Skip to content

Getränkekiste mit Überraschungs-Loch

Beim Abräumen des Flaschentischs unseres Leergutautomaten füllte ich in gewohnter Art und Weise mit der rechten Hand die Flaschen in die leeren Rahmen, die ich wie üblich in der linken Hand hielt. Plötzlich klirrte es unter mir und ich stand in den Scherben einer Glas-Sprudelflasche. Die übrigens, wie aufmerksame und fachkundige Leser bemerken dürften, eigentlich gar nicht in diese Kiste hinein gehört. Aber das ist eine andere Sache.

Ich dachte zunächst, ich wäre zu unaufmerksam gewesen und hätte die Flasche versehentlich zu schräg gehalten und durch das große Loch in der Seite der Kiste geworfen. Aber dem war nicht so … :-P


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Arne on :

Ist das dieser Pfandschlupf von dem man immer mal hört?

Der Hamburger on :

Der Gedanke, dass es klirrte, obwohl das eine Kiste für 12x1,0 l Mehrweg ist, war beim Lesen tatsächlich das erste, woran ich dachte. Ich bin dann wohl ein erfahrener Leser. :-)

Randalf on :

Was sagt der TÜV dazu?!

John Doe on :

TÜV sagt NEIN

SPages on :

Ist das jetzt schon das Sommerloch? ;-)

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.