Skip to content

1- und 2-DM-Münzen

Wir nehmen ja nun nach wie vor D-Mark (in Münzen und Scheinen) an, ab und zu bezahlt mal jemand damit, aber es wird von Jahr zu Jahr weniger. Vor ein paar Tagen hat ein Kunde rund 100 DM in Form von Ein- und Zwei-DM-Münzen hier abgeliefert. Ein ordentlicher Haufen, den man so inzwischen doch nur noch selten zu sehen bekommt:


Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

David Sallge on :

Moin! Ich würde sie dir abkaufen.
Ein Bekannter von uns macht da Schmuck draus und hätte bestimmt Interesse!
Gerne per Versand, Versandkosten trage ich natürlich.

Georg on :

Stell sie doch bei ÄhhBähh ein:

https://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw=2+DM&_osacat=0&_from=R40&_trksid=p2045573.m570.l1311.R4.TR12.TRC2.A0.H0.TRS0&_nkw=2+dm+max+planck&_sacat=0

ChristianBerger on :

Ja, insbesondere die 2 DM-Stücke würde ich erstmal kurz checken auf evtl. Sammlerwert, bevor du sie zum Nennwert weggibst.

Nicht der Andere on :

Das kann man dann halt umgerechnet 3 DM für 2 DM Münzen erzielen, na und?

Arno Nühm on :

Mal eben kurzfristig 50% Rendite erzielen ist die Mühe nicht wert? Deinen Job will ich haben!

Nicht der Andere on :

Hast du schon. Du müsstest ihn nur auch in deiner Freizeit durchziehen. Auch dein Arbeitgeber wird dich ja nicht beauftragen, diese sensationellen 50% aus der 2DM-Münze herauszuholen. Anzeige schalten, Zahlung verbuchen, Münze einpacken, Umschlag adressieren, pipapo. Viel Spaß beim Verdienen.

Kann man ja in seiner Freizeit machen, falls es einem Spaß macht und nichts Anderes zu tun ist. Gewerblich wäre das ein Fiasko, wenn man nicht gerade Münzhändler oder unterlastet ist.

Und auch, wenn ich weiß, daß es Euromünzen mit Sammlerwert gibt, werde ich nicht damit anfangen, Münzen dahingehend zu prüfen. Können Tante Erna und Onkel Heinz machen, wenn sie einen Hoffnungsschimmer brauchen.

Pepe on :

Ist ja schön, dass es den Euro gibt aber das alte Geld war schon schöner....

Kante on :

Bei 1/2 Markstuecken glaub ich ist das nicht der Fall, aber wenn du alte 5er kassierst, wuerd ich bei denen das Praegejahr checken. Bis in die 80er irgendwann, war das ne Silberlegierung. Ich kenn den momentanen Silberpreis nicht, aber ich glaub so 4-5 Euro duerften die Wert sein wenn man sie sammelt und dann als Paket in den gaengigen Edelmetallforen verkauft (und sich nicht zum EK von den Muenzhaendlern abspeisen laesst).

Wird man zwar auch nicht reich von, aber Kleinvieh und so...

Ernuwieder on :

Da sehe ich die 2 DM "Max Planck". :-O
Die ist seit 1973 außer Kurs gesetzt.

Ob du die noch los wirst?

Ich hab da den Verdacht auf "anscheten", wie man hier im Norden so sagt...

Mithi on :

Sie war aber bis zuletzt gültiges Zahlungsmittel, würde also von einer der Landesbanken umgetauscht. Je nach Prägung selbst gebraucht aber 3-9€ wert beim Sammler.

Add Comment

Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
:'( :-) :-| :-O :-( 8-) :-D :-P ;-) 
BBCode format allowed
Welche Farbe hat der Himmel?
Form options