Skip to content

Gerenderter Strahlteiler

Das Bild ist schon etwas älter, aber ich freue mich immer noch über diese Leistung. Mit meiner inzwischen leider schon lange abgelaufenen Version von 3D-Studio Max hatte ich mal eine (tatsächlich existierende) Grundplatte nachgebaut, auf der vier rote Diodenlaser mit mehreren Strahlteilern zu einem dicken Strahl zusammengeführt wurden.

Das war ein hartes Stück Arbeit und mein alter Rechner hatte lange daran gerendert, aber das Ergebnis, vor allem in der Animation, war schon echt beeindruckend.



3DS hätte ich gerne wieder, aber 270 Euro im Monat oder 2200 Euro jährlich ist mir der Spaß nicht wert. Das ist letztendlich eben doch nur ein Hobby gewesen, wenngleich ich damals schon sehr geniale Szenen erstellt habe und mein Wasser / Meer im Sturm schon verdammt gut ausgesehen hat. Hier auch wieder nur ein Standbild aus der Videosequenz. :-)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Kai on :

Vielleicht mal Blender probieren? Ich habe mal mit Cinema4D rumprobiert und das wurde mir dann auch zu teuer, jetzt finde ich Blender für "1x im Jahr dran rumzirkeln" ganz gut ;-)

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.