Skip to content

Freifläche vor dem Brotregal (August 2021)

Aktueller Stand: Die Aktionsfläche vor dem Brotregal wurde temporär zur Freifläche. Die Ware, die dort bis gerade eben stand, ist im Rest des Marktes verteilt worden und nun kann es mit dem Aufbau der Weihnachtsware losgehen.

Und es werden die ersten Kunden rufen, dass es immer früher wird – und es werden sich die ersten Kunden freudestrahlend auf die frische Ware stürzen. Zwischen diesen beiden Kundengruppen gibt es übrigens sogar eine Schnittmenge. :-)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

hans12 on :

Gekühlte Dominosteine sind mein Favorit!
Zu jeder Jahreszeit.

Chris_aus_B on :

Irgendjemand wird hier wohl einen Kommentar schleifen lassen. :-|

Panther on :

Wie kann derjenige einen Kommentar schleifen lassen? Das ist doch Rolle des Admins?

someone on :

Noch etwas früher findet man die "Herbstware" übrigens in den Werksverkäufen/Outlets. Logisch. Die muss ja auch irgendwann vorher erstmal hergestellt werden. Und dann wird die Palette mit der B-Ware halt hingestellt, was soll sie auch im Lager auf den Kalender warten.

Ist mir prinzipiell auch egal, meinetwegen können Weihnachtsartikel auch ganzjährig verkauft werden. Wers kauft, kaufts, wer nicht, der nicht. Das einzige, was mich am frühen Verkaufsstart wirklich ärgert - wer sowas tatsächlich erst zur Adventszeit einkauft, findet hier und da schon mal die ersten Lücken im Sortiment vor, die dann auch nicht mehr aufgefüllt werden (können?).

Ist absatzmäßig sicher gewollt, wer früher kauft, verzehrt auch früher und damit am Ende wahrscheinlich mehr. Ich werde mich da trotzdem nicht anschließen. Eine Woche vor dem ersten Advent, nicht eher.

Der Waidmann on :

Es gibt Sachen, die könnte man getrost rund ums Jahr anbieten und die würden fleissig gekauft und es gibt anders, wie z.B. Schokoweihnachtsmänner die vor November nichts im Laden verloren haben.

Jetzt wäre eigentlich die Zeit für eine schöne Oktoberfest- und Herbstinstallation. So mit Bier, Kürbissen, Maronen und Wildbrett.

Nicht der Andere on :

Sehr akkurates Beachten der Fliesengrenzen beim Abschleifen! Nächstes Jahr dann die nächsten 80 Fliesen! Oder übernächstes. Oder so.

Klaus on :

Den Boden sollte man mal mit einer Backmischung... oder so ähnlich.

Klaus on :

Also hier in der Norma steht das "Herbstgebäck" schon seit Mitte August im Markt und die sind auch jedes Jahr die ersten.

Ronny on :

Ich freue mich immer wenn das "Herbstgebäck" endlich wieder da ist und heute hab ich gleich mal zugegriffen.
Butter und Mandel Spekulatius, Rumkugeln und Marzipankartoffeln sind gleich mal im Einkaufswagen gelandet. Nur den Glühwein hab ich entweder übersehen oder er stand noch nicht da. Den braucht man ja auch bei dem Wetter.

Bodenschleiferfachmensch on :

Björn, ich glaube, den Boden könnteste mal abschleifen...

Igel on :

Einfach das Schild verwenden.

https://www.reddit.com/r/Austria/comments/p3j420/lebkuchenzeit_is/

Fliesen Klaus on :

Schleifen!?

Sommerpause on :

Sind die Waren mit Sommerpause (Ü-Ei, MonCherie etc.) denn schon zurück?

Jonny Doe on :

Kann man die Steinfliesen vielleicht mit Backmischungen abschleifen?

Snuggles on :

Ü-Eier, Rocher und Küsschen
gehen ab 03.09. bei uns in den Verkauf.

Mon Cherie ab KW 38.

Kaufland Raum Bochum

zum Beispiel on :

Wenn jeder Blogleser, der kommentiert man solle den Boden abschleifen nur eine Fliese abschleifen würde...

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.