Skip to content

Nachtgeflügel an der Pinnwand

Ein Kollege hat aktuell eine Stofftier-Fledermaus zu verschenken und diese "zum Mitnehmen" an unsere Kundenpinnwand gehängt. Wer zuerst kommt, bedient sich zuerst. :-)

(Das SPAR-Kind mag zwar auch Mäuse – aber nur, wenn sie orange sind, keine Flügel haben und ein markantes "Klacklack" beim Blinzeln machen.)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Santino on :

Ich finde es nicht so prall, wenn man seine Tochter als "Spar-Kind" bezeichnet.

cyberjoker on :

Ich finde es schön dass Björn seine Tochter schützt, also keine Namen und Bilder auf denen man sie identifizieren kann. Und "Spar-Kind" ist doch dafür ein schönes Synonym.

Chris_aus_B on :

Angenommen, du wärst schon damals von EDEKA assimiliert gewesen, hättest du sie dann EDEKA-Kind genannt?


---
Der graue Kumpel wäre doch ein guter Botschafter fürs Scary Shopping. :-)

Gast on :

Sie ist kein Spar-Kind sondern das SPAR-Kind.

Wie es neulich jemand so schön gesagt hat: wenn man mit der Folklore des Blogs (noch) nicht vertraut ist, sollte man vorsichtig mit Kritik sein. :-)

Jørg on :

Eindeutig Myotis nattereri (Fransenfledermaus).

Eva on :

Wenn ich jetzt in Bremen wäre... Bin ich aber nicht, aber wenn das Flattertier noch hängt und es mir jemand schicken mag, sage ich nicht nein ;-)

Anonymous on :

Wann wird das SPAR-Kind zum EDEKA-Kind?

Paterfelis on :

Warum sollte es das EDEKA-Kind werden? Es kam zu SPAR-Zeiten auf die Welt und wurde damit zum SPAR-Kind. Das ist nun mal der Name. Den würde ich jetzt nicht ändern. Außerdem muss ja noch eine Option für einen möglichen weiteren Ableger Björns bleiben. :-D

DerDoe on :

Ich fand es eigentlich ganz angenehm als nicht jeder depp kommentieren konnte. Wieso wieder der Rückzug davon?

Santino on :

Mag ja sein, dass dir meine Meinung nicht gefällt, imho degradiert diese Bezeichnung deine Tochter zu einem Objekt.

"Töchterchen" oder "Meine Tochter" wahren nicht weniger die Intimsphäre, kommen aber wesentlich sympathischer rüber.

Nicht der Andere on :

Das Spar-Kind kommt ja ausschließlich in betrieblichem Zusammenhang mal vor. Schon okay, daß du für sie und ihre Benennung eintrittst. Aber mutmaßlich wird sie sich auch dereinst als Jugendliche und Erwachsene nicht daran stören. Ist auch viel näher dran an der Person als das allgemeine "meine Tochter" - quasi ein Ersatz für den nicht infragekommenden Vornamen.

P.S. Du verwendest doch höchstselbst ein Pseudonym.

Dingeldong on :

Wer sich kein richtiges Kind leisten kann, nimmt eben ein SPAR-Kind. Pardon, aber bei DER Steilvorlage...

Oder eine sog. Ladengeburt? :-D

Hugo der Harte on :

QUOTE Dingeldong:
Wer sich kein richtiges Kind leisten kann, nimmt eben ein SPAR-Kind.
Dass "SPAR" nichts mit Sparen zu tun hat, weißt du aber, oder?
Ich habe letztens auf Google Maps eine Rezension über einen Spar-Markt in Dänemark (Blåvand) gelesen, da regte sich der Schwachkopf, der die Rezension verfasst hat, darüber auf, dass der Name "SPAR" irreführend sei, da der Laden teuer sei *FACEPALM*.
https://de.wikipedia.org/wiki/Spar

Pjann on :

Ach, was du nicht sagst.

Die Wortschöpfung steht trotzdem genau so da und führt zwangsläufig zur Annahme der genannten Bedeutung. Was z.B. bei "Edeka-Kind" nicht der Fall wäre.

Hugo der Harte on :

QUOTE Pjann:
[...] führt zwangsläufig zur Annahme der genannten Bedeutung
Zwangsläufig? Natürlich nicht, sondern nur bei Leuten, die
a) mit der Blog-Folklore nicht vertraut sind und
b) die wahre Bedeutung von SPAR nicht kennen.
Und sich dann über "Spar-Kind" aufzuregen ist bestenfalls peinlich.

anonymus on :

Er hat nicht gesagt, dass ihm deine Meinung nicht gefallen würde. Er sagte, sie sei ihm egal. Und ich kanns sogar verstehen, denn nach allem, was ich hier von dir lesen konnte, sehe ich auch keinen Grund, dich und deine Beiträge in irgendeiner Weise ernst zu nehmen.

HerrWorfsen on :

Warum die Aufregung?
Das ist doch noch um Nummern sympathischer als diese deutschen Twitter-Nutzer, die ihren Nachwuchs konsequent mit K1 bis Kx durchnummerieren.
Außerdem wird Björns Tochter bestimmt irgendwann selbst mal fragen „warum hast du mich eigentlich Spar-Kind genannt?“
Und so schwer ist die Antwort ja auch nicht: Nu ja, Neustädter Frischemarkt-Kind würde nun deutlich bescheidener klingen. ;-)

pgeher on :

Verwirrend ist dann halt nur, wenn manche Twitterer ihre Katzen damit meinen…

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Form options