Skip to content

Kameralieferung

Und noch einmal habe ich eine Lieferung an Kameras für den Laden bekommen. Diese einfachen Kameras von Jovision können nicht viel. Kein Zoom, nicht schwenkbar, keine einstellbare Brennweite. Aber sie machen ein vernünftiges Full-HD-Bild und sind einfach zu installieren, da sie ihren Strom über PoE bekommen. Kamera aufhängen, Patchkabel reinstecken, im Rekorder anmelden – fertig.

Die Bildqualität ist wirklich klasse und für unsere Zwecke vollkommen ausreichend.

Es gibt noch viel zu tun, kann mal bitte jemand für mich anfangen? :-)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Santino on :

30,- netto pro Stunde plus Anfahrt.

Letzteres lohnt nicht.

John Deo on :

Vor einigen Jahren wurden vier Männer einer Spezialeinheit wegen eines Verbrechens verurteilt, das sie nicht begangen hatten. Sie brachen aus dem Gefängnis aus und tauchten in Los Angeles unter. Seit dem werden sie von der Militärpolizei gejagt, aber sie helfen anderen die in Not sind. Sie wollen nicht so ganz ernst genommen werden, aber ihre Gegner müssen sie ernst nehmen. Also wenn sie mal ein Problem haben und nicht mehr weiter wissen, suchen sie doch das A-Team.

TOMRA on :

Hier muß wohl das B-Team ran.

Chris_aus_B on :

Wegen Björn oder Bremen?

TOMRA on :

Björns Bremer Bastelbude? ;-)

Jane Doe on :

Schwenkbar ist doch bei Dir eh zu vernachlässigen. Wenn Du zu den bestehenden noch 10 weitere Kameras anbringst, dürfte es eh keinen einzigen Winkel im eher kleinen Laden geben, der nicht überwacht ist.

Meri on :

Es geht ja bei dem Winkel an sich nicht nur um rechts und links...es geht ja auch um die Linse weiter nach unten oder oben hinzuleiten. Da kann wirklich ein großer Vorteil sein.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options