Skip to content

Maulkorb

Keine Kritik.

Kein Lob.

Ganz einfach.

Nachtrag:
Bitte verkneift euch weiterführende Links in den Kommentaren.

Trackbacks

Die wunderbare Welt von Isotopp am : Fluxx vs. Shopblogger?

Vorschau anzeigen
Die Artikel zum Thema "Fluxx Lottoterminal" beim Shopblogger sind weg. Stattdessen findet man nur noch einen Artikel mit dem Titel Maulkorb. Den Rest muß sich dann jeder selber denken. Fällt nicht schwer. Wieder eine Firma, die nicht verstanden hat,

Dobschats Weblog am : Maulkorb für den Shopblogger

Vorschau anzeigen
Der Shopblogger hat über seine Erfahrungen mit frisch bei ihm aufgebauten Lotto-Terminals von Fluxx berichtet. Jetzt findet man statt dem Bericht einen Beitrag mit dem Titel “Maulkorb”... Naja, Ihr wisst ja, wie Google und der Google-Cache bedient werden, ansonsten: Popcorn holen, Bier kalt stellen…

F!XMBR am : Maulkorb für den Shopblogger

Vorschau anzeigen
Laut Kommentaren war beim Shopblogger gestern noch ein Erfahrungsbericht zu einem Fluxx-Lottoterminal, der bei ihm aufgestellt war, online. Nun gibbet da einen Artikel, der sich nennt: Maulkorb - Inhalt: Keine Kritik. Kein Lob. Ganz einfach. Wie der Go...

Abenteuerliche Abenteuer südlich der Elbe am : Maulkorb für den Shopblogger?

Vorschau anzeigen
Björn Harste, bekannt als der Shopblogger, hat unter dem Titel Maulkorb mit wenig Text viel gesagt, nämlich, dass er nichts sagen darf. Da zeitgleich seine Berichte über den Versuch, Lotto-Terminals der Firma Fluxx in seinen Laden zu integrieren, aus

hirnrinde.de - was in unseren Köpfen herumspukt... am : Shopblogger: Ärger mit Fluxx?

Vorschau anzeigen
Am Mittwoch schrieb "Shopblogger" Björn Harste unter dem Titel "Maulkorb" den folgenden Artikel (siehe auch www.shopblogger.de): Keine Kritik. Kein Lob. Ganz einfach. Nachtrag: Bitte verkneift euch weiterführende Links in den Kommentaren. ...

tour – blog am : Führerschein

Vorschau anzeigen
Der Mensch sucht sich ja immer Herausforderungen. Früher ging man Bären jagen, dann zog man in den Krieg, später versuchte man es mit Freeclimben & Bunjee und heute …. ja heute schreibt man Blogs. Das scheint sich auch zu einem wirklichen...

Der Shopblogger am : Abgebaut

Vorschau anzeigen
Heute wurde die kompette Lotto-Technik wieder abgebaut. Warum, sag' ich lieber nicht. Man weiß ja nie...

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Anonym am :

hä? hab ich was verpass?

Phil Marx am :

Die Kritik wegen der Lotto-Annahmestelle ist verschwunden.

Anonym am :

Mensch Björn, jetzt krachts gleich erst Recht. ;-)

Einmal Popcorn und Bier für mich!

DarkStar am :

was hatten die daran auszusetzen? so schlimm wars doch gar nicht.

Anonym am :

was stand denn dort? ich bin anscheind zuspaet... :-(

Phil Marx am :

Aus taktisch klugen Gründen sollte man hier nicht darauf eingehen... Nur soviel, dass Björn nicht gerade glücklich mit dem System war und die Dimensionen der Anlage leicht unterschätzt hat.

Olli am :

lässt aber die Terminals sofort wieder abholen oder ;-)

Robert am :

Ich hoffe, daß nicht gleich ne Abmahnung im Briefkasten lag, sondern sich der kritisierte Geschäftspartner auf humane Art "beschwert" hat.

Crowley am :

Hmm, eigentlich hat Björn doch nur Beschrieben, was es für Schwierigkeiten macht , diese Lotto-Terminals zu integrieren. Das Produkt selber hat er eigentlich nicht kritisert.
Darüber hinaus waren seine Anmerkungen auch recht sachlich. Ich denke mal, von der rechtlichen Seite sollte es da kein Problem geben. Allerdings geht es ja hier um einen Geschäftspartner, den man nicht unbedingt vergrätzen will.

Mad-Max95 am :

hossa..
das ist mal ordentlich. aber ist doch eigentlich nur das
recht der freuen meinungsäußerung was er da geschrieben
hat...

wizo am :

Halte ich für ein Gerücht, dass es hier in der BRD das Recht der freien Meinungsäußerung gibt.

glücklicher Kunde am :

oohhh,
hier wird sofort alles zensiert und rausgenommen, was Richtung Kritik an F. geht.

derHeiko.de am :

Schon komisch. Wenn Björn schriftlich von einem Unternehmen aufgefordert wird den Blog eintrag rauszunehmen, dann sagt er nein. Wenn ihn ein Sozialgericht abmahnt lacht er nur drüber.

HHHHmmm..... Was sorgt dann für dieses Schweigen? Die Russenmafia? :-D

Björn passt doch sonst auch kein Maulkorb. Alles schon sehr komisch.

Björn Harste am :

Wartet bitte ab.

Es gibt bestehende Verträge und die Interpretation der einzelnen Punkte erfolgt oft sehr subjektiv.
Ich habe, wenngleich auch sehr emotional geladen, eigentlich nur über Dinge berichtet, die hier für alle Kunden offensichtlich im Markt geschehen sind.

mischel am :

Leider bin ich nicht täglicher Blogleser.
Aber als ich gerade in meinen RSS Feed Reader geschaut habe, musste ich mir diesen Beitrag durchlesen.

Ich weiß überhaupt nicht worum es hier geht, Zensur?!
Lotto?!

Wenn du Probleme bekommen solltest Björn, meine 10€ Spende hast du. Und wenns ganz hart auf hart kommt bekommst du halt weitere 90€. Vergiss nicht, auch bestehende Verträge können sittenwidrige Klauseln enthalten. Wenn dir also irgendwer verbietet Kritik über ein Produkt zu schreiben weil dies so in deinem Vertrag steht ist es gut möglich das sowas nichtig ist :-D.

Falls du heute abend Zeit findest, schreib doch bisel was darüber... für die Leute die nicht immer alles mitbekommen. (Bin kein Kommentarleser) *g*

Timo am :

lol !!!

ich weiß wo ich mein Leben lang kein Lotto mehr spielen werden, ich und meine Freunde und der Hund.
und die 10 000 Blogleser täglich auch nicht :-)

hach ist "flucks" toll :-)

peinlichpeinlich sag ich da nur

Alix am :

Björn, Du passt Dich ja meinem Schreibstil an:
kurz und knapp.
Erspart viel Tipperei. Ist einfach so.
Gruß vom Alix

Andre Heinrichs am :

Na, ich hoffe mal, dass Du dann aber wenigstens über andere Anbieter und Produkte berichtest, die Dir aufgefallen sind.

Wenn Firmen nicht wollen, dass jemand offensichtliche Tatsachen schreibt, verdienen sie auch keine positive Erwähnung...

Acivasha am :

Naja, wenn das wirklich ein Maulkorb von Lotto war, dann deckt sich das ja zumindest mit meinen Erfahrungen mit dieser Firma. Habe einige Jahre an einer Annahmestelle gearbeitet und irgendwann auch den "Papp auf" gehabt.
Traurig, dass man nicht mal mehr objektiv über seine Zusammenarbeit mit dieser Firma schreiben darf, ohne, dass man gleich den Mund verboten bekommt. Das ist also der Preis für den "schönen Schein".

Alix am :

@ Acivasha :
Maulkorb? Warum Maulkorb? Ich schreibe in meinem Blog gelegentlich über Mist, der in der Fa. passiert - das erleichtert mich.
Mir kann niemand einen Maulkorb verpassen, weil Namen (auch Firmen) grundsätzlich nicht genannt werden. Mit ein wenig Fantasie lassen sich Umschreibungen finden. Wenn sich jemand den Schuh (negative Kritik) anzieht, hat er selbst Schuld, vielleicht ist es auch gut für den Kritikbezogenen.
Lotto: ich habe noch nie Lotto gespielt, nicht gewettet oder sonst an einem Glücksspiel teilgenommen.
Ich sags hier mal deutlich: die Lotterie-Gesellschaften scheffeln Unmengen an Geld für den Staat rein, die Gewinnchancen gehen rechnerisch gegen Null. Der Staat verdient. Sonst ist für den normalen Lottospieler ausser Glück nix drin.
Ich umschreibe mal: die staatlich genehmigten Glückspiele - die sind total daneben. Weil der Staat verdienen will.
Das fängt beim kleinen Geldspielautomaten in der Eck-Kneipe an und hört im großen Stil bei Lotterien auf.
(Hast Du irgendwo im letzten Absatz was von Lotto/Toto gelesen?) Eben.

Acivasha am :

Habe ich mich mit meinem Post auf dich bezogen? ich wüsste nicht. Es war ein ganz allgemein gehaltener Post.

Oliver am :

die Frage ist wie es verwendet wird. Nur ein Beispiel. Hier in Hong Kong gibt es den sogenannten Jockeyclub. Er ist die einzige Organisation die Wetten anbieten darf. Allerdings fliessen die Gewinne nicht wie bei uns um die Staatskasse aufzubessern. Sondern in gemein nützige zwecke. Also Parks, schulen, universitäten und co... SO ist es ein ganz angenehmes System

Olaf am :

Auch in Deutschland gibt es sogenannte Lotto/Toto-Mittel die gemeinnützigen (sport-)Vereinen zufliessen (es entzieht sich allerdings meiner Kenntnis vieviel % der Lotto/Toto-Einnahmen das sind).

Carsten am :

Och nöö...

Was ist eigtl. los da drüben in D-Land?

Weiß langsam gar nimmer, ob ich überhaupt noch zurück will.

Anonym am :

Oh, das klingt, als ob man Björn eine saftige Abmahnung engeschenkt hat :-((

Möge die abmahnende Firma der Blitz beim Scheißen treffen.

calcaneus am :

vielleicht wieder eine sensation, auf die sich die a-blogger stürzen und die firma f**** in der luft zerreissen können und die macht der blogger demonstrieren?

Nakry am :

Ja, soviel zur verfassungsrechtlich verabnkerten meinungsfreiheit....
Verdammt, das ist ein BLOG, die sind IMMER subjektiv.
*grr*

Zazzel am :

Meinungsfreiheit wird nur im Verhältnis zwischen Staat und Bürgern garantiert und schützt vor strafrechtlicher Verfolgung. In einem Geschäftsverhältnis kann ich meinem Geschäftspartner zwar immer die Meinung sagen, muss aber mit den Konsequenzen leben. Wenn ich ÜBER einen Geschäftspartner schlecht schreibe, hat das eben meist auch Konsequenzen. Aber hier scheint sich mal wieder jemand tierisch anzustellen. Mimosen gibt es anscheinend nicht nur in der Flora :-)

Anonym am :

Ich könnte wetten das morgen der nächste Brief kommt wo gefordert wird die Kommentare unter diesem Artikel zu verbieten..

Eric am :

Ja, hier stehen nur ein paar äußerungen die sich auf keinen existierenden Artikel beziehen der das System .. der einer staatlich genehmigten Lottoorganisation als schlecht oder sonstwie unpraktisch darstellt.

Bexx am :

Zum glück vergisst das Internet so gut wie nichts :-)
einfach mal bei Google Fluxx und Shopblogger eingeben und schon kann man ganzen "Fluxx" die gelöschten Sachen lesen
wenn man auf "Im Cache" klickt.

Louffi am :

Björniiiiiii.....!!!!

Ich spende auch was, wenn du Geld brauchst für n Anwalt! Du und die Buchhändlerin, ihr seid meine liebsten Blogger und wenn euch jemand was will, komm ich mit Sand schmeißen, aber feste!!!

*grmpf*

Bexx am :

Ich spende auch was ......
Sagt mal dreht Ihr am Rad? Kinder verhungern, Tiere werden gequält, Menschen sind obdachlos und Ihr wollte spenden
für einen Herrn Harste der sich ein wenig zuweit aus den Fenster gelegt hat ? Leidet Ihr an Realitätsverlust ?

icewind am :

Da sieht man mal wieder, was man davon hat, wenn man sich mit Firmen "anlegt", die in irgendeiner Weise irgendwas mit Geld und Gewinnspielen im weitesten Sinne machen. Nicht umsonst haben derlei Firmen einen so mieserablen Ruf...

Hoffentlich hast du nicht bald zwei Handelsvertreter im Haus, die deinen Laden gegen eine Gebür schützen wollen...

Dein Chapta ist immernoch zu schwer :/

johe? am :

http://tinyurl.com/ref8q
http://tinyurl.com/mbmnc
http://tinyurl.com/pposk
http://tinyurl.com/lqetw

Anonym am :

"Bitte verkneift euch weiterführende Links in den Kommentaren." Anyone?

daspletti am :

Da kommt wohl eine Firma nicht auf ihren schlechten Service bzw. auf ihre in kompetenten Technicker klar.

Louffi am :

Gibt es hier inzwischen Neues?



4EMPR - 4 Elche mischen Pudel-Rum

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen