Skip to content

Letzter Tag, letzter Tag, letzter Tag…

Heute ist der letzte Tag der Fasten- Tagsüber-hungern-und-dafür-am-Abend-den-Bauch-vollstopfen-Zeit und damit hat spätestens Montag das Zelt wieder verschwunden zu sein. Ich reg mich nicht mehr auf. Nächstes Jahr läuft das jedenfalls anders.


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Franky on :

Willst du nächstes Jahr den Parkplatz von Anfang an abtreten?

Bernd on :

Ja, das würde ich auch vorschlagen. Björn parkt irgendwo draußen am Randstein und die Fläche hinterm Supermarkt wird der Moschee bereitgestellt.

So ärgert man sich wenigstens nicht mehr. Alle sind glücklich, alles wird gut.

Bernd on :

Ein 3er Bimpf Cabrio... passender geht es kaum. ;-)

Klodeckel on :

Also rein gefühlsmässig würde ich sagen, dass da mittlerweile auf schwarze Mercedes-Limousinen umgeschwenkt wurde. Komme samstags immer an einer großen "Eventhalle" vorbei und staune dann jedesmal, was für Fahrzeuge die Straßenränder säumen. :-)

jordi on :

Ganz ehrlich, kann nicht der Inhalt des Müllcontainers in das "3er Pimpf Cabrio" fallen?
Die Besucher der Moschee vordern unseren Respekt und unsere Gutmütigkeit heraus und man ist gerne bereit mal mehr als ein Auge zuzudrücken.
Aber, was tun die Moscheebesucher (nicht alle!!!) ?
Aber wirklich sich über alles hinwegsetzten und so die wenigen korrekten Moscheebesucher zu diskreditieren!!!!!!

Ich würde zum kommenden Ramadan noch nicht mal einen kleinen Pavillon dulden!!!!!!

Hajo on :

Schwamm drüber, das ist in einem Jahr vergessen und verziehen.

Nicht der Andere on :

Na endlich! Nächstes Jahr malst du endlich knapp beschnittene, aber gut brauchbare Parkmarkierungen auf's Pflaster, daß ein paar mehr Ehrengäste dort parken können. Und du lässt dein eigenes Auto zuhause, untersagst die Einfahrt für Mitarbeiter und lässt ausschließlich durch den Haupteingang anliefern. Das wurde aber auch Zeit, daß du mal etwas Mitmenschlichkeit, Uneigennutz und Altruismis zeigst, auch wenn's dir schwer fällt.

Duncan on :

Ach, nächstes Jahr übernehmen Igor und Achmed die "Parkraumbewirtschaftung", für jede Stunde Parken 10 € pro Wagen und dann wird Halbe-Halbe gemacht.

Daniel on :

Wäre für den Hof nicht eine Schrankenanlage die du dann per Fernbedienung öffnen kannst eine gute Lösung?

Georg on :

http://up.picr.de/29597837ro.jpg

Bernd on :

Das sind keine Türken-, sondern Perserteppiche.

Sag mal zu einem Perser, dass er ein Türke ist.

Jordi on :

Das Zelt steht immer noch!

Pfanni on :

Großes Schild: Parkgebühr 50 €/h, Bezahlung vorab an der Kasse. Unberechtigt Parkende werden mit Parkkralle belegt, die nach Zahlung der erhöhten Parkgebühr von 100 €/h entfernt wird.
Zurücklehnen und Taxi fahren ;-)

jordi on :

Zelt ist abgebaut!

geheim on :

und wie ist es dieses Jahr gelöst?

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.