Skip to content

Links 495

Mandarinen: Kann man das Weiße mitessen?

Paket beschädigt, Inhalt kaputt – wer haftet?

Milliardengeschäft Nahrungsergänzungsmittel: Brauchen wir sie eigentlich?

Umweltbundesamt: Sprit muss bis zu 70 Cent teurer werden

Balsamico aus Deutschland ist rechtlich zulässig

Diese Phrasen zum Klimawandel müssen wir streichen

Vegetarisch leben: Wie ich vom Fleisch fiel

Coca-Cola will mit Automaten Brause-Markt aufmischen

Gerd Müller fordert Steuerfreiheit für fairen Kaffee

A psychotherapist explains why some adults are reacting badly to young climate strikers

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Alexander M. on :

Zum Coca-Cola-Link: einen solchen Freestyle-Automaten (vermutlich eine Testversion) hab ich Ende 2016 oder Anfang 2017 schon bei Burger King in Wittlich kennengelernt. Geschmacksmäßig vermochte mich aber keine der Varianten zu überzeugen.

Dirk on :

Hatte letztlich einen bei Rostock bei BK entdeckt. Muss auch sagen, dass mich alle "lustigen" Aromen nicht überzeugt haben. Waren alles sehr künstliche Geschmacksrichtungen, schmeckte alles sehr gewöhnungsbedürftig. Am Ende sind es aber auch nur Sirupautomaten mit Wasseranschluß. Wahrlich kein Hexenwerk.

masterX244 on :

Diesmal hats den ersten link zerlegt...

DerBanker on :

Beim Artikel "Paket beschädigt" wäre ich aber sehr vorsichtig. Da scheint mir zuviel zusammengematscht worden zu sein.

Dass man 7 Tage lang reklamieren kann, ist mir nur von DHL bekannt. Andere Versandunternehmen, wie z.B. GLS sollen spätere Reklamationen nicht mehr akzeptieren.
Im Beisein des unter Zeitdruck stehenden Zustellers auszupacken und den Versandschaden zu dokumentieren, halte ich für ein Ding der Unmöglichkeit.

Da war eine Geldzählmaschine von privat gekauft worden und beschädigt angekommen.
"Vorsicht zerbrechlich" auf ein Paket zu schreiben ist relativ sinnfrei. Jedermann und sein Tantchen nutzt das heutzutage. Und außerdem: die Sortieranlagen sehen das gar nicht - und haben auch keinen Gang zum zurückschalten.
Okay, rumrappeln darf ein Artikel im Paket natürlich nicht. Bei mehreren Teilen dürfen die innendrin auch nicht aneinanderschlagen.
Zeitungspapier wird als sicheres Verpackungsmaterial von den Versandfirmen nicht anerkannt, da es die Verformungsenergie nur einmal aufnimmt und bei einem zweiten Stoß nicht mehr schützt.
Der Verkäufer wurde schon wegen seiner schlechten Verpackung in Regress genommen, sonst wäre vielleicht zu prüfen gewesen, ob er wirklich ein Privatverkäufer ist. Eine Geldzählmaschine ist doch ein etwas ungewöhnlicher Gegenstand dafür.

ferment on :

Diese Phrasen zum Klimawandel müssen wir streichen

Das läuft nur auf Steuererhöhungen ohne Effekt hinaus.
2% des Co2 kommt aus Deutschland. 10 % direkt von den Haushalten.
"Wissen Sie was in welche Tonne gehört ?"
Das wird sowieso alles zusammen gekippt .

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options