Skip to content

FZG-Schrott

Mit bislang nur 4 Euro (wir wollen auf 5 erhöhen) pro Tag und Festzeltgarnitur, ist die Verleihgebühr bei uns nicht sehr hoch. Entsprechend oft sind die Sets im Einsatz und genau sehen sie auch nach einer Weile aus.

Nun haben wir mal zwei neue Bierzeltgarnituren besorgt und mehrere alte Bänke und einen Tisch ausgemustert und auch schon zerlegt. (Metall zu Altmetall, Holz zu Sperrmüll)

Auf dem Foto nur zu erahnen: Der Tisch (rechts im Bild) ist auf der vollen Länge von 2,20 Meter in der Mitte durchgebrochen. Da fragt man sich ja, wer das Ding so misshandelt hat und wie man das hinbekommt. (Und nebenbei frage ich mich auch, wer den hier mal so von einem Kunden zurückgenommen hat, aber das werde ich wohl nie mehr herausfinden …)


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

blue on :

Alles muss man selber machen :-P

Matthias on :

Don't be gentle, it's a rental

Nachbar on :

Mal gegoogelt, FZG Verleih in Bremen kostet ab 12 Euro. Vielleicht bist du wirklich zu billig. Oder du willst den Preis wegen der Werbung beibehalten, dann wäre es sinnvoll, wenigstens Kaution zu nehmen.

Kurtschatow on :

Leider sind die Dinger nicht sehr Stabil gebaut. Leichtes Wippen bei nicht ganz gerader aufstellung reicht schon aus um die Streben abzubrechen. Deswegen sind wohl auch andere Anbieter so teuer. Nach 20 mal Verleihen sind sie nun mal nur Schrott. Unserer Getränke Lieferant nimmt 8€ pro Set aber nur in Verbindung einer entsprechenden Getränkebestellung.

Marko on :

Das kommt drauf an. Es gibt verschiedene Qualitäten. Billigschrott, bessere Baumarkt-Qualität und Profi-Qualität. Die Brauereien bei uns, die auch verleihen haben die bestmögliche Qualität und da sind mache Sets schon 10-15 Jahre alt und immer noch verwendbar. Dafür ist so eine FZG dann aber auch ziemlich teuer in der Anschaffung.

Kurtschatow on :

Ja die Qualität ist auch kacke von den, aber sieht auch wie die von Bild aus. Aber das ist ein Fall für die Wirtschaftslichkeitsanalyse, 10 mal billig oder einmal teuer

Josef on :

Festzeltmöbel Zahn soll ganz gut sein. Ein Bekannter hat da bestellt. Ich kann es mangels direktem Vergleich nicht beurteilen, aber es sah schon eher nach dem aus, was man in Festzelten vorfindet. Deshalb hatte ich überhaupt gefragt, wo er den Kram her hat.
Den Link poste ich nicht, ich mache für die keine Schleichwerbung hier.

rüdiger on :

Eine bessere Qualität würde schon helfen. Wenn man nur mal die vielen ausgebohrten Astlöcher sieht, dürfte der Rest auch nicht so dolle sein.

Raoul on :

QUOTE:
(wir wollen auf 5 erhöhen)


25% Preissteigerung?! :-P

bang on :

Das sind mir ja die Liebsten: Baumarktschrott für kleines Geld holen und den anschließend 100 Jahre lang wartungsfrei vermieten wollen. Wie blöd (oder eher dreist) muss man dazu sein?

John Doe on :

Wobei in der Lebensmittelbranche es anstatt 25% teurer zu machen das Produkt pro Einheit in der Größe zu reduzieren, alles dem Kunden unter dem Argument der Nachfrage, Umweltaspekte und verbesserter Rezeptur kommuniziert.

Daher besser weiter für den Preis FZG vermieten, aber eben kleinere Bänke und Tische

TOMRA on :

Oder einfach als DIY Bausatz?
Siehe Bild oben.

Antje Faber on :

Quasi eine Art Backmischung?

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options