Skip to content

DEFEKT?!?

Da kommt man morgens ins Büro, sieht noch das Word-Dokument auf dem Bildschirm PHILIPS "190 B4" 19"-TFT-Display, das hier in gedruckter Form momentan auf einem Gerät hier im Laden hängt, und wundert sich, warum der PC kaputt ist.

War wohl noch zu müde. :-)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

moi on :

*ding dong

:-( keiner macht auf ... Klingel auch kaputt ??

Hans.Wurst on :

Oh Gott. Das ist ja noch ein Monitor, hoffentlich bin ich heute morgen nicht durch einen Riss im Raumzeitkontinuum gefahren.
Man kann nur hoffen, dass die Ware im Supermarkt etwas aktueller ist. Oder bekomme ich etwa noch einen "brauner Bär"? Dann nehme ich einen ganzen Karton. :-)

OliveR on :

Hat ein Monitor neuerdings auch so etwas wie ein Verfallsdatum? Warum funktionierende Technik ersetzen, wenn es die Alte auch noch tut.

Nils on :

Wer sagt überhaupt, dass es eine Röhre ist? Könnte meines Erachtens auf ein TFT sein. Und dass er so "vergilbt" aussieht, könnte schlicht an den Lichtverhältnissen liegen.

Pierre on :

Auch LCDs sind Monitore.

Schleckermäulchen on :

Brauner Bär, lecker.

Bennsheim on :

Dieses vermoderte Stück Plastik ist also schon wieder kaputt...

MiniMoppel on :

Und? Wie lange hast du nach der Klingel gesucht?

Phunthom on :

Da hat wohl der Flaschenautomat wieder keine Lust mehr gehabt...

Jojo on :

Jajaaaa, frühmorgens passiert sowas.
Ich wollte auch schonmal mit dem Mauszeiger eine Fliege vom Monito scheuchen. Hmpf.

Stroemy on :

Klappt aber!

Joana on :

hatte im ersten moment bei dem foto sogar gedacht, der monitor wäre kaputt.

Max_Förster on :

(Comment removed)

Eardy on :

vielleicht, weil er auf dem bild so schmuddelig gelb aussieht.
genau so, wie ein alter CRT ^^

B.Gates on :

Da läuft auch nur Win2k drauf wie man sieht.
(evtl. auch XP mit altem look?)
Der PC wird also irgendwas mit 486 oder 586 sein. ;-)
Das wäre dann auch kein crt sondern eine Granittafel.

robertd on :

aha, wenn der Monitor schöner ist macht das Arbeiten mehr spaß... interessant.
Nachdem "meine" 21"-Röhre hier im Büro nach 8 Jahren (und ca. 15.000 Betriebsstunden) schön langsam doch Konvergenzprobleme bekam wurde mir letztes Jahr ein neuer 24"-TFT spendiert.
Mir macht die Arbeit seitdem eigentlich genau so viel Spaß wie vorher, ganz offen gesagt.
Und wenn es sich bei diesem TFT um irgendein Billigteil von Aldi oder Lidl handeln würde - dann würde mich der Umstand, dass ich der Firma nicht mehr wert bin, ganz offen gesagt jedesmal ankotzen, wenn ich hinschaue.

Btw., nachdem hier von "schicken" TFTs die Rede ist: Klavierlackoberflächen und Spiegeldisplays haben zwar vermutlich einen recht hohen WAF, sind aber nicht nur unpraktisch beim Arbeiten (und beim Reinigen), sondern entsprechen darüber hinaus nicht mal den Arbeitsschutzrichtlinien (zumindest in Österreich): http://futurezone.orf.at/stories/1617176/

Tichondrius on :

Das "Billigteil" wäre Markenware mit Medion-Aufdruck.

Mir gefällt mein glänzender 22er. Aber für unterwegs sollte es schon matt sein.

Nomiii on :

mein erster gedanke war hilfe was is das denn. ich arbeite eindeutig noch zu lange mit linux. das ich denn anblick win gar nicht mehr gewöhnt bin

Langeweile.v2.0 on :

Aha, jetzt hat es jemand geschafft, bei diesem Thema MS vs. linux hinzuwerfen.
Fehlt nur noch das Herziehen über das I-Phone / I-Pad.
Also, ich fange mal an.
Das (der?) I-Pad sieht noch schlimmer aus als der hier abgebildete "Monitor".

Nomiii on :

ich wollte das thema nicht anfangen. ich hab nur gesagt das ich es nicht mehr gewöhnt mit einen MS desktop zusehen mehr habe ich nicht.

robertd on :

Stimmt, wenn man sich so ein Textverarbeitungsprogramm unter Linux ansieht, dann ist da schon ein extrem krasser Unterschied zu dem von Björn gezeigten Windows-Programm - da hätt' ich mich auch erschreckt :-D

Marburger on :

Direkt Muttersprachler bist Du aber nicht?

Luke on :

bin ich der einzige der es, nunja nicht so klug findet ein bild auf seinen recht populären blog zustellen, in dem man die nachricht verbreitet über nacht würde das geld offen im büro liegen?

denn der text "grade beim reinkommen"und das bild vom monitor mit den bargeld rollen daneben vermittelt etwas das so kaum gewünscht sein kann.

Insiderix on :

Das Büro ist nachts sehr wohl besetzt, nur eben nicht mit Björn. :-)
Es gibt Marktkeiter für nachts und es gibt einen vorgezählten und überantworteten Rollenbestand wegen Auffülluing der Kasse.
Dass die Scheine nicht (mehr) herumliegen, ist viel wichtiger. :-)

luke on :

es geht nicht darum wie es ist, sondern wie es aussieht bzw. welchen anschein der artikel erweckt. grade desshalb weil das "hauptthema" ein anderes ist, das beiwerk und der artikel aber meinen schluss zulassen.
das da nicht die kohle bergeweise rumliegt bzw. generell kann ich mir schon vorstellen

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options