Skip to content

...schließt die Türen

Wir waren wohl nicht die einzigen, die "ultrafrisch" eher "ultraunlecker" fanden:


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

eigentlichegal on :

....oder du unterschätzt den Einfluss von Produktbewertungen in deinem Blog
:-)

Nicht der Andere on :

Stände der Blogbeitrag in der Google-Suche unterm Firmeneintrag, hätte das sicher einen Einfluss. Offensichtlich wird er aber nicht mehr auf irgendeiner der vorderen Trefferseiten aufgefüht. Und abgesehen von uns wird auch nicht halb Norddeutschland bei neuen Produkten gezielt nach der ultimativen Shopblogger-Rezension dafür gucken. (:

Der Einkäufer on :

Nun, wenn man dieser Dame von Frau Ultrafrisch mal hinterhergooglet sieht man z.B. im Pressebereich auf ihrer Website daß es sich bei einem der Gesellschafter um ihren Ehegatten handelt, der zufällig der Sohnemann eines gewissen Herrn Otto vom Otto-Versand in Hamburg ist.

Also am Hungertuch nagen wird man dort jetzt nicht, nur weil die Veganer-Fertiggerichte nicht so liefen wie gewünscht..

Sven on :

Ich finde ja das Team von der Webseite bemerkenswert.

Olga und Chris: Sales
Janina: Gründerin
Nathalie: Marketing
Svenja: Operations & Controlling
Lea: Qualitätssicherung & Produktentwicklung
Niclas: Sales
Lena: Marketing und Produktentwicklung

Also 2x0.5 Produktentwicklung und 0.5x QS, dafür 3x Sales und 1.5x Marketing?

Ich kann mir ungefähr vorstellen wie das in der "Firma" da lief. Vor allem in Zeiten schlechter Zahlen.

Raoul on :

Abgesehen von allen anderen Kommentaren scheint das auch nicht der allerbeste Arbeitgeber gewesen zu sein.

Panther on :

Welcher Arbeitgeber wird dort denn _nicht_ schlecht bewertet?

Alexander M. on :

Einige...

Hab grad mal spaßesbalber die 4 Stationen meines jetzt rund 35jährigen Berufslebens angeschaut: 3,9- 3,7 - 4,0 -3,9. Find ich bei einer Skala von 1 (sehr schlecht) bis 5 (sehr gut) jetzt nicht sooo schlecht.

Panther on :

Hängt eben davon ab, ob die (aus diversen Gründen hasserfüllten) Ex-Mitarbeiter auf diese Weise nachtreten wollen. Solche Portale sollte man jedenfalls nicht zu ernst nehmen.

Alexander M. on :

Sehe ich anders. Solche Bewertungsportale können für Leute, die über ausreichend Medienkompetenz verfügen, durchaus hilfreich sein. Meistens lässt sich. wenn eine ausreichende Zahl an Bewertugen vorhanden ist, durchaus eine Tendenz erkennen, selbst dann, wenn man evtl. Ausreißer nach oben oder nach unten vernachlässigt. Bei meinen erwähnten 4 Arbeitgebern passen die Bewertungen im Großen und Ganzen durchaus zu meinen Erfahrungen.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.