Skip to content

Braunschweiger-Weihnachtsmarkt-Werbung

Der Braunschweiger Weihnachtsmarkt gilt als einer der schönsten und stimmungsvollsten in ganz Deutschland und zieht jedes Jahr hunderttausende Besucher an – wenngleich nur etwa die Hälfte des Marktes hier bei uns in der Innenstadt. Was jedoch die Braunschweiger veranlasst, hier Werbung für ihren, zwei Autostunden von Bremen entfernten Weihnachtsmarkt zu machen, wissen wohl nur die daran Beteiligten … :-O


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Volker Buschmann on :

Es gibt schon einen Weihnachtsmarkttourismus. In der Hildesheimer Tageszeitung ist auch regelmäßig eine Bremen-Beilage - geschätzt vier Mal im Jahr. Wir sind da alle nicht so weit auseinander.

Oberfranke on :

In Nürnberg auch schon Werbung für den Erfurter Weihnachtsmarkt gesehen.

Anonymous on :

Und ich in Nürnberg für den Dresdner.

Marvin on :

In Shanghai hängt am Flughafen auch Werbung für den Weihnachtsmarkt in Esslingen a.N.

egal on :

Zu den Weihnachtsmärkten im Ruhrgebiet fahren regelmäßig niederländische Reisebusse. Entsprechend werden die Märkte auch in NL beworben.

Heinrich on :

Darf man das überhaupt noch Weihnachtsmarkt nennen?

Naya on :

Klar, warum denn nicht?
Die ganzen Behauptungen, irgendein Markt würde aus Rücksichtnahme auf andere Religionen umbenannt, haben sich bisher in allen mir bekannten Fällen als Blödsinn rausgestellt, weil die Märkte zB schon immer einen anderen Namen hatten oder weil mit Namen wie "Wintermarkt" deutlich gemacht werden sollte, daß dieser Markt weit über die Weihnachtsfeiertage offen ist.

Todymelody on :

Auch in Schwerin habe ich diese Werbung schon entdeckt. Das sind 3 Stunden mit dem Auto... :-O

Theo on :

"Mit dem Auto" verträgt sich aber nicht mit "Weihnachtsmarkt".

TT on :

Inwiefern? Muss man da mit dem Schlitten anreisen?

Todymelody on :

man kann sich ja fahren lassen. :-)

Hannes on :

Das "freut" wiederum den enthaltsamen Fahrer 8-)

Oliver Schönemann on :

Also ich als Braunschweiger muss sagen das zumindest hier in der Region der Jahres-End-Konsum-Markt in Braunschweig am sympathischsten ist. Trotz der Tatsache das es sich um das "Wacken der Bürofachangestellten :'( " mit vielen Glühwein Ständen handelt.

Immerhin bekommt man auch eine ganze Menge Kunsthandwerk und hübsches Rahmenprogramm.

Oberlehrer on :

Ich spende ein Komma und ein s.

"Trotz der Tatsache, dass es …"

Ober-Oberlehrer on :

Und einen Bindestrich!

"Glühwein-Ständen"

Haupt-Ober-Lehrer on :

Wir müssen einen Bindestrich und ein Lehrzeichen abziehen.
Das S ersetzen wir durch ein s.
"Glühweinständen"

KRYPTOCHEF Detlef Granzow (persönlich)! on :

Bist du dir da sicher?

Nils on :

Hier in Hamburg wird auch ganz unverblümt für den Bremer Freimarkt geworben.
Wieso auch nicht, manchmal will man ja auch mal was neues sehen.

Marcel W. aus Q. on :

Der schönste Weihnachtsmarkt steht aber nach wie vor in Quedlinburg im Harz ;-)

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options