Skip to content

Rampenerweiterung: Abgeschlossene Vorbereitungen

Fertig: Die vorbereitenden Arbeiten an der Schalung und dem Fundament der Rampenerweiterung sind abgeschlossen, der Rahmen ist montiert und die Bewehrung ist vollständig. Nun kann der Beton kommen. Heute jedoch auf keinen Fall mehr. Im Idealfall wird der Beton morgen geliefert und eingebracht, dann könnten wir die Fläche nach der Demontage des alten Geländers sogar ab Montag schon nutzen. Wenn der Beton erst am Montag kommt, verschiebt sich die Nutzbarkeit um zwei bis drei Tage. Das Material muss zwar nicht vollständig ausgehärtet sein, bis nur Nenndruckfestigkeit dauert es 28 Tage, aber sollte zumindest so fest sein, dass die Rollbehälter keine Spuren mehr in der Oberfläche hinterlassen.

Apropos Nenndruckfestigkeit: Vier Wochen bleibt nach dem Gießen die Schalung unter der Konstruktion. So lange müssen wir folglich auch warten, bis die Hohlräume mit Klinkern zugemauert werden. Bis dahin wird es also erstmal wieder etwas ruhiger um das Thema werden.


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Christian_08 on :

Uh, ein neuer Kriechkeller.

Jack Daniels on :

Hatte man die neue Rampe nicht besser direkt bis ans Haus geführt? Wer weiß, wie vergammelt die Bewehrung im alten Rampenstück ist.

Chris_aus_B on :

Gesamt gesehen wäre das auf jeden Fall schöner (so schön wie Beton halt sein kann) und wahrscheinlich besser, trifft aber auf Fluchtwege und tägliche Arbeitsabläufe, die dann mindestens für eineinhalb Wochen oder mehr komplett unterbrochen wären (nehme ich mal an, als Blogleser).

Anonymous on :

Morgen ist Freitag, bist du dir da sicher, dass der Beton bis zur Baustelle kommt? ;-)

Peter on :

Beton wird sogar Samstags geliefert :-D
die frage ist nald nur für wann der Bauleiter den Bestellt :-D

Dohn Joe on :

man darf gespannt sein, ob die Nachbarskinder diesen Überbrückungszeitraum nicht nutzen werden, um die Rampenerweiterung als treffliches Spielzeug und Versteck zu nutzen, während die Eltern das Gebetshaus frequentieren

Leere Dose on :

Wir erinnern Dich dann in 8 Wochen an die Entfernung der Schalung. :-P

kritischer Beobachter on :

Die schalung kann Björn auch selber ausbauen. Die Maurer rechnen nach Stunden ab und werden nichts dagegen haben, wenn sie das Material nur noch auf den Hänger packen müssen. Die haben genug zu tun.

Cervisia on :

Hast du für den Termin in vier Wochen schon ein Fässchen Amontillado bereitgelegt?

zbygnev on :

Hast Du denn schon jemanden als Fortunato gecastet? Den Montrésor darf dann ja sicherlich Kraft Amtes Björn geben :-)

Nemo me impune lacessit

z.

Georg on :

Nicht vergessen Name und Datum in den frischen Beton zu schreiben,ggf.auch ein Handabdruck des Spar-Kindes,die Urenkel werden sich freuen :-D :-D

Nicht der Andere on :

Hab's schon bei dem anderen Beitrag nicht kapiert: Welche Hohlräume werden da verklinkert?

Die Rampe vorne zuzuklinkern wäre doch eher sinnfrei, übertrieben und auch zweckwidrig, falls man mal zum Beispiel Paletten oder Pflanzringe unterstellen oder Altholz/-metall aus dem Weg haben möchte. Und die Rede ist ja auch ausschließlich von pluralen Hohlräumen, und nicht etwa von einem singulären Hohlraum.

Georg on :

Hohlraum alte Rampe,die ist ja ein Stück länger,Hohlraum neue Rampe.............

Nicht der Andere on :

Ja, erklärt die Pluralitäten. Wobei das schon bei den Resteinblicken unter die Bestandsrampe doch eigentlich niemanden interessiert. Ich kenn' jetzt keine einzige, zugemauerte Hinterhofsupermarktrampe. Ist das eine Bremer Eigenart? Aber die Bestandsrampe waren ja auch nicht zugemauert. Nichtmal dort, wo es statt eines Bodenbelags nur Kies gibt unterhalb der Rampe, also nichtmal als Abstellöglichkeit genutzt werden kann. Wozu auch?

Steht eine Beteiligung an bei "Deutschlands schönste Hinterhoframpe"?

kritischer beobachter on :

Gibts Castoren in passender Größe? Dann rein damit und zuklinkern.
Rampe bleibt eisfrei und die Füße beim rauche warm. Und das über Jahrzehnte!

Profi on :

Unser Rohbauer sagte immer "Freitags ist Bundesbetoniertag". Alle wollen Freitag betonieren, weil die Flächen dann über das Wochenende aushärten können und kein anderes Gewerk darüber läuft.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Form options