Skip to content

4,5 Meter Bio-Wein

Ein Ergebnis dieses Tages ist das (heute Nachmittag schon) komplett fertig platzierte Regal mit Bio-Wein. Da haben wir einen großen Teil des Sortiments von Stefan Kuntz, einige Artikel aus unserem Zentrallager und dann noch über 60 Sorten von einem Bio-Wein-Großhandel hier aus Bremen, von dem wir auch 15 Weine in Mehrwegflaschen (u.a. in den goldenen Kisten platziert) bekommen, die hier sehr großen Zuspruch finden:


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Phil on :

Ich hätte Angst, dass die Flaschen an der offenen Seite auf dem Regal fallen. Warum kein geschlossener Abschluss wie bei anderen neuen Regalen?

Darren on :

(Comment removed)

Lieferant on :

Halt dein Maul und verpiss dich endlich aus diesem Blog, du Troll.

Tim on :

Ich lese lieber Trolle als pöbelnde Schwachmaten. Insofern wird dich wahrscheinlich auch niemand vermissen. :-)

Hendrick on :

YMMD too :-D :-D :-D

Darren on :

(Comment removed)

Lieferant on :

Was willst du, du Witzfigur?

Darren on :

(Comment removed)

Rainer Winkler on :

Ich schmeiß dir etzala gleich die Prügel raus. Getrolld wird net.

Theo on :

Für mich als nicht-Trinker kaum vorstellbar, dass Wein in so einem kleinen Markt so eine große Rolle spielt. Aber nachdem sich selbst Discounter große Mühe geben, ihr teils riesiges Weinsortiment schön zu präsentieren, muss das wohl ein großes Geschäft sein...

Carom on :

"Es ist ein Brauch von alters her:
Wer Sorgen hat, hat auch Likör!"
(Wilhelm Busch)

Kann im betuchteren Haushalt eben auch guter Wein statt Spirituosen sein, dann ist man nämlich nicht Trinker, sondern "Feinschmecker".

Willi Strauch on :

Ja,jam der Wilhelm Busch
"Wer als Wein- und Weiberhasser
Jedermann im Wege steht,
Der genieße Brot und Wasser,
Bis er endlich in sich geht."

"So geht es mit Tabak und Rum:
erst bist du froh, dann fällst du um."

"Wir trinken frisch, wir trinken froh,
Ist's nicht allhier, ist's anderswo"

"Kellnerin! Einen Bittern!

Und nachher eine Flasch Ofner!

Und ein Glas Grog!"

"Der Konrad leert sein fünftes Glas,
Die Schüchternheit verringert das."

"Der Altgesell ist froh und lacht,
Weil ihm die erste Maß gebracht.

Der Stoff ist sehr zu loben,
Drum wird sofort der Krug gehoben."

"Er hebt das Glas und schlürft den Rest,
Weil er nicht gern was übrigläßt."

"Rotwein ist für alte Knaben
Eine von den besten Gaben"

"Bringe mir vom Allerbesten,
Mir das Herz daran zu letzen,
Denn was Lieb' an mir verbrochen,
Soll der Wein mir nun ersetzen!"

SB on :

Ich denke, Weine haben (trotz Preisdrückern im Internet immer noch) eine deutlich höhere Marge, als die allermeisten anderen Produkte in einem Supermarkt.

Zum neidvollen Vergleich: Der Einzelhandel krebst mW bei 1-2% Gewinn vom Umsatz herum, ein gut geführter McDonalds hat einen PAC* von bis zu 35%!



* 'profit after controllables': Gewinn vom Umsatz, alles bezahlt, ausser Franchisegebühren (fairerweise gewinnabhängig, nicht pauschal) und 'Gewinn'steuer

Josef on :

Was ist eigentlich aus dem schiefen grundriss geworden, den Björn ich meine nich vor aufbau der Getränkeabteiling mit sorge erwähnt hatte und danach nie wieder? Scheint ja kein großes problem gewesen zu sein...

Carom on :

(Comment removed)

SB on :

Bist Du auf Drogen, auf dem Hasstrip, oder was geht heute bei Dir?
Ich lese ja nun auch schon ein paar Tage hier, aber Du bist mir bisher nicht als Hater aufgefallen.

Bzgl. Ladendiebstahl ("ein weiter griffgünstiger Bereich"): Das ist ein Kampf, den Björn, seine Kollegen (und wir, die zahlenden Kunden) bereits verloren haben. Falls es keine völlig neuen Konzepte im Einzelhandel gibt werden eben immer höhere 'Inventurverluste' auf die Preise umgelegt.

Josef on :

Ich glaube kaum, dass Björn den Kampf verloren gegeben hat.
Jeder inhabergeführte Markt wird versuchen, den Schwund gering zu halten, weil du nicht beliebig auf die Preise aufschlagen kannst und sonst irgendwann der Gewinn weg ist.
Ladendiebstähle nimmt er persönlich und ahndet sie mit langjährigen Hausverboten.

SB on :

Oh my sweet summer child!*
Björn kann wollen und denken was er will - er hat bereits verloren. So, wie seine Kollegen und wir ehrlichen (zahlenden) Kunden.

Was, genau, will Björn denn gegen Bedrohung (war hier nicht neulich erst der (relativ) harmlose Austicker wegen e-Plus?) tun? Gegen Raub? Gegen organisierten Diebstahl?

Unsere sowieso überlasteten Ordnungskräfte stehen mit (u.A. durch political correctness (z.B. Verbot des "racial profiling") und Kuscheljustiz) auf dem Rücken zusammengebundenen Händen daneben und staunen (oder geben auf).
Dieses Spiel ist bereits verloren, Du hast es nur noch nicht realisiert (weil es noch nicht grossflächig passiert und/oder die Information über die Ereignisse unterdrückt wird)


Auch für Dich die Empfehlung: Schau Dir bitte die ZDF-Doku Vorsicht, Ladendiebe! an. Dann extrapoliere das Gesehene.

* GoT Referenz

SB on :

Warum wir gegen bereits verloren haben (nicht mein Elaborat, ich stimme dem aber 100% zu):

Das Recht, das auf diesem Siedlungsgebiet noch in Teilen angewendet wird, ist die Kodifizierung eines ehemals vorherrschenden, weitgehenden gesellschaftlichen Konsens, nämlich dem des mündigen, der bürgerlichen Gesellschaft verpflichteten Individuums. Das ist eine unglaubliche Kulturleistung, die auf einer zivilisatorisch hochentwickelten, kulturell homogenen Gesellschaft beruht.
Die „Strafen“ tragen maßgeblich die Vorstellung in sich, dass das straffällig gewordene Individuum durch temporäre Einschränkung seiner bürgerlichen Freiheiten dazu bewogen wird, wieder ein sich gesetzeskonform verhaltendes Mitglied der Bürgergesellschaft zu werden.
Wenn dieser Konsens von Gruppen mit anderem kulturellen Hintergrund, deren Ziel gar nicht darin besteht, Teil der Bürgergesellschaft zu sein oder zu werden, nicht eingehalten wird, dann werden die Gesetze schlicht unterlaufen, und entsprechende „Strafen“ können eben prinzipiell nicht wirken.

Listiger Lurch on :

Ach herrje, kein Tag ohne AfD-Propaganda, gelle?

SB on :

Wenn Tatsachen und Wahrheiten von 'den Guten' der AfD zugeordnet werden ist das doch auch eine Aussage.

Geh mal auf die Dir nächstgelegene Uni und besuche (z.B. als Gasthörer) die ersten 2-3 Vorlesungen "Grundlagen des bürgerlichen Rechts". ;-)

Carom on :

Der Kommentar (Carom, 15:07 Uhr) ist nicht von mir, das könnte Björn anhand der E-Mailadressen feststellen (ist nicht nötig, mir geht sowas am A vorbei).

Ist nun mal kein geschützter Name in diesem Forum ¯\_(?)_/¯ Von mir kommen keine blöden Kommentare, schon gar nicht in diesem stumpfen Duktus.

SB on :

Ich dachte (hoffte) es schon, wollte dem T. keinen Hinweis geben.

Danke für's Feedback!


@Björn:
Es könnte an der Zeit sein, geschützte Profile (Namen) einzurichten.

Carom on :

Es ist doch möglich, sich seinen Namrn zu sichern, dass in dem man sich hier im Blog registriert.

SB on :

a) hat es Dir geholfen? ;-)
b) habe ich vor Wochen gemacht. Null Feedback, null Änderung.
c) ich poste das jetzt mal mit anderer eMail-Adresse

SB on :

Vielleicht gibt es dieses Feature hier auch nicht mehr.

SB on :

...ganz offensichtlich, lieber SB II ;-)

Kassen-Kalle on :

Gibt es nur Bio-Wein?

Was ist mit Wein aus Neuseeland, Chile, Südafrika? Oder nur regionale Tropfen in ausschließlich Bio im Angebot?

Carom on :

(Comment removed)

Carom on :

Der Kommentar (Carom, 15:12 Uhr) ist nicht von mir, das könnte Björn anhand der E-Mailadressen feststellen (ist nicht nötig, mir geht sowas am A vorbei).

Jemand Anderes on :

Der Link zum nächsten Blogeintrag scheint zu fehlen. (Wird der nicht automatisch erzeugt?)

Carom on :

Der Kommentar (Carom, 15:12 Uhr) ist nicht von mir, das könnte Björn anhand der E-Mailadressen feststellen (ist nicht nötig, mir geht sowas am A vorbei).

SB on :

@Björn:
Es könnte an der Zeit sein, geschützte Profile (Namen) einzurichten.

Carom on :

Der Kommentar (Carom, 17:09 Uhr) ist nicht von mir, das könnte Björn anhand der E-Mailadressen feststellen (ist nicht nötig, mir geht sowas am A vorbei).

SB on :

@Björn:
Es könnte an der Zeit sein, geschützte Profile (Namen) einzurichten.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options