Skip to content

"Die Richterin und ihr Blogger"

Nachdem heute Nachmittag ein Focus-Redakteur bei mir angerufen hatte, ist der Artikel zum Thema Sozialgericht Bremen nun auch bei Focus Online zu finden:
Die Richterin und ihr Blogger

Tobias, der den Hinweis eben als erster in den Kommentaren schrieb, riet mir: "Langsam solltest du deine Server wappnen."
Hallo, Manuel! Das schaffen wir doch, oder? :-)

Trackbacks

Tux-User am : Was Blogger "anrichten" können.

Vorschau anzeigen
Hier kann man nachlesenzu was Blogger fähig sind. Die Richterin und ihr BloggerIch wünsche dem Shopblogger viel glück bei der Auseinandersetzung.

Werbeblogger am : Die Akte Heidi und Günther K.

Vorschau anzeigen
Um unsere Leser auf dem Laufenden in Sachen Heidi und Günther K. zu halten, haben wir beschlossen die neuesten Ereignisse in einem zeitlich variablen Posting zu platzieren. Sollte es also Neuigkeiten geben, wird der Zeitstempel dieses Beitrages aktuali...

PLUS EINS am : Sozialgericht Bremen vs Shopblogger - Das ist Marketing

Vorschau anzeigen
Im Fall Sozialgericht Bremen vs Shoblogger wartet inzwischen auch Focus online mit neuen Erkenntnissen auf. So wird Bremer Justizsenator, Jens Böhrnsen (56) entscheiden, ob der Fall vor Gericht geht oder nicht. Ich denke, er wird sich vor Lachen die Augen auswischen ...

hirnrinde.de - was in unseren Köpfen herumspukt... am : Nächste Stufe der Sylvester-Rakete(n) abgeschossen (Update)

Vorschau anzeigen
Scheinbar wird es nichts mit der erhofften Ruhe nach den Rechtstreitigkeiten, die sich am Horizont für den Shopblogger und den Werbeblogger abzeichnen (siehe auch "Turbulente Jahreswende"). Während die Tastaturen in der Blogosphäre weiter fleißig klapp...

Gebloggtes - Das Weblog am : Podcast über Shopblogger Abmahnung

Vorschau anzeigen
Vielleicht bin ich blind oder alle anderen Blogger sind blind, jedenfalls scheint es so als hätte keiner mitbekommen, das es auf Netzwelt einen Podcast zu Shopbloggers Abmahnung gibt…ich höre jetzt erstmal rein . Hoffentlich gibt es m...

Sascha Endlicher's blog am : Sozialgericht Bremen vs Shopblogger

Vorschau anzeigen
Focus Online berichtet in einem Google Special von einem reichlich skurillen Fall, bei dem die offensichtlich nicht allzu technisch versierte Direktorin des Sozialgerichts Bremen einen Blogger dazu auffordert, einen Blogeintrag zu entfernen, weil sein B

Marketingplaner in Ausbildung am : Holst vs. Harste

Vorschau anzeigen
Ich verfolge den Fall Holst “Sozialgericht Bremen” gegen Harste “Shopblogger” schon seit einiger Zeit. Bisher fand ich es doch eher witzig wie die Frau Holst in strengem Ton versucht sich Respekt zu verschaffen. Nun hab ich ehe...

Nutzlose News am : Wo findet man das "Sozialgericht Bremen" im Internet?

Vorschau anzeigen
Ich jetzt auch: Die Richterin Renate Holst vom "Sozialgericht Bremen" hat in google unter den ersten 10 Treffern einen Beitrag des beliebten Shopbloggers gefunden und diesen mit deutscher Gründlichkeit (zwischen Weihnachten und Neujahr ist wohl nicht v...

InterBlog am : Der Shopblogger im Fokus

Vorschau anzeigen
Das hätte sich die Direktorin des Sozialgerichts Bremen sicher nie erträumen lassen. Inzwischen berichtet sogar der Fokus über den Fall, der dem Shopblogger wiederfahren ist. Das Bremer Sozialgericht droht einem bloggenden Supermarkt-Betreiber mit K...

Geld verdienen im Internet am : Sozialgericht Bremen und kein Ende in Sicht

Vorschau anzeigen
Da hat die gute Frau Holst, ihreszeichen Direktorin des Sozialgerichts Bremen, aber einen Bock geschossen. Erst vergreift Sie sich an dem armen Shopblogger, um dann festzustellen, dass sie wohl etwas über’s Ziel hinausgeschossen ist. ...

Volkers Blog am : Die Richterin und ihr Blogger

Vorschau anzeigen
Da es grade in allen Blogs kursiert, mache ich auch mit. Der Shopblogger: Die Richterin und ihr Blogger, Der Brief vom Sozialgericht Focus online: Gerichtsposse im Internet: Die Richterin und ihr Blogger Die Geschichte klingt erstmal unglaub...

Telagon Sichelputzer am : Shopblogger vs. Sozialgericht Bremen

Vorschau anzeigen
Was muss ich da hören? Der Shopblogger wird jetzt offiziell als mit der Tageszeitung vergleichbares Medium sogar vom Fokus anerkannt? Und nur, weil Björn Harste etwas über das Sozialgericht Bremen verzapft hat? Ist dies die Amtsanmaßung der kleine...

sabbeljan am : namen loses leben

Vorschau anzeigen
die schwarzen turnschuhe mit den drei weissen streifen an den fuessen und den dunklen kapuzenpulli von dem hersteller, der sich aus den buchstaben g, a und p zusammensetzt laessig ueber den schultern, schlendere ich durch die altstadt.

Werbeblogger am : Die Akte Heidi und Günther K.

Vorschau anzeigen
++ Achtung: Chronologische Reihenfolge wegen Übersichtlichkeit nun in die sinnvollere Richtung ++ 05.01.2006 10:00 Uhr Interessierte Leser sollten sich unbedingt die heutige Ausgabe des Handelsblattes kaufen (eigentlich ja sowieso täglich). Dort be...

37sechsBlog am : Frau Holten! War es so?

Vorschau anzeigen
Was hatte Richterin Renate Holten nur dazu veranlasst, während der Weihnachtstage im Web zu surfen? Die Gerichtsdirektorin, die ausschließlich beruflich motiviert im Web unterwegs ist, verließ zwischen “den Jahren” die ihr vertrauten Pfade...

marketing-blog.biz am : Zur Vorwegnahme der Ergebnisse...

Vorschau anzeigen
in Sachen Heidi Klum vs. Werbeblogger sowie Shopblogger vs. Sozialgericht Bremen haben wir mal das allwissende Orakel der Neuzeit befragt. Die Ergebnisse gibts hier und hier. Da es in der Blogosphäre kaum mehr andere Themen gibt, hängen wir uns

#Coding am : Der Blogger und die Richterin

Vorschau anzeigen
Der Titel klingt schon nach eine Affäre, aber keine Angst es geht nicht um Sex! Das Bremer Sozialgericht droht nämlich einem bloggenden Supermarkt Betreiber mit einer Klage. Dem Betreiber des Blogs wird Amtsanmaßung vorgeworfen und das ...

Der Shopblogger am : Shopblogger vs. Sozialgericht Update

Vorschau anzeigen
Am Inventurtag hatte ich mir vorgenommen, am folgenden Montag oder spätestens Dienstag eine ausführliche Zusammenfassung mit allen Links, Veröffentlichungen und natürlich dem aktuellen Stand der Dinge zu verfassen. Leider ist daraus nichts geworden, weil

rikman am : Tach, Google

Vorschau anzeigen
Kennst du schon: Sozialgericht Bremen? Gehst du gucken, am besten auch hier Sozialgericht Bremen und hier auch Sozialgericht Bremen. Tags: ...

RA-Blog am : Sozialgericht Bremen ./. Shopblogger

Vorschau anzeigen
Focus Online hat Renate Holst, die Direktorin des Sozialgerichts Bremen, zur Shopblogger-Abmahnung befragt. Das Bremer Sozialgericht droht einem bloggenden Supermarkt-Betreiber mit Klage, weil er bei Google zu „Sozialgericht Bremen“ höher gerankt ...

RA-Blog am : Sozialgericht Bremen ./. Shopblogger

Vorschau anzeigen
Focus Online hat Renate Holst, die Direktorin des Sozialgerichts Bremen, zur Shopblogger-Abmahnung befragt. Das Bremer Sozialgericht droht einem bloggenden Supermarkt-Betreiber mit Klage, weil er bei Google zu „Sozialgericht Bremen“ höher gerankt ...

Strickleiter am : Sozialbericht Gremen

Vorschau anzeigen
Das ganze hier scheint immer größere Ausmaße anzunehmen: Während Google vollgestopft mit Blogs und anderen Artikeln über den Shopbloggerfall ist, berichtet auch schon der Focus drüber. ...

Strickleiter am : Sozialbericht Gremen

Vorschau anzeigen
Das ganze hier scheint immer größere Ausmaße anzunehmen: Während Google vollgestopft mit Blogs und anderen Artikeln über den Shopbloggerfall ist, berichtet auch schon der Focus drüber. ...

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

ecaps_retnec am :

Na warte...wenns jetzt schon auf Focus Online ist, ist es bis zu den anderen großen Seiten nur noch ein kleiner Schritt
Aber das Frau Holst die Sache schon bedauert find ich gut.
Wie war das mit dem "Erst denken, dann schreiben" ?
Ansonsten: Durchhalten !

Beobachter am :

Klasse ist schon mal der FOCUS-Teaser:

QUOTE:

Das Bremer Sozialgericht droht einem bloggenden Supermarkt-Betreiber mit Klage, weil er bei Google zu "Sozialgericht Bremen" höher gerankt ist, als sie selbst.


Auf wen ist hier wohl das "sie" im zweiten Halbsatz bezogen, auf die "Bremer Sozialgericht"? :-P

Ulf Wallenta am :

Gratuliere, habe mich scheppgelacht, als ich das im Focus gelesen habe!

nochohner am :

Dass der Bericht mit heißer Nadel gestrickt wurde, erkennt man auch schon gleich zu Beginn...:

"Das Bremer Sozialgericht droht einem bloggenden Supermarkt-Betreiber mit Klage, weil er bei Google zu „Sozialgericht Bremen“ höher gerankt ist, als sie selbst."

chrisch am :

Da hat der Focus wohl wieder ein paar Leiharbeiter von der BILD angeheuert. ;-)

Michael am :

Bjoern, mach doch mal noch nen Eintrag mit "Bremer Justizminister" ;-) könnte lustig werden ...

Nein, aber im Ernst. Ich glaube das Ding ist jetzt durch und alles nimmt ein gutes Ende.

cheers

Andre Heinrichs am :

Ganz toll fand ich auch den Satz: "Ich wollte gerne diese Seite weghaben."

Ja, nee, is klar. Wenn ich jetzt das Sozialgericht Bremen loswerden wollte, würde ich einfach so einen Brief schicken, und weg wären die? Was für ein Rechtsverständnis hat die Frau bloß? Ich glaube, auf einen *freundlichen* Brief, in dem sie *freundlich* darum gebeten hätte, den Beitrag umzubenennen, hätte Björn auch reagiert. Aber nein, das hat ihr ja nicht gereicht...

Andre Heinrichs am :

*Nachtrag:*
QUOTE:
Ob es, wie angedroht, tatsächlich zu einer Klage kommt, entscheidet nicht Direktorin Holst - sondern der Bremer Justizsenator.


Ich hoffe mal, dass wenigstens der Justizsenator über das nötige Fachwissen verfügt. Ansonsten schwant mir schon, dass da eine Menge Steuergelder aus dem Fenster geschmissen werden.

Anonym am :

Man muß froh sein, daß die Frau kein Pate aus Palermo ist. Man stelle sich vor, der Pate ruf Vincento rein: "Vincento, ich will diese Seite weg haben!" (auf den Bildschirm deutend).

dirk am :

Soviel zum Thema Bürgernähe. Einer freundlichen Bitte (per Telefon), den Titel des Berichts umzubenennen, wäre Herr Harste sicherlich gerne nachgekommen.
Aber nein. Die Behörden hierzulande denken, naiv wie sie sind, sie hätten immer Recht und kommen gleich mit dem Holzhammer. Da würde ich mich jetzt auch stur stellen. Gerade weil man ja im Recht ist.

d am :

Der Beginn ist schon falsch.
Denn das Sozialgericht hat keine eigene Webpage.
Frau Holst meinte, sie hätten in letzter Zeit schon so viele Veränderugen gehabt und würden deshalb erst im Laufe des Jahres eine Internetpräsenz haben.

Geld spielt in Bremen keine Rolle. Das kann man in der Reisebeschreibung mit dem Titel
"Der kürzeste Radweg und das teuerste Klo"
nachlesen.

Johannes Tonak am :

Alles ganz witzig :-) Aber ziemlich schlecht geschrieben bei Focus Online. Laienautor :-)

Gebloggtes am :

Woher weiß Alexa eigentlich, wieviel Traffic eine Seite hat?

PS - http://www.gebloggtes.de/podcast-ueber-shopblogger-abmahnung.php

Andreas am :

Ich werf mich weg vor Lachen - naja, Sie hat den Schaden und Du den Web-Traffic :-) - hoffentlich schlägt sich das nicht in den Gebühren nieder...

*lacht immer noch Tränen*

Uwe am :

Die Unkenntnis des SozGerichts (nicht, das Björn auf Platz 1 landet) ;-) ist doch unglaublich.
Wenn ich überlege, das da lauter Beamte auf Kosten der Steuerzahler vor sich hindämmern.... :-(

Silver Fee am :

Nun ja, die dämmern nicht vor sich hin, sondern machen auf ihrem speziellen Fachgebiet wahrscheinlich ganz gute Arbeit.

Viele Gerichte (vor allem die höheren) sind auch bestens im Internet präsent. Ich finde im Netz mühelos Adressen und Urteile von weitreichender Bedeutung, die mich interessieren. Wie es kommt, dass die Internetpräsenz der Gerichte nicht bundesweit nach einem einheitlichen Schema und Zeitplan angelegt worden ist, verstehe ich allerdings auch nicht. Ich meine, bin aber nicht sicher, dass hier in NRW alle Gerichte irgendwie einheitlich im Netz repräsentiert sind. Prüfe ich morgen nach.

Vielleicht kann so ein Inselbundesland wie Bremen da irgendwie rausfallen und deswegen solche drolligen Eskapaden lostreten???

Auf jeden Fall finde ich, dass diese sehr peinliche Geschichte von uns allen in Kleinbloggersdorf nun mehr als genügend ausgekostetet worden ist!!! Frau H. hat einen Rückzieher angedeutet. Jetzt sollte - falls sie sich nicht total dämlich quer stellt - ein Schadensbegrenzungsmanagement erfolgen: Sie verspricht, den Shopblogger u. a. in Ruhe zu lassen. Björn verspricht ihr, falls sie jemals eine eigene Seite "Sozialgericht Bremen" auf die Reihe kriegen sollte, diese in seinem Blog (zu puschen) zu erwähnen ??

der jörg am :

habt ihr schon mal wieder gegoogelt ;o)`??

7 von 10 ersten Plätzen ist mit einem Blog-Thema belegt...
2 von 10 gehört dann dem S.-Gericht und
1 von 10 Seiten dem Abmahner der Nation...

wenn da nich noch ne Abmahnung bei rumkommt... uuijuijuij, tiffy.

HrWolf am :

Vielleicht ist es ja auch interessant, wer Frau Renate Holst eigentlich genauer ist. Das kann man in einer Pressemittlung der Freihen Hansestadt Bremen nachlesen und zwar genau hier.

AH am :

Interessant auch die Information, dass sie wegen der befürchteten Prozessflut wegen Hartz IV sowieso mehr Arbeit hat, als sie bewältigen kann.
hier

Blooder am :

Mehr als ein lool fällt einem zu dieser Gescxhichte nicht mehr ein oder!??

Lg aus dem Ruhrgebiet
Blooder

Stephan Hertz am :

Als SEO ist die Geschichte einfach nur wunderbar zu beobachten! Ich bin schon am überlegen, ob ich dem Sozialgericht Bremen mal ein Angebot übersende ;-)

Joshua am :

Und auf Platz 1 steht (zumindest um 12:00 MEZ):
Das Landessozialgericht Niedersachsen

Die können sich auf was gefasst machen. Hier dürfte nämlich eine tatsächliche Verwechslungsgefahr bestehen.

BTW gibt es bei Spar auch Filets von der Gepardenforelle?

Fabian am :

Haha, genial ;-)

Keine schlechte Werbung, sein Blog bei Focus Online verlinkt zu kriegen :-D

Mr. X am :

Dafür, daß der Bericht von Locus (einen vorgeblichen Nachrichtenmagezin) kommt ist er gar nicht mal schlecht...

Harun am :

Stellt ins Netz vollständiges Beweggungsprofil
von Jens Böhrnsendaten (56)", Hausanschrift,
Reiserouteninformationen, wenn der Böhrnsen
Deutschland verlässt. Biometrische Daten etc.

buried in oblivion am :

Achtung, es geht wieder los...

Jetzt steht das Ganze auch bei SPIEGEL online: http://www.spiegel.de/netzwelt/netzkultur/0,1518,393856,00.html

Wappnet die Server ein weitere mal! *g*

b.

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) :diamonds: 
BBCode-Formatierung erlaubt
Welche Farbe hat der Himmel?
Formular-Optionen