Skip to content

Der erste Anhänger mit Ware

Die ersten 40 großen Klappboxen voller Ware haben wir vorhin schon aus Findorff in die Neustadt transportiert. Etwa noch zweimal diese Menge steht dort insgesamt noch an Ware, aber unterm Strich gab es wirklich nicht viel auszuräumen. Die meisten Produkte werden wir hier in der Gastfeldstraße vermutlich einfach unauffällig mit in die Regale stellen. Die Menge fällt hier kaum auf …


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Chris_aus_B on :

Das wichtigste zuerst.


Mein Schatz

Hendrick on :

Wie machst Du das mit der kühlpflichtigen Ware?

Georg on :

Schnell fahren,der Fahrtwind kühlt dann die Ware....... :-D

Stefan on :

Vermutlich so wie die Ware normalerweise auch kommt, in nem isolierten Rollcontainer.

Klodeckel on :

Wie wird das bei der Inventur abgerechnet, wenn unkontrolliert Ware dazugeräumt wird, die aus einem anderen Geschäft stammt?

John Doe on :

Wird bei dem einen Laden ausgebucht und im anderen Laden eingebucht. Beides zum gleichen Betrag,

e.g. John Doe on :

Durch Zählen.

Nicht der Andere on :

Angeordnet wird die Inventur ja nicht zur Ermittlung von Schwund und Diebstahl, und nicht in der Warenwirtschaft auftauchende Bestände wären gleichermaßen unproblematisch. Sie dient ja vorrangig zur Feststellung des Ist-Bestandes, und da wird ungebucht Zugeräumtes eben einfach mitgezählt und fertig.

Das Warenwirtschaftssystem und das Maß ihrer Korrektheit ist ja Privatsache. Und bestellt wird hier ja nicht auch nicht vollautomatisch, sondern per Auge und Scanner am Produktregal. Auch unkontrolliertes Dazuräumen würde also weder zu Chaos, noch zu dauerhaften Überbeständen führen.

Anonymous on :

Hat denn die 20% Aktion beim Abverkauf nochmal für einen Boost gesorgt?

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Form options