gähn* Es wurde bereits in einem der vielen Vorgänger-Beiträge er- und geklärt, dass die Wikipedia in diesem Fall (wie auch sonst so oft) fehl geht. Die Aussage dort stimmt einfach nicht. Punkt.

Mach dir doch einfach mal die Mühe und frage bei ein paar Stahlhändlern in der Region Riffelbleche an und schau, was du dann bekommst. Sicher nicht das, was auf dem Foto zu sehen ist. Sondern Riffelblech. Sofern das noch lieferbar ist, denn das Riffelblech ist aufgrund seiner nahezu ausschließlich negativen Eigenschaften im Vgl. zum Tränenblech fast ausgestorben.

DerDieter am :

Hat ein Riffelblech keine "diagonal gerippte Struktur" oder wo liegt der Fehler beim besagtem Wikipedia Eintrag?

Erklärbär am :

Doch, das hat es ebenfalls. Es hat allerdings im Gegensatz zu Tränenblechen eine durchgehende Struktur, siehe Link unten.

der_wahre_pop am :

Es gibt wohl kaum einen, der es so nötig hat, mal einen geblasen zu bekommen, wie Du. 8-)

Erklärbär am :

Kalli, kommst du persönlich?

Randalf am :

Klick mal hier:

http://images.google.de/images?q=riffelblech

Offenbar kommen deine Erklärungen zu spät, der Begriff scheint bereits in den allgemeinen Sprachgebrauch übergegangen zu sein. Oder du irrst dich, und das "Tränenblech" ist einfach nur eine spezielle Form eines Riffelblechs (in Java: "class Tränenblech implements Riffelblech").

Erklärbär am :

Dass auch Google ein falsches Bild wiedergibt, weiß ich. Wie auch die allermeisten anderen Seiten auch. Dennoch, es bleibt einfach falsch. Auch wenn es jeder glaubt.

Nein, als Großhändler eben u.a. dieser Materialien werde ich mich wohl eher nicht irren. :-)

jewirrin am :

Nervt der ... Erklärbär ist scheiße ... mehr kann man dazu einfach nicht sagen. Was scheißt der hier denn so klug rum ohne eine vernünftige Gegendarstellung zu bringen?

Erklärbär am :

Geh kacken.

Alternativ könnte man auch noch "Ja scheiß doch die Wand an".

Mehr ist deinen Fäkalitäten nicht entgegen zu halten.

hannes am :

es heißt aber nunmal riffelblech und nicht "blech mit diagonal gerippter struktur"

Erklärbär am :

Da hast du vollkommen recht, Mädel. Es heißt wirklich nicht "blech mit diagonal gerippter struktur". Zum einen würde keiner mit einem Alter größer als 12 Deppenkleinschreibweise verwenden und zum anderen heißt es korrekterweise natürlich "Tränenblech", "Tränenblech Duett", ...

Bärenjäger am :

Ich weiß schon, du hälst dich für super schlagfertig, unterhaltsam, rebellisch und so weiter. Das volle Programm eben.
Davon zeugt ja auch deine Eigenheit, nur bei Beiträgen zu kommentieren, an denen du etwas korrigieren kannst oder bei denen sich irgendein schimmeliger Kalauer einwerfen lässt. Etwas, das eine Diskussion vorrangebracht hätte, habe ich von dir jedenfalls noch nicht vernommen.
Könntest du uns in Zukunft trotzdem davon verschonen und einfach die Lappen halten?
Du bist auch der beste und coolste und so.

Gezeichnet,
der Bärenjäger

Erklärbär am :

Ich kann mich ja nicht zu jedem vom Pöbel herunterlassen. Ich denke nichtsdestotrotz, dass ich die Diskussion weiter voranbringe als ein dahergelaufener Noname.

Eardy am :

Junge, wenn ich deine Beiträge lese wird mir schlecht.
Wie kann man blos so unglaublich arogant sein?

Jan! am :

QUOTE:
Junge, wenn ich Deine Beiträge lese, wird mir schlecht.
Wie kann man bloß so unglaublich arrogant sein?
Husch, husch, zurück in Deine Förderschulklasse!

Eardy am :

Na und, ich habe halt eine Rechtschreibschwäche,
deswegen bin ich weder blöd, noch ändert das etwas an meiner Aussage.

Donrad am :

Es hat auch seinen Grund, warum Farbenblinde nicht Elektriker werden sollen.

Eardy am :

Möchtest du damit etwas bestimmtes sagen?

Erklärbär am :

Jahrelange Erfahrung.

Wobei die bessere Antwort ja "Das sieht nur von unten wie Arroganz aus." wäre. ;-)

OxKing am :

Danke für diesen Beitrag, in dem sicher viel Wahrheit steckt. :-D

BTW: Umgangsprachlich ist Riffelblech genau das was Björn da hat, auch wenn es eigentlich die Fachlich falsche Bezeichnung ist. Es sagt ja auch jeder HarzIV Empfänger, obwohl dieser das menschenunwürdige Arbeitslosengeld II bekommt. Sich über sowas aufzuregen ist genau so kleinlich und peinlich wie Leute die sich wegen der Bezeichnung Schraubenzieher aufregen und oberlehrerhaft erklären es müsste Schraubendreher heißen...

Erklärbär am :

Mich über die Dummheit anderer aufzuregen habe ich zugunsten meiner Gesundheit schon lange aufgegeben. Bei den heutigen Verhältnissen würde ich da ja Tag und Nacht nur noch aufschreien.

Und menschenunwürdig ist diese fürstliche Bezahlung sicherlich, da hast du recht. Ich würde das bedingungslose Gehalt ALGII/HartzIV/whatever massiv senken.

Daniel am :

Erklär mir mal, wieso das Blech oben auf dem Bild kein Riffelblech ist, nämlich so, dass es alle raffen.
Es befinden sich Riffel auf dem Blech...Riffelblech. Sei es nun zu 90° zulaufende Riffel im 2er oder 4er-Pack oder sonst welche Muster.

Ich hab ein Bild von einer fertigen Montage gefunden, wo die Metallbaufirma selbst das Blech Riffelblech schimpft.
Ich hab Metallbau-Seiten gefunden, wo das Blech als Riffelblech bezeichnet wird...
Kurzgefasst: Übers Netz find ich KEIN anderes Produkt, was sich von dem oben im Bild unterscheidet und auch (nach deiner Aussage) Riffelblech heißt.

Kann deinen Einwand echt nicht nachvollziehen, erklärs mir genauer, vll. lern ich ja noch was dazu ;-)

Erklärbär am :

Das mag - wie gesagt - daran liegen, dass Riffelblech aufgrund der überholten Eigenschaften praktisch nicht mehr vertrieben wird. Ein Riffelblech ist ein Blech mit... ach, was erzähl ich da. Wenigstens verlinken kann Wikipedia ordentlich: http://www.mutanox.de/produkt_riffelbleche.htm ist ein Riffelblech und nichts anderes, inklusive Foto. Ein durchgängiges Muster. So dass das Wasser darin stehen bleibt und den Tritt rutschig werden lässt und ggf. auch die Oxidation fördert.

DJ Teac am :

Les mal in einem Wörterbuch das Wort "Umgangssprache".
Dann weist du auch warum wir Gitarristen damit leben müssen dass der Jammerhaken als Tremolo bezeichnet wird anstatt als Vibrato.

Erklärbär am :

Bei Vibrato kenne ich ohnehin nur die Drecksau-Variante. Und die anderen Begriffe sagen mir gar nichts.

Im Übrigen magst du mit deinem Einwand ja recht haben. Dennoch... *aufstampf*

OliveR am :

"Ranzupappen" ist ein herrlicher Begriff für kiloschwere Metallplatten. Ich hoffe du hast stabile Wände. Ich erinnere mich mit Grauen an verschiedene Blocksteinbauten, bei denen man schon für einen Bilderrahmen einen Schwerlastanker brauchte.

Eberon am :

Das ist Aluminium; das ist gar nicht so schwer.

Sebastian am :

Dem stimme ich zu; und rate dir zu Schrauben ;-)

David2.0 am :

Möge doch bitte einer der Blechexperten den Wikipedia-Eintrag richtigstellen wenn er falsch ist damit ich nicht dumm sterbe. :-)

Joe am :

Das artet nur in einem Edit-War aus.

Ich habe den Eintrag auf meine Liste genommen. Wenn mal wieder gefragt wird, wo Unsinn in der WP steht, sind solche Artikel recht nützlich.

OxKing am :

Bestimmt ist es besser wenn der Artikel wegen inhaltlicher Mängel per Schnellantrag gelöscht wird. Oh, ach nee. Kommen ja keine Hacker oder Netzaktivisten und Bürgerrechtler drinnen vor. Kann er doch bleiben. ;-)

Marburger am :

Welche Bürgerrechtler-Artikel sind denn in letzter Zeit gelöscht worden oder bei welchen wurde die Löschung beantragt?

OxKing am :

Ok, das mit den Löschanträgen für AKZensur und sowas ist vielleicht schon etwas her. Aber solche Beulen in der Reputation halten halt ne ganze weile. ;-)
(Auch wenn da vieles was berichtet wurde wohl übertrieben dargestellt wurde und die LA von wenigen Löschtrolls ausgringen.)

Erklärbär am :

Seit wann kann man bei Wikipedia wieder Beiträge ändern? Ist das nicht nur noch einer kleinen Elite (zu welcher der elitäre Erklärbär nicht gehört haha, um Steilvorlagen gleich mal selbst zu verwenden) vorbehalten, die jedwede Änderungen im Dauerloop wieder löscht bzw. eben nicht in den Permanent-Zustand übernimmt?

rusama am :

eine gebrauchte stabile vollholztür bei der bauteilebörse wäre sicherlich günstiger gekommen

Big Al am :

Bei der Riffelblechdisskusion kommen mir die Tränen :-)
B. A.

safi am :

yepp die Lachtränen,das es auch immer so einen Blockwart mit erhobenen Zeigefinger geben muss

Yepp reimt sich auf? am :

Ein korrekter Sprachgebrauch erleichtert die Kommunikation ungemein, liebes Schulkind. Das lernst Du vielleicht noch. Bis dahin kannst Du erst einmal Folgendes verinnerlichen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Klempen
http://www.dasdass.de
http://de.wikipedia.org/wiki/Dativ.

safi am :

werde ich mir später merken herr/frau Blockwart

Big Al am :

Ne ne, das heißt hier jetzt Herr/Frau Blogwart :-)
B. A.

Ringkompressor am :

Holla, was für ein Wortspiel! Hut ab!

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen