Skip to content

Sonderbestellungen und Anzahlungen

Eine Kollegin hatte zwei Kisten Wein für einen Kunden bestellt. Eine Anzahlung hatte sie nicht verlangt. "Er holt die Montag ab, hat er versprochen", erklärte sie mir.

Nun haben wir die zwölf Flaschen mit ins Regal gequetscht. Bei dem bestellten Rebensaft handelt es sich zum Glück nicht um den totalen Ladenhüter.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Nobody on :

Wundert mich nicht, Verbindlichkeit ist aus der Mode gekommen.

Zeddi on :

War sie imho noch nie.

Johnny Doof on :

Aber es ist doch erst Donnerstag? :-P

Supporthotline on :

Das Leben in einem Selbstbedienungsladen ist schon hart. Entweder man setzt auf dieses Konzept oder man macht auf Tante Emma. Aber da du nicht auf Tante Emma machst, kann man davon ausgehen, dass das aktuelle Konzept durchaus lukrativ ist. Nichwaaa?

Jck on :

Also, mein Edeka lässt Bestellungen gleich vom Lieferanten nach Hause liefern. Kostet 1€/V VPE extra; zahlt man bei Lieferung.

Nicht der Andere on :

Bei Kleinmengen ist 1€/VPE natürlich allemal okay. Wobei man dann natürlich Großpackungen und Sammelgebinden statt Kleinpackungen und Einzelportionen wählen sollte. Bei VPE wie einer 20x0,5l-Bierkiste ist der Euro dann ja schon fast günstig.

Aber zählt dann 12x1l Milch auch als singuläre VPE, wenn sie in selbigem Verkaufskarton daherkommt?

J D on :

Und? War er da?

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.