Skip to content

Draufsicht

Dank der anstehenden WM ist Deutschland nun via Google Earth inzwischen fast vollständig in brauchbarer Auflösung von oben zu sehen.

Und so sieht mein Laden in der Draufsicht aus:

Auf dem Innenhof fehlen noch die Blumenkübel und das rote Auto gehört(e) auch nicht mir.
Der Eingang zum Geschäft befindet sich direkt an der Straße oben rechts im Bild. Und zwar ziemlich genau zwischen den parkenden weißen Autos.



(Bild: Google Earth)

Trackbacks

comdoxx on : Google Earth

Show preview
Ich gebe meinen Lesern ja nun schon eine ganze Weile kmz-Dateien mit auf den Weg, um sich mal das ein oder andere in Thailand - speziell in Bangkok von oben anschauen zu können. Bangkok ist ja schon eine ganze Weile recht gut aufgelöst. Aufgrund dieses

fabianonline.de on : Die Perspektive der Vögel

Show preview
Der Shopblogger hat mich gerade in diesem Beitrag darauf aufmerksam gemacht, dass es bei Google Earth aufgrund der WM endlich neue Satellitenfotos von Deutschland gibt. Ich habe mich dann auch gleich mal ein bisschen umgesehen - und bin echt verblüfft, we

HiWelt on : Bremen von oben

Show preview
Samstag Nachmitttag goß es hier in Strömen, so daß Außenaktivitäten einfach keinen Spaß machten. Und drinnen? Da wollte mir einfach auch so recht nichts mit großer Lust von der Hand gehen. Man kennt solche Tage ja Also beschloß ich, mir Bremen via Goggl

HiWelt on : Bremen von oben

Show preview
Samstag Nachmitttag goß es hier in Strömen, so daß Außenaktivitäten einfach keinen Spaß machten. Und drinnen? Da wollte mir einfach auch so recht nichts mit großer Lust von der Hand gehen. Man kennt solche Tage ja Also beschloß ich, mir Bremen via Goggl

Der Shopblogger on : Google-Earth-Eintrag

Show preview
Vor ein paar Tagen sprach mich ein Stammkunde auf das Blog an. Über Google Earth hätte er mich gefunden. Ich war irritiert. Den Laden kann man in Google Earth sogar definitiv ausmachen - aber das Blog? Testweise aktivierte ich bei mir sämtliche Eben

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Dani S. on :

besonders aktuell sind die Aufnahmen eh nicht...in Frankfurt z.B. ist noch das Waldstadion (äh, pardon: Commerzbank-Arena) in den ersten Umbauphasen zu sehen...und eingeweiht wurde das neue im Sommer 2005...

Denno on :

in München ist das Ganze noch besser: Die Arroganz-Arena war vor der Aktualisierung im Rohbau zu sehen, jetzt kann man grade mal die Baufläche erahnen..

Und der Tunnel, über den man Freiburg seit 3 (?) Jahren stadtauswärts verlassenkann, ist auch grade im Bau..

CJ on :

Nicht neu ist gut... Bei dem Bild vom Waldstadion ( 50° 4'6.98"N 8°38'43.99"E ) stehen noch die alte Haupt- bzw. Gegentribüne und nicht einmal die Seitentribünen, welche den ersten Bauabschnitt darstellten. Und der begann bereits im Oktober 2002.

Die Bilder von Google Earth sind also bestimmt 3 Jahre alt...

Detaillierte Infos gibt es unter:
http://www.commerzbank-arena.de/umbaudokumentation/

Sven on :

könnte ich die koordinaten bekommen?
das wär sooo klasse...bin nämlich schon vergeblich am suchen....

Ela on :

@Sven

53.0655, 8.7949

Eigentlich ganz einfach zu bekommen.
w w w.g o y e l l w . d e
Dort "Harste" in Bremen suchen, rechts auf den Link "Karte" klicken und in der URL stehen dann die Koordinaten.

Aus "long=8.7949&lat=53.0655&z=18&circle=1" wird dann in GE der oben genannte Wert (man muss das also umdrehen, sonst landet man irgendwo im Wasser) ;-)

Ela on :

Uppsa, vertipper in der URL. Naja, ihr wisst ja was es heissen soll (w=o)

Ela

Sven on :

achja, und der hof könnte auch mal wieder gefegt werden......

Manuel on :

Nettes Foto ^^
Gabs von Google Earth nicht mal eine Online Variante ohne das Prog auf dem Rechner zu haben? o0

Anonymous on :

Ja, unter http://maps.google.com und dann auf Satellite klicken.

Anonymous on :

google maps hat aber noch nicht durchgehend die hohe auflösung für deutschland (bzw. kontinental-europa)...

Sabrina on :

Ich würde auf dem Dach ne riesige Werbung platzieren.
Die Google Earth-Aufnahmen werden ja sicher mal aktualisiert und sähe sicher gut aus, wenn da riesig: "Wir lieben Lebensmittel" stehen würde :-)

Philip on :

Das Dach begrünen, und dann mit roten Pflanzen (alles, bloß keine Stiefmütterchen) das Einkaufswagenlogo drauf.

Thorsten on :

Und unser Haus ist auch noch mit drauf. *freu*

Nils on :

Höho, wie lustig. Jetzt lese ich seit 2 Wochen oder so den shopblogger. Ich hatte auch die gleiche Idee wie Björn und habe meine bleibe von oben aus google-earth gebloggt. Da fällt mir ein: "2 doofe ein Gedanke..." Aber sorry ich weiss ja garnicht ob Björn doof ist :-)

mitarbeiter on :

das bild muss an nem mittwoch entstanden sein. die mülltonne steht nicht da...

[4MZ9J] 4 mainzer zählen 9 jahre

Jason on :

Das Bild stammt vom Sonntag, dem 2. Juni 2002, das lässt sich aus diversen Baustellen, Flohmärkten, Breminalen, Parkplätzen, Straßenbahnen rekonstruieren. Es müsste zwischen 6 und 7 Uhr morgens sein.

Jason

Zazzel on :

in der Tat, ich habe auch etwas recherchiert. Es stand sogar noch mein altes Auto vor meiner Haustür - das habe ich Anfang 2003 ersetzt :-)

Volker Schepker on :

Also die Bilder bei Google Earth sind manchmal auch noch von 2001, z.b. der alte Hockheimring (Gott hab ihn selig) ist noch bei Google Earth zu sehen

Martin on :

hmm komisch, also wenn ich bei mir google earth anschmeisse und zu björns laden flieg, hab ich ne wesentlich schlechtere qualität... ist das bei noch jemandem so?

Björn Harste on :

Bei mir hat's geholfen, mal die aktuellste Version zu installieren.

Martin on :

komisch komisch... neuinstalation hat auch nichts gebracht. also ich seh schon die neuen aufnahmen, auflösung ist aber bei weitem nicht so gut wie auf dem bil auf dieser seite... schade?!

Malte on :

Tools -> Options -> Cache

Beide Caches löschen. Dann ging es bei mir.

Martin on :

hurra, das hat funktioniert!! vielen dank :-)
dann kann ich mein blog ja nun auch endlich mit ner draufsicht schmücken ;-)

Andre Heinrichs on :

Ich hab mir mein Haus auch schonmal per Google Earth angesehen. Das sah schon ganz interessant aus. Aber da sah man das Haus leicht schräg von der Seite.

Spike2050 on :

"Dank der anstehenden WM ist Deutschland nun via Google Earth inzwischen fast vollständig in brauchbarer Auflösung von oben zu sehen."

Sicher?

Meine WM-Stadt is ein einziges Gekröse!

Kaleko on :

Also ich bin auch total gefrustet von den "neuen" Google Earth-Bildern. Alles ist total alt, meine Placemarks (vor allem hier in Düsseldorf) sind um mindestens 10-20 Meter verschoben. Und die Qualität hat sich absolut verschlechtert. Wo ich früher meinen Balkon und Autos auf der Straße sehen konnte, sehe ich jetzt nur noch diffuse Farbflecken. Außerdem sind die Schatten auf den Fotos dermaßen lang, dass man in den Straßen eigentlich auch nur dunkle Flächen sehen kann...Supertoll. Obendrein alles veraltet. Und die Aufnahmen sehen mir eher nach Überflugfotos aus und nicht nach lupenreinen Satellitenbildern.
Also von meiner Seite aus ganz klar Daumen runter. Verschlimmbessert. Na ja vielleicht ganz nett für alle, die vorher gar nix sehen konnten, aber ich verstehe nicht, warum man nicht einfach die Hochquali-Bilder gelassen hat und nur die bisher "leeren" Bereiche mit dieser Lala-qualität ausgefüllt hat. *grummel*

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options