Skip to content

HP DesignJet 450c

Nicht das allerneueste Modell, aber für meine Plakate hier in der Firma mehr als ausreichend. Von einem Plotter habe ich schon vor über 10 Jahren geträumt - und hier steht er nun.

(Damit gibt's auch tatsächlich einen Gewinner!)

Später mehr, momentan ist wenig Zeit. Auch, wenn mich momentan der Drang zum Ausprobieren zerreißt: Wenn ich jetzt nicht anfange, Pakete für den Onlineshop zu packen, werde ich von vielen Kunden erschlagen... :-)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Senderin on :

Uii! Das sieht ja schick aus. Endlich haben wir doe Lösung!
Glückwunsch dem Gewinner!

Jürgen on :

Ah.... ein Geschenkpapierdrucker...pünktlich zum Fest... Wieso steht der nicht an der Kasse? ;-)

kara on :

und was ist das jetzt?

Kondom-Shopblogger on :

Macht zwar optisch nicht wirklich was her, ist aber absolut geil das Teil. Ich kann Björn da schon verstehen warum er gestern sauer war als das Teil nicht mehr kam.

Björn Harste on :

Vor allem, weil ich gestern die Zeit hatte, um damit ausgiebig herumzuprobieren. Heute dagegen fast gar nicht. :-(

Fincut on :

Für alle, die es nicht wissen:

Herr Harste hat sich einen Plotter gekauft.

Dennis on :

Ist der neu oder gebraucht?!

Brauchst man sowas wirklich in einem Supermarkt?

Klugscheisser on :

ja brauchste wenn du deinen laden im griff haben willst und ein paar größere preisschilder oder plakatchen anfertigen möchtest. sicher gibt es genug leuts die es für dich machen, aber so geht es fixer.

wenn omas wellensittich entflohen ist hängt fünf minuten später schon der steckbrief in farbe und im ladenfenster.

weiter so björn.

Björn Harste on :

Für Plakate, die man mit seiner Doktorenschmierschrift nicht den Kunden zumuten möchte, *ist* der Drucker sehr nützlich. :-)

Matthias on :

Tintenstrahldrucker... Drucker! Nicht Plotter! :-)

Björn Harste on :

Ein Großformattintenstrahldrucker, umgagssprachlich trotz der fehlenden Zeichenstifte, als "Plotter" bezeichnet. :-)

TomK on :

hey, wenn du schon einen schnöden Tintenstrahldrucker als Plotter durchgehen lässt, war ich mit meinem DinA3odernochgrößerFarblaserdrucker doch wirklich *verdammt* nah dran :-)

Björn Harste on :

Ich überlege auch noch, ob ich Phonebitch's Antwort "Computer, Drucker, Fax" durchgehen lasse.

Markus M. on :

Ich versteh das gar nicht, es hat doch einer unter http://www.shopblogger.de/blog/archives/4535-Schredder-ausgelagert.html#c60563
DINA0-Drucker genannt. Warum hat dieser Christian denn nicht gewonnen? Der ist ja eindeutig noch näher als TomK oder Phonebitch dran gewesen.

Björn Harste on :

*ICH* habe bislang auch nie behauptet, dass er nicht gewonnen hätte.

Sascha on :

Na dann viel Spass mit der neuen Anschaffung!

DaSpletti on :

laaangweilig ;-)

Dennis on :

@Björn Haste

Darfst du nicht durchgehen lassen, weil mit dem Tip eklatant gegen die Regel verstossen wurde, immer nur einen Tip pro Kommentar abzugeben! - Computer, Drucker, Fax sind drei Tips.

Martin on :

Damn It.
Und ich hab mir noch gedacht "könnte nen Plotter sein" aber gleich danach folgte der Gedanke "Wozu will er sowas brauchen" :-D

Aber viel Spass damit, Farbplotter sind ganz hervorragend Spielzeuge *zumDesignjet5500schiel* :o

Markus on :

Darf man fragen, was sowas kostet?

Fincut on :

Um die 1300 €, gebraucht natürlich.

M on :

Vor knapp zehn Jahren haben wir uns auch nen Plotter (gebraucht und billig) zugelegt und sogar extra einen Treiber für Textausgabe geschrieben, der unter WinNT lief.
Wir hatten das Teil nur ein einziges mal im Einsatz: Poesiealbumeintrag für meine Tochter.

[2ACX - 2 Astrologen chatten eXtrem]

Klugscheisser on :

selba schuld !

Rinderteufel on :

Wenn ich demnächst mal nen großes Poster haben will komm
ich bei Björn vorbei. :p

Tim on :

Gute Farbwahl, wie er da so vor den Wand steht ... fällt kaum auf.

Hans Maurer on :

machst Du damit auch deine eigenen planogramms fuer den Laden?

aikai on :

Ein PosterJet!! Da kommen Erinnerungen in mir hoch... Ich hab' mal in einem CopyShop gearbeitet, da lief das Ding Tag und Nacht. Wir hatten einen ganz famosen Overnight-Service. Wir haben dann nachts den Auffangkorb abgemacht und verschiedene Rollen eingebaut, so dass die fertigbedruckte Papierrolle nach dem Trocknen gleich wieder aufgerollt wurde, so konnte man zwischendurch mal ein Nickerchen machen, ähm, ich meine, andere Aufträge erledigen. ;-)

Only registered users may post comments here. Get your own account here and then log into this blog. Your browser must support cookies.

The author does not allow comments to this entry

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options