Skip to content

Jan Eisklar

Wir haben seit Ende April einen für uns neuen Wein im Sortiment. Er stammt aus der zum EDEKA-Verbund gehörenden Rheinberg Kellerei und ist damit eine exklusive Marke für die EDEKA.

Seitdem rätsle ich über die Aussprache des Names. Soll das Französisch sein oder zumindest so klingen? Oder ist der Name tatsächlich angelehnt an den Ausspruch Ja nee ist klar? Hilfe. :-P


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Thorben Baum on :

Für einen französischen Namen würde mir auf einem der E's noch ein Accent fehlen.

Ich kenne "Janee" als weiblichen Vornamen aus den USA.
Als alternative Schreibweise für und ausgesprochen wie "Jenny".

Supporthotline on :

https://letmegooglethat.com/?q=how+to+pronounce+janee

Raoul on :

So ging es mir heute im Edeka. Ein Spieß an der Fleischtheke beschriftet mit „La Doena“. Ich fragte, was das eigentlich ist. Auflösung: „Der Döner“. Jagut.

Panther on :

So "exklusiv", dass das Zeugs auch über die Netto-Schiene zu 2,49 € (3,32 €/l; Chardonnay/Merlot/Syrah) verramscht wird :-p

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.