Skip to content

Ich, meine Finger und der Sekundenkleber

Wie angedroht habe ich die Haken am Fenster heute mit Sekundenkleber zum festen Halt genötigt. Funktioniert ganz wunderbar. Der Inhalt der kleinen 1-Gramm-Tuben hat eine beachtliche Wirkung. Und die nicht nur auf Fensterrahmen …

Ich wäre nicht ich selber, wenn ich es nicht erfolgreich geschafft hätte, mir mit dem Klebstoff unbemerkt die Finger zu benetzen. Durch den Druck, mit dem ich den Haken dann an den Rahmen gedrückt habe, fixierte ich auch gleich die Tube an meinem linken Ringfinger. Der Kleber ist super und der Gedanke an eine ewige Verbundenheit mit einer Pattextube löste eine unkontrollierbare Panik in mir aus.

Mit etwas Aua und ganz viel Hautcreme ließ sich diese jedochglücklicherweise wieder entfernen und abgesehen von etwas lädierter Haut sind keine Spuren mehr zu sehen.


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Peter G. on :

Einweichen in warmen Seifenwasser und anschließend mit Aceton/Nagellackentferner ablösen :-)

noname on :

direkt mit Aceton einweichen reicht auch - löst den Kleber wieder auf und die Haut bleibt heil.

Martin on :

Oder einfach warten ... lässt sich normalerweise nach 30-60 Min (je nach Hauttyp) relativ einfach abziehen. (Öl egal ob WD40 oder Sonnenblumen funktioniert auch)

Sekundenkleber härtet schneller aus wenn man ihn anhaucht (Luftfeuchtigkeit) oder wenn man Aktivator drauf sprüht (dann gehts noch schneller)

Ich nutze die kleinen Tuben eigentlich zu 90% um (Schnitt)Verletzungen zu kleben. Bei großen Schnitten braucht man zwar meist noch jemanden der die Wundränder zusammendrückt, aber dafür kann man damit auch große/tiefe Wunden schnell zukleben (wie vom Cutter-Messer z.B.). Wenn mans macht, und etwas von IN die Wunde bekommt ... das Zeug brennt etwas aber auch nicht schlimmer als z.B. Jod. Gibts auch in Medizinischer Variante, ist aber unterm Strich fast 1:1 gleich nur das der Medizinkram 30x so teuer ist.

Chris_aus_B on :

Man könnte auch Einweghandschuhe benutzen, hat mich bei meinem letzten Sekundenklebereinsatz vor einiger Fingerverbundenheit geschützt.

egal on :

Jetzt weisst du endlich das du der Auserwählte bist mit dem Kleberdeckel aufgeklebt.

(siehe emmet von lego movie)

Michael on :

ein paar Minuten in Spülmittel einweichen und dann löst sich der Kleber auch

Arno Nym on :

Habe mal gehört, musste es aber bisher zum Glück nicht ausprobieren, dass Sekundenkleber v.a. auf Zug hält, nicht aber auf Scherung/Rotation: Also einfach nicht am Kleber ziehen, sondern ihn abdrehen soll vergleichsweise Schmerz- und Verletzungsfrei funktionieren.

Schmöps on :

So sieht es fast jedes Mal aus, wenn ich mit Sekundenkleber rumhantiere. Bin einfach zu ungeschickt dafür :-D

Beispielbegriff einsetzen on :

Wie blöd muss man sich dazu anstellen? Ich mein ja nur, Björn ist doch eigentlich kein fünfjähriger Bub mehr...

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options