Skip to content

Aufgeplatzte Flaschensicherung

Sowas hatten wir in all den Jahren mit unserer Warensicherungsanlage auch noch nicht: Von einer unserer Flaschensicherungen ist ein Stück Plastik abgebrochen, so dass das Innenleben, eine Feder und ein kleiner Stahlbolzen, sich verflüchtigen konnte. Ohne den Bolzen geht nichts mehr und so war das Teil ein Fall für den Müll.

Wie das passiert sein kann? Keine Ahnung. Die ältesten dieser Etiketten sind über 15 Jahre alt, vielleicht ist einfach der Kunststoff spröde geworden und hat schließlich dem Druck der Feder nicht mehr standgehalten. Oder das Etikett ist heruntergefallen oder hat aus anderen Gründen einen Schlag abbekommen, der das Abbrechen forciert hat. Ich weiß es nicht. Aber nun haben wir sowas immerhin auch mal gehabt:



(Fühlen sich durch das Bild anwesende Trypophobiker getriggert?)

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Anonymous on :

Das Ding hat einfach John Doe gesehen, da ging es kaputt.

John Doe on :

JA!

Dieser on :

Das ist ja kein Wunder, wenn Sie die überlagerten Findorffer Flaschensicherungen im Hauptgeschäft weiterverwenden.

Überhaupt: Was fällt Ihnen eigentlich ein, mit Gewinnerzielungsabsicht ein Geschäft zu betreiben, Sie widerlicher Kapitalist!

Im Übrigen könnten Sie endlich ihrer gesamtgesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden und auf eigene Kosten
- den gottverdammten Fussboden täglich abschleifen, bis er glänzt
- einheitliche Bodenfliesen verwenden
- Waren kostenlos an jeden abgeben, der sich als "bedürftig" ausgibt
- das ADAC-Heft persönlich ausliefern

Mehr fällt mir gerade nicht ein, das revolutionäre Komitee behält sich weitere Auflagen vor!.

Dieser on :

Zusatzauflage 1:
Die gottverdammten Rohre abdecken!
Wir stellen Ihnen gerne ein Plakat zur Verfügung.

https://www.ddr-museum.de/objectdatabase/daphne/4/45061.full.jpg

John Doe on :

Kaum ist L34 verloren und fast gefallen, geht die Hetze und der virtuelle Aufstand hier weiter.

Dieser on :

Es ist zu bedauerlich, dass dieser "Gijora Padovicz" kein osteuropäischer Mafioso ist, der der L34 mit ihrer eigenen Methodik begegnet.

John Doe on :

Hey, wir leben doch in einem (sogenannten) Rechtsstaat, oder?
https://padowatch.noblogs.org/statement-von-padowatch-zur-raeumungsklage-gegen-die-liebig34/
https://de.indymedia.org/node/85828

Anonymous on :

Man sollte euch beiden etzala ordentlich die Prügel rausschmeißen.

Heiko Grieff on :

Ich würde tippen, dass dies - wie bei der Kleingeldschale - vielleicht durch die Nutzung der Desinfektionsmittel kommt.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options