Skip to content

Abverkauf des Deutschlandriegels

Seit Ende letzten Jahres haben wir zwei neue Riegel im Sortiment: Den "Deutschland-Riegel" und seinen Bruder, den "Black Bar". Letzterer ist mittlerweile ausverkauft (bzw. inzwischen sogar wieder nachgeliefert), vom Hauptprodukt des Lieferanten fehlen jedoch nur ein paar Stück. Das kann natürlich ein ganz gewöhnlicher Zufall sein, vielleicht ist es auch dem günstigeren Verkaufspreis geschuldet – aber vielleicht ist den Bewohnern unseres eher alternativen Viertels auch einfach nur der Name zu nationalistisch. :-P


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Kevin on :

Denke ein AFD Riegel würde ein Dauerseller werden.

Jan on :

Hmm. AFD Klopapier würde ich fast kaufen :-P

Ulli on :

Klingt schlüssig: du hast dann die braune Masse unter dir…

Ruebezahl on :

Scheint ja ein Produkt speziell für Dunkeldeutschland zu sein - passt daher nicht wirklich in die Bremer Neustadt.

Ich würde ihn mir allein aufgrund des Namens auch nicht kaufen.

Pepone on :

Mannomannomann…...wenn schon allein das Wort "Deutschland" zu einem No-Go geworden ist!!!
Dann aber auch keine Deutschländer Würstchen, kein ZDF, ARD, WDR, Bier nach deutschen Reinheitsgebot, keine deutsche Sprache mehr und und und....
Am besten die deutsche Staatsbürgerschaft abgeben.

TheK on :

Bei "Deutschländer Würstchen" ist aber ein regionaler Bezug begrifflich verständlich und die Marke alt genug, um als "politisch unbedenklich" etabliert zu sein.
An einem Müsliriegel mit Erdnüssen ist ja nun nichts herausragend deutsch – also sucht man nach anderen Gründen für die Namensgebung. Und da ist leider eine rechtsextreme Gesinnung heutzutage kein allzu abwegiger Grund – wobei, dann wird das gleich "Reichsriegel88" oder sowas…

Hendrik Kölsch on :

Wieso? Der linke, wenig verkaufte, Riegel kostet doch weniger, auf 100g.

Andi on :

"40 Prozent der Bremer Neuntklässler erreichen im Fach Mathematik nicht die nötigen Mindeststandards für den mittleren Schulabschluss."

https://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadt_artikel,-bremen-bleibt-schlusslicht-beim-bildungsvergleich-_arid,1868545.html

Neuntklässler on :

Ha Ha, Du glaubst auch alles.
So viel sind wir gar nicht.

Nudelsuppe on :

Leute rechnen jedoch bei Schokoriegeln eher selten mit dem Preis pro 100gramm. Sondern eher mit Preis pro Riegel. Weil man halt meistens einfach einen Riegel isst. Egal ob der nun 60 oder 80 gramm hat.

Draalo on :

Das dumme ist nur das Riegel nicht gleich Riegel ist. Vergleich mal das Gewicht eines Einzelriegels an der Kasse mit einer 5er-Packung - und auch mit 5+1-gratis!-Packung.

Gleiches bei Käseaufschnitt. 1 Scheibe Emmentaler, 2 Scheiben Tilsiter (etc.) in der Packung - die Emmentalerscheiben sind kleiner und dünner. Eine Packung mit 5 Scheiben sugeriert also 20% Emmentaleranteil - nachgewogen auf der geeichten Firmenwaage ergaben eher unter 12% Emmentaler.

@Björn: Wärest Du so nett mal eine Packung Käseaufschnitt scheibenweise auszuwiegen? Würde das selbst machen aber ich arbeite dort nicht mehr - habe das aber irgendwann mal gemacht. Würde sonst konkrete Zhlen selbst bringen. Danke :-)

aufrechtgehn on :

Ich denke, du mutmaßt richtig: ich würde den auch alleine aufgrund des Namens nicht kaufen. Genau so wenig wie die Deutschländer Würstchen (selbst, wenn es die in vegetarisch gäbe), deren damalige TV-Werbung mir das erste Mal einen plastischen Eindruck vom Begriff des "hässlichen Deutschen" vermittelt hat.

Krüptoscheff Depplef Ganzdoof (persönlich!!) on :

Zart wie Deutschländer, würzig wie Deutschländer und herzhaft wie Deutschländer. Und darum heißen die Frankfurter Bockwürstchen! Genau!!

Ach was solls on :

Nun waren ausgerechnet "Deutschländer", die ja kein Schweinefleisch enthalten, ein Versuch von Meica, sich den Gastarbeitern anzudienen.

> Deutschländer - ursprünglich abwertend gemeinte Bezeichnung für Türken, die in Deutschland leben durch in der Türkei lebende Landsleute, heute bisweilen auch Selbstbezeichnung, siehe Türken in Deutschland
( http://de.wikipedia.org/wiki/Deutschl%C3%A4nder )

aufrechtgehn on :

Merkwürdig, in dem TV-Werbespot war nämlich nicht ein einziger Mensch mit erkennbarem Migrationshintergrund zu sehen. Alles, wenn mich meine Erinnerung nicht völlig trügt, rosige Deutschgesichter, die voller Begeisterung in ihre Wurst bissen. Und das dazugehörige Jingle "Ja das sind DOITSCHländer Würstchen, DOITSCHländer Würstchen" klang für mich auch eher, als sei der Werbeagentur beim Erstellen der rechte Arm eregiert...

Ich finde es ja prinzipiell gut, wenn ein Artikel damit wirbt, dass er bzw. seine Zutaten aus deutscher Produktion bzw. Anbau sind, weil kleinerer CO²-Abdruck, bessere Arbeitsbedingungen etc. Aber bei "Deutschland-..." im Namen bekomme ich Allergien, nicht erst seit Hanau.

Anonymous on :

Wobei man sagen muss, dass "deutsch" beim Thema Wurst durchaus auch ein international anerkanntes Qualitätsmerkmal ist. Deutschland gilt als Wurstland, schau zum Beispiel mal nach Amerika, wo man gerne "Bratwurst" isst. Frankfurter, Thüringer, Nürnberger oder zumindest rein sprachlich die Wiener sind alles Würste, deren Namensbezeichnung sie als deutsche Spezialitäten ausweist. Da dann eine Wurst, die (laut Hersteller) das beste aus verschiedenen deutschen Würsten bietet, "Deutschländer" zu nennen, mag durchaus eine Bewandtnis haben.
Warum aber so nen Müsliriegel so heißen muss???

Michael W. on :

Hab ihn heute probiert und der schmeckt schrecklich. NIE WIEDER!

Tobias on :

„Alternativ“ ? Ich würde die Bremer Neustadt eher ärmlich und gescheitert nennen.

Klodeckel on :

Klingt durchaus plausibel. Viele Linke sind derart ideologisch verbohrt, dass ihnen schon das ausgeschriebene Wort "Deutschland" oder "deutsch" die Zornesröte ins Gesicht treibt.

Hendrik on :

Wer meine Kommentare hier liest, weiß, dass ich mit der rechten Ecke der Gesellschaft nichts anfangen kann, aber weil ein Produkt als Bestandteil des Artikelnames "Deutsch-" behinhaltet, es nicht zu kaufen, finde ich sogar, übertrieben.

Wenn es schmeckt, qualitativ gut ist, Preis-Leistung stimmt und keine der rassistischen Parteien unterstützt (ebenso keine der kommunistischen Parteien), würde ich es kaufen.

Auf dem "DeutschLand-Riegel" (mit Deppenstrich und komischer Schreibweise des Wortes Deutschland, da war sich wohl jemand orthografisch nicht sicher, ob man Deutsch, Land und Riegel zusammenschreibt, also hat man das Land mal Großgeschrieben und den Riegel einen Bindestrich verpasst; so wirkt es zumindest) kommt nicht einmal eine Flagge vor.

Übrigens nach der Argumentation einiger hier, müsste ich mein ganzes Mathe- und Chemiewissen wohl auch schnell wieder vergessen. Mein Lehrer für diese Fächer hieß in der Mittelstufe auch Deutsch. :-D Mit dem Namen muss "langhaarige Bombenleger", wie mein alter Nachbar langhaarige immer noch nennt, einfach ein Rechter gewesen sein. :-O - Wieder was gelernt. LOL

Burschi on :

https://www.youtube.com/watch?v=gF2kl7K-sP0

Nachtgedanken

Denk' ich an Deutschland in der Nacht,
Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
Ich kann nicht mehr die Augen schließen.
Und meine heißen Tränen fließen.

Die Jahre kommen und vergehn!
Seit ich die Mutter nicht gesehn,
Zwölf Jahre sind schon hingegangen;
Es wächst mein Sehnen und Verlangen.

Mein Sehnen und Verlangen wächst.
Die alte Frau hat mich behext,
Ich denke immer an die alte,
Die alte Frau, die Gott erhalte!

Die alte Frau hat mich so lieb,
Und in den Briefen, die sie schrieb,
Seh ich, wie ihre Hand gezittert,
Wie tief das Mutterherz erschüttert.

Die Mutter liegt mir stets im Sinn.
Zwölf lange Jahre flossen hin,
Zwölf lange Jahre sind verflossen,
Seit ich sie nicht ans Herz geschlossen.

Deutschland hat ewigen Bestand,
Es ist ein kerngesundes Land;
Mit seinen Eichen, seinen Linden,
Werd ich es immer wiederfinden.

Nach Deutschland lechzt ich nicht so sehr,
Wenn nicht die Mutter dorten wär;
Das Vaterland wird nie verderben,
Jedoch die alte Frau kann sterben.

Seit ich das Land verlassen hab,
So viele sanken dort ins Grab,
Die ich geliebt - wenn ich sie zähle,
So will verbluten meine Seele.

Und zählen muß ich - Mit der Zahl
Schwillt immer höher meine Qual,
Mir ist, als wälzten sich die Leichen
Auf meine Brust - Gottlob! sie weichen!

Gottlob! durch meine Fenster bricht
Französisch heitres Tageslicht;
Es kommt mein Weib, schön wie der Morgen,
Und lächelt fort die deutschen Sorgen.

Heine Heinrich

Ariadne on :

Selbsthass ist auch Hass.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options