Skip to content

Mein Berichtsheft in Echtzeit (Teil 34)

Woche 34 meiner Ausbildung – alles ruhig, keine besonderen Vorkommnisse:



Kondensmilch, Getränke, Marmelade packen. Ware annehmen (Hauptlieferung, Brot).
Aufbauten im Laden aufgestellt: Ferrero (Süßigkeiten und Nutella), Kaffee als Gondelkopf.
Gutschriften ausgestellt.
Lager aufräumen.
Freitag habe ich mitgeholfen, die Tiefkühlschränke wieder komplett einzuräumen.
Leergut annehmen, Papppresse ausleeren, Preise für die Kasse suchen.
Samstag Mittag habe ich das Leergut gezählt.



Fruchtnektar I.

Die Säfte von sehr herben oder sehr sauren Früchten müssen trinkbar gemacht werden, damit man sie als "Getränk" einer großen Gruppe von Kunden anbieten kann. Deshalb werden sie mit Wasser, Zucker oder Süßstoff vermischt. So wird z.B. ein zu hoher Säuregehalt durch Verdünnen mit Wasser und ein zu geringer Fruchtzuckergehalt durch Zugabe von Zucker oder Süßstoff wieder ausgeglichen. Ein so nachbearbeiteter Saft wird als "Nektar" verkauft. Diese Bezeichnung ist für ein derartiges Getränk sehr beschönigend, wenn man bedenkt, dass "Nektar" ursprünglich der "ewige Jugend spendende Göttertrunk" war.

Der Mindestanteil an Fruchtsaft beträgt (je nach Fruchtsorte aus der der Nektar besteht) 25-50%. Der Fruchtanteil muss dabei angegeben werden. Es gibt zwei Sorten von Nektar. Zum einen gibt es Fruchtnektar aus Früchten, die ohne Verdünnung oder Zuckerzusatz nicht genießbar wären (Dazu gehören z.B. alle sehr sauren Früchte, wie zum Beispiel Sauerkirschen, Johannisbeeren).

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Raoul on :

Und die andere? Du hast also schon im Berichtsheft mit Cliffhangern gearbeitet? :-D

Jan Reiners on :

"Rechtsschrägschreiber dagegen gelten als warmherzig, ungezwungen und kontaktfreudig. Sie können sich aber auch durch Unbeständigkeit und mangelnde Disziplin auszeichnen." 8-)

Raoul on :

Schreibt nicht jeder nach rechts schräg? Mir ist noch eine Folge Medical Detectives im Kopf, bei der der Sachverständige meinte, eine Linksneigung sei fast immer ein Zeichen dafür, dass Menschen versuchen, ihre Handschrift zu verstellen.

SPages on :

Was mir beim lesen deines Berichtsheft in Echtzeit auffällt, das du im Fachteil "Angaben" sachlich richtig aber unreflektiert laut diverser "Regelung" wiedergibst.

Nun ist das ganze ja schon ein Weile her und gerade auch z.B. Nektar wird ja heute an vielen stellen eher zur Gewinnmaximierung, als zum verfügbar machen von "speziellen" Früchten als Fruchtsaft genutzt. Sind heutzutage in Berichtsheften kritische Gedanken/Worte zulässig oder zugar erwünscht?

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.