Skip to content

"TOP BLOGGER 2019" (Teil 2)

Schon wieder kam eine Mail an mit dem Hinweis, dass ich als "TOP BLOGGER 2019" auszeichnet wäre und mir deshalb großzügigerweise das kostenlose Siegel auf die Website pappen dürfe. Diesmal habe ich übrigens nur 35 von den erreichbaren 40 Punkten. Erstaunlich, dass dieses Blog so verloren hat in den paar Tagen. :-D

Und ab sofort sind diese Mails als Spam deklariert.

Screenshot E-Mail "TOP BLOGGER 2019"

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Hajo on :

Bist bei mir auch auf 38/40 abgesackt. :-P

naja on :

Nur noch 35 Punkte?! Oha. Da muss man sich ja mal ernsthaft fragen, ob man noch mitlesen will!! ;-)

wupme on :

Mal die Kommentare im Blog gelesen den du im vorherigen Beitrag verlinkt hattest?

Also der Betreiber ist echt ein Sonderfall, aber wenigstens weiß er wohl als einziger dass das echt ist weil der Preisverleiher hat es ihm ja bestätogt :-P

Nicht der Andere on :

Der erlittene Punktverlust ist einfach zu erklären: Die erste Siegelverleihung wurde nicht form- und standesgemäß angenommen und integriert. Solch unziemliches Verhalten ist natürlich eines Topblogs nicht würdig, ergo musste die Punkteausbeute nun einstweilen gekürzt werden. Das baldige Führen von Siegel und Stolz kann den Punktverlust übrigens mehr als ausgleichen.

Meckerziege on :

Pass nur auf! Nächste Woche bist du bei 34 Punkten. Die 30 Punkte Marke rückt immer näher je länger du ignorierst...

Midd on :

Mind. 30/40 Punkten NOTWENIG. Stimmt, das ist not wenig.
Spendiere hiermit ein D.

Falk on :

Lediglich der staatliche Blogger in Flensburg vergibt mehr Punkte.

Kaufberater.io on :

Sehr geehrter Herr Harste,

leider lag hier ein Fehler vor.

Natürlich erhält Ihr Blog die volle Punktzahl 40/40.

Herzlichen Glückwunsch

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options