Skip to content

Langwieriger Damenrasiererklingenklau

Vor einiger Zeit haben wir im Regal eine Packung Ersatzklingen für Damenrasierer unserer Eigenmarke gefunden, die aufgerissen und einiger Klingen beraubt wurde.

Da niemand hier mit den restlichen Klingen etwas anzufangen wusste, sie aber zum wegwerfen zu schade waren, klebten wir die Packung zu und deponierten sie zum Sonderpreis und einem deutlich sichtbaren Hinweis auf die neue Füllmenge auf dem Restetisch.

Und nun? Finden wir die Packung dort plötzlich wieder aufgerissen und diesmal komplett entleert. Da hatte sich wohl jemand ein klares Ziel gesetzt.


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Banger on :

Und da behaupte noch einer, die Leute hätten heutzutage keine Geduld mehr. ;-)

DeserTStorM on :

Tz wenn man schon Rasierklingen klauen muss :-(

Naja vielleicht war da aber auch ein Mann, der von seiner Furie daheim losgeschickt worden war Damenrasierklinken für ihre behaarten Beine zu kaufen. Und das war ihm so peinlich, das er sie lieber eingesteckt hat :-D

tyler on :

" Tz wenn man schon Rasierklingen klauen muss "

Rasierklingen gehören zu den meistgeklautesten Waren überhaupt.
Verständlich: Sie sind relativ klein und teuer

und man kann IMHO schlecht an ihnen sparen:
Eine schlechte Rasur mit schlechter Klinge kann einem den Tag versauen

Weißzahn on :

Naja, man kann die Kosten in Grenzen halten, indem man sich einen klassischen Rasierapparat, also mit richtiger Rasierklinge, kauft. Dafür kosten sehr gute Gillette-Klingen nur 0,50 EUR/Stück (und halten zwei Wochen). Es gibt auch noch billigere, z.B. von Rossmann für unter 20 Cent, aber die sind meiner Erfahrung nach schon in neuem Zustand stumpf.

Marcus Lewin on :

Es geht NOCH besser...

http://www.dooyoo.de/koerperpflege/feather-rasierklingen/1201211/

Und "teuer" ist nun wirlich was anderes....

Gerd on :

QUOTE:
und man kann IMHO schlecht an ihnen sparen:
Eine schlechte Rasur mit schlechter Klinge kann einem den Tag versauen


Aber sicher kann man das! Und zwar, indem man sich nach alter Väter Sitte mit einem Messer oder einem Hobel rasiert. Sicher, sanft und vor allem gründlicher als das, was einem die Werbung heute so alles für viel Geld aufschwatzen will.

Blitzbirne on :

Darf ich an dieser Stelle mal das Matrix 3-System von Balea for Men (Budnikowsky) loben? Billige Klingen und für eine Nassrasur gut geeignet.

Hans on :

Hättest mal die Klingen aus der Verpackung nehmen sollen - ohne Schutz um die Klinge. Wäre lustig gewesen, wer dann nach einem Pflaster verlabt hätte. :-)

Hans on :

Muss natürlich verlangt heißen.... ;-)

isidor on :

Hättest mal die Klingen aus der Verpackung nehmen sollen - ohne Schutz um die Klinge. Wäre lustig gewesen, wer dann [s]nach einem[/s]ein Pflaster [s]verlangt[/s] geklaut hätte. :-)

MHD on :

Die Kameras sind nicht gut genug für Klingen ;-)

PAX on :

Gibt es wirklich Kunden, die eine geöffnete, halb geleerte und wieder zugeklebte Packung mit Rasierklingen noch kaufen würden?

Blogleser Matthias on :

Dann pack nun eine Mausefalle rein und wenn der nächste Dieb versucht was daraus zu klauen, weisst du gleich, wer es ist :-)

Melanie on :

hmm
vielleicht mal Mausefallen in die Verpackung packen :-)

Blogolade on :

Immernoch besser, als eine neue Packung aufzureißen

Angee on :

Gegen teure Klingen gibt es den www.blade-master.de, so ein Magnet der die Klingen härter und gerader macht, damit bleiben die Klingen angeblich bis zu 4x länger scharf...
Hört sich unglaublich an, aber bei Amazon sind über 70 meist sehr gute Rezensionen zu dem Teil...

Blitzbirne on :

Seit Ihr Damen hier diesen komischen Fungus Kefirus predigt, glaub' ich Euch überhaupt nix mehr. Könnt Ihr mir nichtmal so'nen Helm bauen, damit die Amerikaner nicht mehr meine Gedanken lesen können? -.-°

Angee on :

Wenn man sich ca. 2m Alufolie mehrfach oberhalb der Augenbrauen um den Kopf wickelt und dann den nach oben offen stehenden Teil umknickt und zusammenknüllt hat man in wenigen Sekunden einen sehr schicken Hut gebastelt.

Dieser Hut hält bei Regen den Kopf und die Haare trocken, im Sommer schützt er sehr gut vor Sonnenbrand und Sonnenstich da die Alufolie für Sonnenstrahlen undurchlässig ist und die Hitze durch den Glanz reflektiert wird.

Falls man sich von Aliens, der CIA oder der Bundesregierung bedroht fühlt, hilft dieser Hut auch davor, dass sie per Funk auf das Gehirn zugreifen und man von ihnen ferngesteuert wird.

Ich habe immer mehrere 2m lange Stücke Alufolie sauber zusammengefaltet in meiner Tasche, so dass ich bei Bedrohung durch Sonne, Regen oder Aliens schnell, auch für Freunde und Bekannte ein paar dieser Hüte basteln kann.

Blitzbirne on :

OK, den blade-master mag ich nicht, aber Du scheinst Humor zu haben. :-D Das finde ich gut! (ganz im Ernst)

Melvorx on :

Hmm wieso gibst du die Klingen nicht an der Kasse heraus bzw. lagerst das Zeug in Kassennähe da sollte niemand zocken.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options