Skip to content

Statment von Kellogg's

Nach meinem Bericht über die Kellogg's ZimZ! hatte Blogleser Volker eine Beschwerde an Kellogg's geschickt:
Zum Thema Zimz.
Wir haben uns hier alle komplett kaputt gelacht, als wir die Packung das erst Mal gesehen haben.
Es erinnert doch sehr an die stilisierten Kothaufen von z.B. Werner Comics.
Bitte ändern Sie die Form ein wenig ab. Meinem Kind würde ich die Dinger aufgrund ihrer Form nicht vorsetzen.
Geschmacklich sind sie einwandfrei.
Das war ja auch mein Gedanke... :-)

Geantwortet hat Kelloggs:
Hallo und guten Tag,
wir danken Ihnen, dass Sie sich mit Ihrer Meinung zu Kellogg's ZimZ! an uns wenden. Die Zufriedenheit der Verbraucher hat einen hohen Stellenwert in unserem Unternehmen, und daher wissen wir Ihr Interesse an unseren Erzeugnissen sehr zu schätzen.
Selbstverständlich bedauern wir, dass Ihnen Kellogg's ZimZ! optisch nicht zusagt. Dieses Produkt hat allerdings unter anderem gerade auch wegen der „zimtig-durchgedrehten Wirbel" in allen Marktforschungsstudien besonders gut abgeschnitten. Wie uns nun der Erfolg dieses neuen Produktes ebenfalls bestätigt, sind die leckeren Getreidewirbel in der absolut ungewöhnlichen und neuen Form bei vielen unserer Verbraucher sehr beliebt – auch weil sie besonders knusprig sind und natürlich wegen des einmaligen Zimtgeschmacks.
Auch wenn dies für Sie leider nicht zutrifft, danken wir für Ihre Information. Wir würden uns freuen, Sie doch auch weiterhin zu den Verbrauchern eines unserer anderen Produkte zählen zu dürfen und wünschen Ihnen guten Appetit mit KELLOGG'S.

Freundliche Grüße
KELLOGG'S Verbraucher-Service


Nur so mal zum Schmunzeln.
Ja! :-)

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Matzek on :

Jaaa... mal wieder so eine 08/15 Antwort. Ich frage mich wirklich, warum diese Unternehmen noch einen Kundenservice beschäftigen zum Beantworten von EMails.

Einfach die eingehende EMail nach Stichworten durchsuchen und an passender Stelle einsetzen.
Statt "optisch" hätte man in der Antwort-EMail auch "geschmacklich", "akkustisch" oder "haptisch" einsetzen können - der Sinn und Inhalt der EMail wäre der gleiche...

Laura on :

Was sollen sie denn sonst schreiben?
"Es tut uns leid, dass Ihnen die Form unseres Produktes nicht zusagt. Wir starten daher mit sofortiger Wirkung eine Rückrufaktion, mit der wir alle entsprechenden Produkte aus dem Laden entfernen werden. Bitte senden Sie uns innerhalb von 24 Stunden einen Verbesserungsvorschlag ein, damit wir die zukünftige Form nach Ihren Wünschen designen können!".

Gerade Kellogg's wird täglich hunderte, wenn nicht tausende Mails mit solchen Kritikpunkten erhalten. Da finde ich es 100% in Ordnung, wenn sie mit solchen freundlichen Textbausteinen antworten.
Und etwas anderes als "unsere Marktforschungsstudien haben tolle Ergebnisse damit erzielt" hat wohl niemand erwartet?

Gutscheinexperte on :

naja gut was sollen sie sonst schreiben...allerdings wundert mich das dass die anscheinend die dinger nicht von jemandem anschauen haben lassen der unbeteiligt ist bevor die das rausgebracht haben.

Volkeracho on :

Die Marktforschungen, die Kelloggs beschreibt haben sie wahrscheinlich mit Kindern durchgeführt, die noch nie so einen Haufen gesehen haben.

Ulli on :

Was sagt uns das? Von Kellogg gibts jetzt auch Scheiße mit Zimtgeschmack? :-P

Jürgen on :

Und um die Lücke zwischen diesem und dem letzten Beitrag ("Das Loch in den Decke über den Cornflakes") zu füllen: Vor paar Tagen eine Packung Smacks gekauft. Die Folie der normalerweise eingeschweißten Smacks hatten ein riesen Loch und haben dadurch Wasser gezogen und alt geschmeckt. Vielleicht sollte ich auch mal einen Brief schreiben :-)

Siggi on :

Kriegt man nicht üblicherweise als Wiedergutmachung ne neue Packung; hier: Kackhaufen?

Hundehalter on :

Guck mal vor die Tür, da liebt Deine "Wiedergutmachung" schon. Ganz frisch aus der "Produktion".

dot tilde dot on :

übersetzung des briefs ins deutsche:

is klar, is kacke, gehört aber so. andere kinder mögen das.

.~.

hajo on :

ach Ihr Lieben, was regt Ihr Euch denn so auf? Es gibt doch eine einfache Methode: nicht kaufen!
dann wird sich Björn sicherlich überlegen, ob er einen Sch..-Laden hat oder nicht ;-)
sorry Björn: mach weiter so!
Gruss
hajo

Ische on :

Die Dinger sehen wirklich widerlich aus...

Ich würde sowas nicht kaufen bäh

Zur Antwort von Kelloggs. Was sollen Sie auch schrieben. Aber das die Marktforschung am Aussehen nix auszusetzen hatte verwundert mich schon ein wenig.

isidor on :

Ehrliche Antwort wäre gewesen: UUps! das haben wir noch gar nicht gemerkt.

Wir werden natürlich sofort unsere Werbekampagne umstellen:

"Fresst Scheiße - Millionen Fliegen können nicht irren - jetzt geschmacklich verbessert"

Vivi on :

Wenn's mal nach Zimt schmecken würde und nicht nach ganz billigem Zimt-Aroma. *augenverdreh*

martin on :

dass kelloggs eine derartige antwort schreiben würde war ja zu erwarten, nur frage ich mich immer noch wer denn die tester waren die diese "scheisse" lecker fanden und positiv bewertet haben?

pop on :

Vielleicht war es ja eine Blind(en)verkostung? 8-)

Ines on :

Irgendwie frag ich mich, was ihr alle für Probleme habt. Ich finde zwar, dass die Kringel bissel eigenartig aussehen, aber an K*ckwürste erinnern sie mich weder farblich noch von der sonstigen Form (insbes. Größe!) her NICHT. Ich meine, wenn Kartoffelpürree oder Schlagsahne oder Schokoplätzchen in so eine Form gespritzt werden, in der oben so ein Zipfel rauskuckt, beschwert sich auch kein Mensch, dass es wie Hundehaufen aussehen würde. Im Übrigen sehen die wenigsten Hundehaufen so aus, wie hier behauptet wird. Vielleicht beim nächsten Spaziergang mal bissel genauer drauf achten... *augenverdreh* Immer dieses Gehype: einer fängt an, und alle stimmen ein....

Håkan on :

Auch wenn ich niemals so einen Kellogg's-Schrott kaufen würde, verstehe ich das Problem nicht. Ist dann das schwedische Nationalgebäck auch ein Kothaufen?
http://www.recepten.se/recept/kanelbullar.html

In dem Fall sage ich mal lieber nicht, nach was die artverwandte aber ungenießbare Zimtschnecke in deutschen (oder hier österreichischen) Bäckereien aussieht:
http://www.zimtschnecke.at/

Siggi on :

Beid er österreichischen Zimtschnecke bekommt der Begriff "Spritzgebäck" eine ganz neue Assoziation...

Marvin on :

Da hatte die Testgruppe bei der Marktforschungsstudie wohl viel Humor. :-)

regen on :

Kellogs schliesst seine Produktionsstätte in Bremen innerhalb eines Jahres ?

Tim on :

in allen Marktforschungsstudien

Alles keine Hundebesitzer... 8-)

Lauro on :

Da gibt es eine Folge von "Caroline in the City". Ihre Comicfigur erhält da auch so ein Müslidings. Nur Caroline fällt dabei auf das die wie das weibliche Geschlechtsorgan aussehen. Zuerst ist die Marktforschungsgruppe begeistert, als sie es ihnen jedoch jedoch sagt.... :-D

ince on :

Wenn ich bei einer Marktforschungsaktion zu diesem Produkt beteiligt gewesen wäre, hätte ich auch gesagt, dass ich die Super finde.
Natürlich hätte ich an keiner Stelle erwähnt, dass die aussehen wie Kackhaufen, da ist mir der Spaß dabei zuzusehen, dass die tatsächlich auf den Markt kommen viel zu groß :-D

Luis on :

Die ganze Sache erinnert mich an diese Restaurantkette:

http://www.moderntoilet.com.tw/en/index.asp

http://funfever.blogspot.com/2007/11/taiwans-modern-toilet-restaurant.html


würgh...

MKme on :

Schmecken die Dinger denn wenigstens? Hab sie noch nicht probiert.
Schön aussehen müssen sie ja nicht wenn sie denn schmecken!

Jay on :

Selbst wenn die Zimtkringel Hundekot nicht unähnlich sehen, wieso sollte man sie deswegen seinem Kind nicht vorsetzen?
Aus Angst es könnte dann die "Zimtkringel" am Wegesrand ebenfalls probieren?
Weil Kinder viel größere Skrupel als Erwachsene gegenüber Ausscheidungen haben?

Irgendwie versteh ich das Problem des Kunden nicht..
Wenn es ihn ekelt soll er es halt nicht essen, aber was hat das mit dem Kind zu tun?

Marco on :

Indische E-Mail-Center-Mitarbeiterin mit Textbausteinen...

Eisofen on :

Ich frag mich allerdings ob die Marktforschung nicht direkt aus USA stammt, wo ich die Teile vor genau einem Jahr schon gegessen hab. Lecker nenn ich was anderes :-)

jaja on :

http://www.nichtlustig.de/main.html

(Falls die Zimz-Packung nicht mehr sichtbar ist, in dem Pulldown-Menü oben rechts ("Josha's Blog") den Eintrag "Zimz Packung" auswählen)

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options